SOURCE: Bombardier Inc.

December 02, 2009 05:59 ET

Bombardier veröffentlicht zweiten konzernweiten Bericht zur Unternehmensverantwortung

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwire - December 2, 2009) - (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)

- Unternehmerische Sozialverantwortung gewinnt für Unternehmensstrategie weiter an Bedeutung

- Treibhausgas-Ausstoß konnte zwischen den Geschäftsjahren 2004 und 2009 um 10 % gesenkt werden; bis 2015 soll der Ausstoß um weitere 10 % sinken

Bombardier Inc. veröffentlichte heute seinen zweiten konzernweiten Bericht zur Unternehmensverantwortung mit dem Titel „Wachstum und Verantwortung“ („Moving Forward Responsibly“). Darin drückt sich das Engagement des Unternehmens aus, als börsennotiertes Unternehmen, Arbeitgeber, Nachbar und Partner verantwortungsvoll zu handeln. Weiterhin wird im Einzelnen aufgezeigt, wie sich die unternehmerische Sozialverantwortung zu einer der wichtigsten Säulen der Unternehmensstrategie „Unser Weg nach vorne“ („Our Way Forward“) von Bombardier entwickelt hat.

„Von einer stärkeren Ausrichtung auf sozial verantwortliches unternehmerisches Handeln können all unsere Interessengruppen profitieren. Wie man deutlich sehen kann, sind wir bestrebt, unseren Einfluss als innovatives, branchenführendes Unternehmen, die Kompetenz unserer Mitarbeiter sowie unsere Produkte und Ressourcen zu nutzen, um einen noch größeren positiven Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten, vor allem an den Standorten, an denen wir weltweit tätig sind“, so Pierre Beaudoin, Präsident und Chief Executive Officer von Bombardier Inc.

Im Bericht werden die jüngsten Erfolge des Unternehmens beschrieben; außerdem wird im Einzelnen dargelegt, wie Bombardier bereits heute die Grundlagen dafür legt, in den kommenden Jahren in puncto unternehmerische Sozialverantwortung noch besser abzuschneiden. Der Bericht ist in sechs Abschnitte unterteilt, die sowohl die verschiedenen Interessengruppen als auch die Bereiche widerspiegeln, in denen Bombardier große Verantwortung trägt, nämlich Unternehmensführung, Mitarbeiter, Produkte, Betriebstätigkeit, Zulieferer und verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln.

Um den Bericht leichter zugänglich zu machen und um gleichzeitig die Umwelt zu schonen, ist der vollständige Bericht zur Unternehmensverantwortung 2009 von Bombardier ausschließlich online unter /www.bombardier.com/en/corporate/corporate-responsibility verfügbar.

Zu den wichtigsten Eckpunkten gehören:

- Im dritten Jahr in Folge wird Bombardier sowohl in Nordamerika als auch weltweit im Dow Jones Sustainability Index gelistet

- Laufende und aktive Unterstützung der Prinzipien sozialer Verantwortung des Globalen Paktes der Vereinten Nationen und Einbindung dieser Prinzipien in den Ethikkodex und die Verhaltensrichtlinien von Bombardier

- Ausbau des Gesundheits- und Sicherheitswesens, um das Ziel von null Unfällen und Berufskrankheiten zu erreichen

- Erweiterung des ECO4-Portfolios revolutionärer energiesparender Schienenlösungen, die den Gesamtenergieverbrauch um bis zu 50 % senken können

- Weiterentwicklung des umweltorientierten CSeries-Flugzeugprogramms, was das Engagement der zivilen Luftfahrtindustrie unterstützt, bis zum Jahre 2020 ein CO2-neutrales Wachstum zu erreichen

- Auszeichnung als eines der 10 führenden kanadischen Unternehmen mit transparenter Informationspolitik bezüglich CO2-Emissionen im Rahmen des „Carbon Disclosure Project 2009 - Canada 200 Report“

- Bisher gingen 83 Zulieferer aus dem Bereich Luftfahrt und 120 aus dem Bereich Transport eine freiwillige Selbstverpflichtung ein, den Verhaltenskodex für Zulieferer von Bombardier einzuhalten

Informationen zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Verkehrsflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2009) belief sich der Gesamtumsatz auf 19,7 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

CSeries und ECO4 sind Handelsmarken von Bombardier Inc. bzw. deren Tochtergesellschaften.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Bombardier Inc.
    Isabelle Rondeau
    Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
    Tel.: 514-861-9481

    Bombardier Inc.
    Shirley Chenier
    Abteilungsleiterin Investorenbeziehungen
    Tel.: 514-861-9481
    Website: www.bombardier.com