SOURCE: Apollo Submarine System Ltd.

January 11, 2010 03:20 ET

APOLLO - Upgrade der Nordatlantik-Kapazität

Apollo hat auf Verlangen der Kunden die Datenkapazität zwischen den USA und Europa ausgebaut.

LONDON, GB--(Marketwire - January 11, 2010) -


Apollo freut sich, die Vergabe eines Liefervertrags an Alcatel-Lucent für das Upgrade der Apollo North und Apollo South Transatlantic Systeme bekannt geben zu können. Mit diesem Upgrade wird Apollos systemgestützte Kapazität um mehr als 400Gbit/s erhöht, was stufenweise zum Upgrade von 1Tbit/s auf Apollo South in 2008 erfolgt.

Durch den Zusatz von SDH- und LAN PHY-fähigen Kanälen wird Apollo seinen Kundenstock 2010 noch weiter ausbauen können.

Mit einer anfänglichen Designkapazität von 6.4Tbit/s verfügt Apollo dank der neuen Technologie nun über mehr als 10 Tbit/s.

Richard Elliott, Managing Director von Apollo, sagt dazu: "Im vergangenen Jahr ist der Bedarf an transatlantischer Kapazität auch während des wirtschaftlichen Abschwungs stark geblieben. Apollo ist weiterhin bestrebt, dieses Wachstum zu fördern und den Umfang und das Leistungsvermögen unseres Produkts weiter zu entwickeln, so dass wir unsere Stellung als führender Lieferant eines internationalen Netzwerks beibehalten können."

Mehr über Apollo

Das in Großbritannien ansässige Unternehmen Apollo-SCS Ltd besitzt, betreibt und vermarktet das Apollo Submarine Cable System. Dabei handelt es sich um das modernste faseroptische Netzwerk, das Großbritannien mit den USA und Frankreich mit den USA verbindet und einen City to City LAN PHY Service ermöglicht. Das Apollo-System, das flexibel, höchst widerstandsfähig und zuverlässig ist, verfügt über eine Höchstkapazität von über 10Tbit/s. Mit zwei getrennten transatlantischen Abschnitten stellt Apollo eine direkte Verbindung zwischen den USA und Frankreich und Großbritannien und den USA her.

Mehr über Alcatel-Lucent

Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) ist der Vertrauenspartner von Dienstleistern, Unternehmen und Regierungen weltweit. Als solcher bietet er Lösungen zur Lieferung von Stimm-, Daten- und Videokommunikationen an die Endverbraucher. Das Unternehmen ist führend in festen, mobilen und konvergierten Broadband-Netzwerken, IP-Technologien, Anwendungen und Diensten und stützt sich dabei auf das unübertroffene technische und wissenschaftliche Know-how von Bell Labs, einer der treibenden Innovationskräfte auf dem Kommunikationssektor. Mit Betrieben in mehr als 130 Ländern und der erfahrensten globalen Dienstleistungsorganisation der Branche ist Alcatel-Lucent ein lokaler Partner mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Geschäftssitz und Firmenleitung in Paris erzielte 2008 Erträge in Höhe von 16,98 Mrd. Euro. Weitere Informationen zu Alcatel-Lucent finden Sie im Internet unter: http://www.alcatel-lucent.com

Contact Information

  • Kontact:
    Apollo Submarine System Ltd.
    Dan Hughes
    +44 (0)20 7379 8825