SOURCE: Cubic Corporation

November 24, 2009 13:22 ET

Cubic für erstes elektronisches Fahrkartensystem Deutschlands ausgewählt

LONDON--(Marketwire - November 24, 2009) - Rhein Main Services (RMS) hat Cubic Deutschland im Namen des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) ausgewählt, um sowohl die Anfangsphase als auch den zentralen Kern des ersten groß angelegten elektronischen Fahrkartensystems in Deutschland zu entwickeln. Cubic Deutschland ist Teil des Transportbereichs der Cubic Corporation (NYSE: CUB), einem global führenden Anbieter von Gebühreneinzugssystemen und Dienstleistungen für den öffentlichen Transportsektor.

Im Rahmen des Vertrags wird Cubic ein integriertes Back-Office-Computersystem entwickeln und Kassenterminals bereitstellen. Darüber hinaus wird Cubic das System drei Jahre lang selbst betreiben. Sämtliche Systeme und Geräte werden der Deutschen Inlandsnorm für elektronische Fahrscheine entsprechend konzipiert.

Das neue elektronische Fahrscheinsystem wird das gesamte RMV-Gebiet abdecken, zu dem unter anderem die Innenstadt des deutschen Geschäfts- und Finanzzentrums Frankfurt sowie weitere 153 Transportbetriebe zählen. Die Bevölkerung der Region beträgt mehr als 5 Millionen Einwohner, und es wird geschätzt, dass jedes Jahr 650 Millionen Fahrten im öffentlichen Transport unternommen werden. Der RMV betreibt gemeinsam mit seinen Partnerunternehmen mehr als 3.300 Busse und 600 Zug- und U-Bahn-Stationen. In der Zukunft soll das Fahrkartensystem auf das gesamte RMV-Gebiet ausgeweitet werden.

Steve Shewmaker, Präsident von Cubic Transportation Systems weltweit, erklärte: "Dieser Vertrag ist zwar unsere umfangreichste Vereinbarung in Deutschland, wir haben jedoch auch mit dem RMV und anderen deutschen Städten bereits Verträge über die Ausweitung der Nutzung von Mobiltelefonen für elektronische Fahrscheine abgeschlossen. Wir erwarten, diese Aktivitäten in der Zukunft zusammenzuführen und Deutschland eines der modernsten und effizientesten Systeme für elektronische Fahrscheine weltweit zur Verfügung zu stellen."

Marcus Platts, Geschäftsführer von Cubic Deutschland, sagte: "Cubic freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit RMS und dem RMV. Wir haben uns auf einen erstklassigen Service verpflichtet und freuen uns auf die Implementierung der von uns entwickelten Pläne."

Cubic ist in den USA, in Großbritannien und in Australien bereits als Systemintegrator etabliert und ist der weltweit führende Anbieter im Bereich des automatischen Gebühreneinzugs und der elektronischen Fahrscheinausstellung. Der Abschluss dieser Vereinbarung in der Region Frankfurt/RMV Deutschlands bietet dem Unternehmen eine bedeutende Wachstumschance, um das langjährige Engagement Cubics im deutschen Markt auszuweiten.

Informationen zu Cubic:

Cubic(R) Transportation Systems, Inc., einer von zwei Hauptgeschäftsbereichen der Cubic Corporation, ist der weltweit führende Anbieter schlüsselfertiger Lösungen für automatisierte Gebühreneinzugssysteme, die im öffentlichen Transport, unter anderem in Bussen, beim Bus-Rapid-Transit, in Straßenbahnen, in S-Bahnen, in Nahverkehrszügen, auf Fähren und auf Parkplätzen eingesetzt werden. Die Lösungen und Dienstleistungen Cubics umfassen Systemkonzeption, zentrale Computersysteme, Anlagenentwurf und -herstellung, Gerätesoftware, Integration, Tests, Installation, Garantie, Wartung, Computer-Hosting-Dienste, Call-Center-Dienste, Kartenmanagement- und Vertriebsdienste, Abrechnungs- und Zahlungsabwicklungsdienste, Unterstützung mehrerer Anwendungen und Outsourcing-Dienste.

Jedes Jahr werden weltweit fast 10 Milliarden Fahrten über die Gebühreneinzugssysteme Cubics abgerechnet. Cubic hat mehr als 400 Projekte in 40 Hauptmärkten auf fünf Kontinenten durchgeführt. Zu den aktiven Projekten des Unternehmens zählen London, die Region Südostengland, die Region New York/New Jersey, die Region Washington, D.C./Baltimore/Virginia, die Region Los Angeles, die Region San Diego, die San Francisco Bay Area, Minneapolis/St. Paul, Chicago, Houston, Atlanta, Südflorida, Vancouver und Edmonton (Kanada), Brisbane (Australien), Singapur, Modena (Italien) und Südskandinavien.

Das Verteidigungssegment der Cubic Corporation ist ein Weltmarktführer für realistische Einsatzschulungssysteme, Einsatzunterstützungsdienste und Verteidigungselektronik. Weiterführende Informationen über Cubic erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.cubic.com.

Contact Information