SOURCE: Altova

November 06, 2007 15:35 ET

Altova bringt deutschsprachige Version von DatabaseSpy 2008 heraus

MULTI-DATENBANK ABFRAGE- UND DESIGN-TOOL BIETET ERWEITERTE FUNKTIONALITÄTEN ZUM ERSTELLEN, BEARBEITEN UND ANZEIGEN VON DATENBANK-CONTENT

WIEN--(Marketwire - November 6, 2007) - Altova® ( http://www.altova.com/de/ ), bekannt für XMLSpy® mit seinem führenden XML-Editor und andere beliebte XML-, Datenmanagement-, UML- und Webservice-Tools, hat heute bekanntgegeben, dass Altova DatabaseSpy™ 2008 nun auch in deutscher Sprache verfügbar ist. Wie ihr englisches Pendant dient die deutsche Version von DatabaseSpy zum Herstellen einer Verbindung zu allen gängigen Datenbanken und erleichtert die SQL-Bearbeitung und die Erstellung von Datenbankstrukturen - und zwar zu einem Bruchteil der Kosten von Lösungen für nur eine Art von Datenbank. DatabaseSpy unterstützt IBM DB2 (einschließlich IBM pureXML), Microsoft SQL Server, Microsoft Access, Oracle, MySQL und Sybase sowie andere ADO- oder ODBC-Datenbanken.

Altova DatabaseSpy enthält einen einfach zu bedienenden Datenbankverbindungs-Assistenten und dient zum Organisieren von Verbindungen und damit in Zusammenhang stehenden Projektdateien, um Datenbanken und deren Komponenten jederzeit aufrufen zu können. Mit dem SQL- Editor lassen sich Abfragen dank Funktionen wie Codekomplettierung, Syntaxfärbung und Editierung mittels Drag & Drop mühelos erstellen. Ein leistungsstarker Datenbank Design Editor ermöglicht das grafische Design und die Visualisierung von Datenbankstrukturen oder Schemas. Auch vorhandene Strukturen in unterschiedlichen Datenbankarten können damit dupliziert werden. Zusätzlich dazu bietet DatabaseSpy erweiterte XML- Unterstützung zur Überprüfung von XML-Daten in Datenbanktabellen und zum Verwalten der für die Validierung dieser Daten verwendeten XML-Schemas. Daten können in fünf Formate exportiert werden: XML, XML-Struktur, CSV, HTML und Excel.

„Die Möglichkeit, aus verschiedenen Datenbankplattformen stammende Daten verwenden und verwalten zu können, ist für ein international operierendes Unternehmen immens wichtig," so Tim Hale, Director of Worldwide Marketing bei Altova. „In der letzten Release von DatabaseSpy haben wir eine Menge heiß begehrter Funktionen hinzugefügt, die wir noch mehr unserer Kunden zur Verfügung stellen wollten. Als internationalem Unternehmen mit mehr als 3 Millionen registrierten Benutzern ist es uns ein Anliegen, Tools anzubieten, die unseren Benutzern - unabhängig von Sprache oder Firmensitz - einen Wettbewerbsvorteil verschaffen."

Nähere Informationen zu den umfangreichen Features von Altova DatabaseSpy 2008 finden Sie unter: http://www.altova.com/de/databasespy

Verfügbarkeit und Preise

Altova DatabaseSpy 2008 steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Die Preise beginnen bei EUR 99 für eine Single User Lizenz. Sie erhalten DatabaseSpy direkt im Altova Online Shop unter: https://shop.altova.com

Um eine kostenlose 30-Tage-Testversion von DatabaseSpy herunterzuladen, besuchen Sie: http://www.altova.com/de/download.html

Über Altova

Altova beschleunigt Applikationsentwicklungs- und Datenmanagementprojekte durch Software und Lösungen, die die Produktivität erhöhen und maximale Ergebnisse liefern. Bereits über 3 Millionen Benutzer weltweit haben sich für das innovative und kundenorientierte Unternehmen entschieden, das führende Software Tools wie den vielfach ausgezeichneten XMLSpy und andere führende XML-Datenmanagement-, UML- und Webservice-Tools entwickelt hat. Altova ist stolz darauf, 91 % aller Fortune 500-Unternehmen zu seinen Kunden zählen zu dürfen. Sowohl große Entwicklungsteams internationaler Organisationen wie auch innovative Kleinunternehmen setzen auf die Entwicklungswerkzeuge von Altova, die ein breites Spektrum von Anforderungen abdecken. Altova ist ein aktives Mitglied des World Wide Web Consortiums (W3C) sowie der Object Management Group (OMG). Altovas Ziel ist es, standard-basierende Plattform-unabhängige Entwicklungslösungen anzubieten, die leistungsfähig, erschwinglich und einfach zu verwenden sind. Altova wurde 1992 gegründet und hat Niederlassungen in Wien, Österreich sowie in Beverly, Massachusetts. Besuchen Sie Altova im Web unter: http://www.altova.com/de/

Altova, MissionKit, XMLSpy, MapForce, StyleVision, UModel, DatabaseSpy, DiffDog, SchemaAgent, SemanticWorks, Authentic und AltovaXML sind in den USA und / oder in anderen Ländern Warenzeichen und/ oder eingetragene Warenzeichen der Altova GmbH. Die Namen von und Referenzen zu hier erwähnten Unternehmen und Produkten können ebenfalls Markenzeichen ihrer Eigentümer sein.

Contact Information

  • Presse- und Analystenanfragen
    Tara M. Lefave
    Public Relations Manager, Altova Inc.
    978-816-1567
    tara.lefave@altova.com