SOURCE: Cisco

November 12, 2007 08:00 ET

Cisco gibt Venture-Capital-Initiative in Zentral- und Osteuropa bekannt

'3TS-Cisco Growth Fund III' unterstützt Start-ups in den Bereichen Technologie und Kommunikation

SAN JOSE, CA--(Marketwire - November 12, 2007) - Cisco(R) (NASDAQ: CSCO) gab heute eine Venture-Capital-Initiative bekannt, die auf die Technologiebranche in Zentral- und Osteuropa abzielt(1). Cisco wird in dieser Region Investitionsgelegenheiten bei technologiebezogenen Start-ups suchen, sowohl direkt als auch indirekt über einen regionalen Venture-Fonds.

In Zusammenarbeit mit 3TS Capital Partners liefert Cisco die Anfangsinvestition im Fonds "Technology in Central and Eastern Europe S.C.A. SICAR" (informell der '3TS-Cisco Growth Fund III' genannt), der anfänglich bei 30 Mio. Euro abgeschlossen wird. 3TS Capital Partners, eine der führenden Private-Equity- und Venture-Capital-Firmen in Zentral- und Osteuropa, wird die Investitionen des Fonds bestimmen und verwalten. Zu den Zielunternehmen für den Fonds zählen vor allem kleine und mittlere Unternehmen mit hohem Wachstum in den Sektoren Technologie, Medien und Telekommunikation.

"Mit Initiativen wie dem Cisco Entrepreneur Institute, sowie Projektfinanzierung, Leasing-Programmen und jetzt auch der heute bekannt gegebenen Venture-Fund-Partnerschaft, hilft Cisco dabei, Unternehmertum in Zentral- und Osteuropa zu fördern. Neue Unternehmen sind für das Wachstum von Schwellenwirtschaften und die Schaffung von Arbeitsplätzen in Gemeinden vor Ort ein wesentlicher Treiber", sagte Kaan Terzioglu, Vice President for Central and Eastern Europe bei Cisco. "Länder in der Region bieten Innovationen in einer breiten Palette von Technologien, darunter Breitband-, Wireless-, Sicherheits- und Kommunikationstechnologien. Sie führen außerdem die Annahme von VoIP-Anwendungen, Multimedia und Spielen, mobilen Inhalten und der Bereitstellung von Unterhaltung an. Die Region bietet daher immense Gelegenheiten."

Bisher hat Cisco mehr als 2 Mrd. USD an Venture-Capital-Investitionen vorgenommen und agiert nicht nur in den USA, sondern auch in Hauptmärkten wie China, Indien, Israel und Europa als aktiver Kapitalinvestor. Über eine Kombination aus direkten und indirekten Finanzierungsinstrumenten ist Cisco ein strategischer Investor bei Start-ups und Venture-Fonds weltweit und konzentriert sich darauf, Unternehmen zu finden, die innovative Technologien und Geschäftsmodelle bieten, und in diese zu investieren. Cisco hat Yoav Samet, Head of Israel and Emerging Europe Corporate Business Development, zum Leiter dieser bedeutenden Investitionsinitiative ernannt.

"Investitionen in geographisch fokussierte Venture-Fonds wie dem 3TS-Cisco Growth Fund bilden ein weiteres strategisches Tool in unserem globalen Investitionsportfolio, das das Wachstum von ICT-Märkten durch Investitionen in die Innovationswirtschaft fördert", sagte Hilton Romanski, Senior Director of Global Corporate Business Development bei Cisco. "Diese Strategie wird dabei helfen, Technologieinnovationen in Zentral- und Osteuropa zu katalysieren und zu beschleunigen und Technologieinvestitionen in dieser Region auf ein neues Niveau zu heben."

Informationen zum Cisco Entrepreneur Institute

Das Cisco Entrepreneur Institute baut auf der 10-jährigen Erfahrung Ciscos im Bereich der Weiterbildung mit der Cisco Networking Academy(R) auf. Während Networking-Akademien technologische Kompetenzen vermittelt, konzentriert sich das Cisco Entrepreneur Institute auf unternehmerische Fähigkeiten. Das Ziel des Instituts besteht darin, Unternehmern vor Ort die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um ein kleines oder mittleres Unternehmen erfolgreich führen zu können. Der Lehrplan, der auf dem iExecutive Education Program (iExec) von Cisco, sowie My Own Business, einem in den USA entwickelten und von der Weltbank geförderten Bildungsprogramm, basiert, umfasst strategische und geschäftliche Planung, Finanzierung, die Entwicklung von Venture-Capital-Beziehungen und die Verwendung von Informations- und Kommunikationstechnologie zur Erzielung besserer Geschäftsergebnisse. Cisco führt in Zusammenarbeit mit führenden Bildungsinstituten in den einzelnen Ländern Cisco Entrepreneur Institutes in ganz Zentral- und Osteuropa ein.

Informationen zu Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Anbieter von Netzwerk-Lösungen, die die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren, vernetzt werden und zusammenarbeiten, grundlegend verwandeln. Informationen über Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com. Aktuelle Neuigkeiten erhalten Sie unter http://newsroom.cisco.com. In Europa werden Geräte Ciscos von Cisco Systems International BV, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Cisco Systems, Inc. bereitgestellt.

Informationen zu 3TS Capital Partners

3TS Capital Partners (www.3tscapital.com) ist eine der führenden Private-Equity- und Venture-Capital-Firmen in Zentral- und Osteuropa und ist über Niederlassungen in Budapest, Bukarest, Prag, Wien und Warschau in der gesamten Region aktiv. 3TS ist der exklusive Berater von Fonds, die insgesamt 200 Mio. Euro umfassen, und auf Investitionen in Wachstumssektoren wie Technologie & Telekommunikation, Medien & Marketing, Services und Umwelt & Energie abzielen. Zu den Investoren dieser Fonds zählen u.a. 3i, Cisco, EBRD, KfW und Sitra.

Cisco, das Cisco-Logo, Cisco Systems und Networking Academy sind eingetragene Marken oder Marken von Cisco Systems, Inc. und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Die Verwendung des Wortes Partner impliziert keine Partnerbeziehung zwischen Cisco und einem anderen Unternehmen. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

(1) Umfasst, aber nicht beschränkt auf: Österreich, Bulgarien, die Tschechische Republik, Kroatien, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Serbien, die Ukraine und die Türkei.

Wenn Sie an direkten RSS-Feeds von Cisco-Mitteilungen interessiert sind, besuchen Sie bitte "News@Cisco" unter folgendem Link:

http://newsroom.cisco.com/dlls/rss.html

Contact Information



  • Cisco Public Relations
    Ansprechpartner:
    John Noh
    +1 408 242 3852
    jnoh@cisco.com

    Cisco Investor Relations
    Ansprechpartner:
    Andreas Goldau
    +44 20 8824 8209
    agoldau@cisco.com

    Ansprechpartern Cisco Analystenbeziehungen:
    Sharon Robinson
    +27 21 413 4577
    sharobin@cisco.com

    Cisco PR CEE
    Ansprechpartner:
    Judit Sinko
    +36 1 225 4650
    jsinko@cisco.com