SOURCE: TIBCO Software, Inc.

November 03, 2009 04:00 ET

Bayer. GUVV Verwendung TIBCO Software zur Unterstützung von mehr Business-Flexibilität

Neue SOA Infrastruktur systemübergreifende Informationsaustausch und besserer Wiederverwendung von aktivieren Vorhandene Information Technology (IT) Investments

MUNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwire - November 3, 2009) - TIBCOSoftware Inc. (NASDAQ: TIBX) heute angekündigt, dass die bayerischen Städtische UNFALLVERSICHERUNGSANSTALT (Bayer. GUVV) wird der TIBCO Infrastruktur verwenden. Software, um Ihre vorhandenen heterogenen IT-Systeme für verbessertes Daten einfach verbinden Austausch und die Unterstützung und Flexibilität zur Rekonfiguration Back-Office zu steigern Geschäftsprozesse.

"Schmieden eine SOA-Strategie Schlüssel zum nachhaltigen Business ist Agilität,"sagte Jürgen Renfer, Leiter der IT bei Bayer. GUVV. "Die Rolle der IT Systeme ist Key Unternehmen Prozesse durch beispiellose zu unterstützen Einfachheit und Robustheit, Eliminierung der unnötige Komplexität . Unser SOA-Projekt entstanden hin aus diese sehr Überlegung"Renfer fortgesetzt. "Wir haben die TIBCO Lösungen gewählt, weil Sie Kreditor neutral sind und unterstützt durch eine extrem große Anzahl von Adaptern, weit mehr als in anderen Unternehmen."

Verteilte Systeme sind normalerweise nicht in der Lage, kommunizieren und zum Austausch von Informationen mit einem einem anderen, dass es fast unmöglich ist, Kundendaten wann und wo immer Zugriff auf Sie ist am meisten benötigt. Nutzung TIBCO service orientierte Architektur (SOA) Ansatz wird Bayer aktivieren. GUVV zu erhöhen Produktivität durch sofortige online-Zugriff auf Unfall Verarbeitung zu verarbeiten und Mitglied Beitrag Managementdaten, die traditionell übertragen wurde durch seine verschiedenen Kern-Systeme über eine Übernachtung Batch-Verarbeitung. Die Möglichkeit Übertragen von Daten werden Datensätze zwischen beiden Systemen auch zur Verfügung gestellt ohne Verzögerung, die nicht zuvor möglich war.

"Der SOA-Projekt mit Bayer. GUVV ist ein gutes Beispiel der Verpflichtung zur innovation im öffentlichen Sektor,"sagte Fabio Pulidori, senior Vice President, EMEA Field Operations, TIBCO. "Flexible Verbindungsleitungen zwischen Systemen und Anwendungen zur Bereitstellung von gemeinsamen Nutzung von Daten und Funktionen sind auf die Herzen von SOA, die zahlreiche Möglichkeiten für Prozessoptimierung schaffen. TIBCO ist sich verpflichtet, diese Vision mithilfe unserer Lösungen erreichen Kunden dabei zu helfen."

Der Baden-Württemberg Cooperative State University werden nach den Fortschritt der SOA-Implementierung aus Sicht der akademischen featuring es als Subjekt einer künftigen Arbeit. Die Universität bestimmt die wirtschaftliche Effizienz der das Projekt als auch die Erzeugnisse lebensfähigen Szenarien für zukünftige Prozess-Optimierungen auf der Grundlage des TIBCO SOA Ansatzes.

TIBCO Software

In den 80er Jahren, TIBCO Technologie digitalisiert Wall Street mit ihrer Ereignis-verwalteten Informationen-bus Software, die geholfen haben, schalten Sie Echtzeit-Business in einen strategischen Vorteil in der 90er Jahre. Heute, bietet der TIBCO Infrastruktur-Software Kunden mit den Mitteln um ständig entwickeln und Innovationen fördern. Dies wird durch die Kombination erreicht. Anwendungen und Daten in einer Service-orientierten Architektur, Optimierung Prozesse über Business Process Management und schneller erreichen und mehr effektive Entscheidungen durch die Bereitstellung von Mitarbeitern mit den richtigen Informationen und Tools. TIBCO ruft diese Ermächtigung die Power von jetzt ®. TIBCO hat mehr als 3000 Kunden weltweit. Es hat Niederlassungen in 40 Ländern und ein Netzwerk von über 200 Partner. Besuchen Sie für weitere Informationen bitte www.tibco.com.

TIBCO und TIBCO Software sind Marken oder eingetragene Warenzeichen von TIBCO Software Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Firmennamen Namen und in diesem Dokument erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur Identifikationszwecken erwähnt.

Contact Information