SOURCE: Bombardier Inc.

April 02, 2010 10:42 ET

Bombardier Inc. beschließt Aktienrückkaufangebot

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwire - April 2, 2010) - (TSX: BBD.A) (TSX: BBD.B) - Nach Einwilligung der Toronto Stock Exchange hat der Verwaltungsrat von Bombardier Inc. (im Weiteren „Bombardier“ bzw. das „Unternehmen“) der Unternehmensleitung die Genehmigung erteilt, im Rahmen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit zwischen dem 9. April 2010 und dem 8. April 2011 bis zu 3.000.000 Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht), d. h. ungefähr 0,21 % der am 25. März 2010 in Umlauf befindlichen, vom Unternehmen ausgegebenen Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) sowie bis zu 660.000 Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht), d. h. ungefähr 0,21 % der am 25. März 2010 in Umlauf befindlichen, vom Unternehmen ausgegebenen Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) zu erwerben. Zum 25. März 2010 befanden sich 1.438.615.906 Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und 316.133.737 Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) des Unternehmens in Umlauf.

Die im Rahmen dieser Genehmigung erfolgenden Käufe werden über die Toronto Stock Exchange gemäß deren Richtlinien und zum Börsenkurs zum Zeitpunkt des Erwerbs zuzüglich der Maklergebühr abgewickelt. Die auf diesem Wege erworbenen Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) werden eingezogen und entwertet. Im Rahmen des Rückkaufangebots können auch bestimmte Insider von Bombardier Wertpapiere von Bombardier verkaufen.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen (Average Daily Trading Volume - ADTV) der Aktien des Unternehmens an der Toronto Stock Exchange in den letzten vollen sechs Kalendermonaten belief sich auf 5.971.410 Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und 81.169 Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht). Da das Unternehmen nach den Richtlinien der Toronto Stock Exchange berechtigt ist, an jedem beliebigen Börsentag jeweils bis zu 25 % des ADTV-Volumens dieser Aktienklassen zu erwerben, ist das Unternehmen infolgedessen berechtigt, pro Tag 1.492.852 Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und 20.292 Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) zu erwerben. Zusätzlich zu dem auf täglich 1.492.852 Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und 20.292 Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) begrenzten Rückkaufrecht, ist das Unternehmen berechtigt, einmal in der Woche von Nicht-Insidern einen Block von Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und einen Block von Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) zu erwerben, wobei der Umfang des Blocks nach den Richtlinien der Toronto Stock Exchange das Tageslimit überschreiten kann.

Bombardier ist davon überzeugt, dass der Rückkauf der Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und der Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) des Unternehmens eine sinnvolle Nutzung der Geldmittel des Unternehmens darstellt und ganz im Interesse des Unternehmens und seiner Aktionäre liegt.

Das Unternehmen hat die Absicht, das Aktienrückkaufsrecht unter normalen Umständen zur Verringerung der verwässernden Wirkung zu nutzen, die infolge der Emission von Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) im Rahmen bestimmter aktienbasierter Vergütungsvereinbarungen eintreten kann.

Das Unternehmen kann nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Toronto Stock Exchange im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit Derivatgeschäfte, u. a. Termingeschäfte durchführen, in deren Folge das Unternehmen ebenfalls Aktien der Klasse B (mit nachrangigem Stimmrecht) und Aktien der Klasse A (mit Mehrfachstimmrecht) erwerben kann.

Aktionäre können die bei der Toronto Stock Exchange zum Aktienrückkaufangebot eingereichten Unterlagen kostenlos beim Corporate Secretary von Bombardier schriftlich anfordern.

Informationen zu Bombardier

Bombardier Inc. ist ein in Kanada ansässiges, globales Unternehmen und ein weltweit führender Hersteller innovativer Transportlösungen, die von kommerziellen Flugzeugen und Geschäftsjets bis zu Schienentransport-Anlagen, -Systemen und -Dienstleistungen reichen. Der Umsatz des Geschäftsjahres zum 31. Januar 2010 belief sich auf 19,4 Mrd. USD und die Aktien des Unternehmens werden an der Börse in Toronto gehandelt (BBD). Bombardier wird als Indexbestandteil der Indizes Dow Jones Sustainability World und North America geführt. Nachrichten und Informationen stehen unter www.bombardier.com zur Verfügung.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Bombardier Inc.
    Isabelle Rondeau
    Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
    Tel.: 514-861-9481
    Website: www.bombardier.com

    Bombardier Inc.
    Shirley Chenier
    Abteilungsdirektorin Beziehungen zu den Investoren
    Tel.: 514-861-9481