SOURCE: Composite Technology Corporation

August 18, 2010 19:29 ET

Composite Technology erhält vom Rural Utilities Service (Ländlicher Versorgungsdienst) die Zertifizierung für den ACCC®-Leiter

ACCC®-Leiter berechtigt zum Kauf durch RUS-Finanzierungspartner

IRVINE, CA--(Marketwire - August 18, 2010) - Die Composite Technology Corporation (CTC) (OTCBB: CPTC) freut sich bekannt zu geben, dass ihre Tochtergesellschaft, CTC Cable Corporation, die bedingte Annahme ihres ACCC®-Leiters durch den Rural Utilities Service (RUS) (www.usda.gov) erwirkt hat. ¿Bedingte Annahme" heißt, dass der Kunde der Verwendung des Produktes in seiner Stromanlage zustimmen und der Leiter gemäß den Spezifikationen der CTC Cable Corporation installiert werden muss.

Diese Zustimmung bedeutet die Anerkennung des RUS, die Verbundkernleitertechnik von den Benutzern als weiteres Werkzeug zur Verringerung der Kapazitätsprobleme ihrer Übertragungsleitungen zu nutzen. ACCC®-Leiter berechtigen auch zu Fördergeldern der FERC (U.S.-amerikanische Energieaufsichtsbehörde), die nach den SEC.925-Energieübermittlungs- und Verteilungsprogrammen des Energy Policy Act (EPA) von 2005 (http://frwebgate.access.gpo.gov) bis zu zwei Prozent der Kapitalrendite ausmachen.

Der Vorstandsvorsitzende der Composite Technology Corporation, Benton Wilcoxon, kommentierte: ¿Die CTC Cable Corporation hat in den USA seit 2005 mehr als 209 km ACCC®-Leiter an innovative Kunden des öffentlichen Stromnetzes geliefert, wovon einige Kunden Folgeaufträge erteilt haben. Die Anerkennung durch den RUS führt möglicherweise zu einer zunehmenden Akzeptanz von ACCC®-Leitern im Energieversorgungsmarkt."

Für Hilfe bei Ihren Leiterproblemen und für detaillierte Informationen zu den vorher genannten ACCC®-Leiterinstallationen kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Vertreter von CTC Cable Corporation.

Über RUS:

RUS engagiert sich bei der Verbesserung der Wirtschaft und Lebensqualität im ländlichen Amerika. USDA Rural Development verfügt über einen Kreditbestand von $ 115 Milliarden und wird durch Programme im laufenden Geschäftsjahr Kredite, Kreditbürgschaften und Zuschüsse in Höhe von $ 20 Milliarden verwalten. RUS erfüllt seinen Auftrag durch die Unterstützung von Menschen, Gemeinden und Unternehmen im ländlichen Raum beim Erhalt der benötigten finanziellen und technischen Hilfe, die zur Deckung der vielfältigen und individuellen ländlichen Bedürfnisse nötig ist.

Über CTC:

Die von Composite Technology Corporation patentierte ACCC®-Leitertechnik ermöglicht eine überdurchschnittliche Leistung von Hochspannungsenergieübertragungs - und -verteilungsnetzen. Für die ACCC®-Leiter wird der bewährte Karbonfaserkern von CTC verwendet, der von der Tochtergesellschaft CTC Cable Corporation in der Zentrale in Irvine, Kalifornien, hergestellt und an qualifizierte Leiterhersteller geliefert wird, die die ACCC®-Leiter herstellen und weltweit an Energienetzbetreiber vertreiben. Die Leitertechnik von CTC reduziert den thermischen Leitungsdurchhang erheblich und kann herkömmliche Leiter mit ähnlichem Durchmesser und Gewicht durch die leistungsstärkeren und energieeffizienteren ACCC®-Leiter ersetzen. Hierbei handelt es sich um einen idealen Leiter, sowohl zur Nachrüstung bestehender Hochspannungsleitungen als auch zur Errichtung neuer Leitungen, da die Technik die Reduzierung der Anzahl an Tragkonstruktionen und/oder eine Reduzierung ihrer Höhe ermöglicht. Seit der Markteinführung in 2005 wurden ungefähr 9.000 Kilometer ACCC®-Leiter unter allen Umgebungs- und Einsatzbedingungen installiert. Dazu zählen Umgebungen mit großer Hitze oder Eis, langreichweitige Anwendungen und Hochleistungskorridore für das moderne Netz. ACCC® ist eine eingetragene Marke der CTC Cable Corporation.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.compositetechcorp.com oder kontaktieren Sie James Carswell, Investor Relations, unter +1-949-428-8500.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsbezogene Aussagen enthalten, wie im amerikanischen Securities Reform Act von 1995 (Das ¿Reformgesetz") definiert. Die den Unternehmen durch das Reformgesetz gebotene Safe Harbor-Erklärung für zukunftsbezogene Aussagen gilt nicht für die Composite Technology Corporation (Das ¿Unternehmen"). Allerdings können die tatsächlichen Ergebnisse sowohl im negativen als auch im positiven Sinne von den Erwartungen des Unternehmens abweichen und unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken sowie Unsicherheiten, zu denen unter anderem folgende zählen: die Lösung schwebender Rechtsstreite, in denen CTC oder deren Tochtergesellschaften involviert sind, die Lösung von Streitfällen zwischen Kreditoren von CTC oder dessen Tochtergesellschaften mit größeren Unternehmen, die Entwicklung einer neuen Technik sowie deren Nachfrage, allgemeine Wirtschaftsbedingungen, die Verfügbarkeit von Geldern für Investitionen und Finanzierungen im Allgemeinen durch uns und unsere Kunden, Verfügbarkeit einer pünktlichen Finanzierung, Cashflow, Sicherstellung ausreichender Mengen wesentlicher Rohstoffe, pünktliche Lieferung durch Lieferanten, die Fähigkeit, Qualitätskontrollen beizubehalten, einzugsbezogene Risiken und Währungsrisiken aus internationalen Transaktionen, das erfolgreiche Ergebnis von Joint-Venture-Verhandlungen oder die Fähigkeit des Unternehmens, mit Wachstum umzugehen. Weitere, der Geschäftstätigkeit des Unternehmens zurechenbare Risikofaktoren können die tatsächlich vom Unternehmen erzielten Ergebnisse beeinflussen, einschließlich der im Jahresbericht des Unternehmens aufgeführten Ergebnisse, die bei der SEC in Formular 10-K für das am 30. September 2009 geendete Geschäftsjahr sowie dem anschließenden Quartalsbericht in Formular 10-Q und den tagesaktuellen Berichten in Formular 8-K hinterlegt wurden und dem nächsten Quartals- oder Jahresbericht des Unternehmens beigefügt bzw. diesem vorausgeschickt werden.

Contact Information

  • Kontakt:
    Investor Relations
    James Carswell
    +1-949-428-8500