SOURCE: CD-adapco

February 04, 2010 16:24 ET

CD-adapco startet Roadshow mit realistischen Simulationen für das Wärmemanagement elektronischer Systeme

NEW YORK, NEW YORK und LONDON, GROSSBRITANNIEN--(Marketwire - February 4, 2010) - CD-adapco startete diese Woche eine weltweite Tournee, um die Lösungen des Unternehmens für den Entwurf elektronischer Systeme und das Wärmemanagement vorzustellen. Die Workshop-Reihe begann in Santa Clara, Kalifornien, und bis zum Abschluss Mitte März sind weltweit zwölf weitere Veranstaltungen geplant. Termine und Veranstaltungsorte können unter http://www.cd-adapco.com/events/workshops eingesehen werden.

Alle Veranstaltungen sind darauf ausgerichtet, die Teilnehmer mit den neuesten Simulationsverfahren für das thermische Verhalten elektronischer Systeme, von der Ebene des Bauteils bis zum vollintegrierten System, vertraut zu machen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Simulationsverfahren, ist die Simulation mit STAR-CCM+ von CD-adapco in der Lage, sowohl die komplette, realistische Geometrie des Systems zu modellieren, als auch alle relevanten physikalischen Eigenschaften wirkungsvoll zu erfassen. David Vaughn, Vice President Marketing von CD-adapco, erklärte:

„Das herkömmliche Simulationsverfahren hat Schwierigkeiten, komplexe Geometrien zu handhaben und ist nicht in der Lage, kritische physikalische und Umgebungsszenarios korrekt zu modellieren. Wir haben diese Veranstaltungen konzipiert, um zu zeigen, wie der Ingenieur mithilfe von STAR-CCM+ seinen realen Entwurf in allen Einzelheiten und mit hoher Genauigkeit erfassen kann. STAR-CCM+ bietet eine umfassende Palette physikalischer Modelle, mit denen Sie beliebige Kühlstrategien bzw. Umgebungsbedingungen sehr einfach simulieren können“.

Dank STAR-CCM+ ist der Entwicklungsingenieur und Wärmeanalytiker sehr viel reaktiver und produktiver, wodurch er zur Kostenverringerung und Innovation im Entwicklungsprozess beiträgt. Mithilfe von STAR-CCM+ können Sie jedes Bauteil auf Platinen- bis Systemebene exakt erfassen. Das vergrößert die Genauigkeit Ihres Ergebnisses und gibt Ihnen die Sicherheit, dass sie tatsächlich die Wirklichkeit simulieren und nicht irgendeine „grobe Näherung“ berechnen.

Eine Zusammenfassung der Vorzüge von STAR-CCM+ steht im Webinar zur Verfügung, in dem Raytheon Space und Airborne Systems vorgestellt werden und in dem der Gastredner die unternommenen thermische Analysen erörtert und erklärt, wie CFD eingesetzt wurde, um die Kühlprobleme der Elektronik zu lösen. Die Aufzeichnung steht jetzt zum Herunterladen unter folgender Adresse zur Verfügung:

www.cd-adapco.com/applications/electronics

Informationen zu CD-adapco

CD-adapco blickt auf eine über 30-jährige Erfahrung zurück und ist der weltweit größte auf numerische Strömungsmechanik (CFD) spezialisierte CAE-Anbieter. Das Unternehmen hat über 7000, in weltweit 3000 verschiedenen Institutionen arbeitende Softwareanwender. STAR-CCM+, das Hauptprodukt des Unternehmens bietet auf numerischen Verfahren beruhende technische Lösungen für Dienstleistungen in den Bereichen der Strömungsmechanik (CFD) und Finite-Elemente-Analyse (FEA). Die Zentralen von CD-adapco befinden sich in New York, London und Yokohama. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen weltweit über Niederlassungen und Vertriebspartner. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.cd-adapco.com.

Contact Information