SOURCE: DALSA

November 03, 2009 02:30 ET

DALSA erweitert Spyder3 Color-Kamerareihe für maschinelles Sehen um GigE Vision-kompatibles Modell

Vorteile: niedrige Kosten, Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Gigabit-Ethernet-Schnittstelle

STUTTGART, DEUTSCHLAND--(Marketwire - November 3, 2009) - VISION 2009 - Halle 4, Stand Nr. D53 – Wie die DALSA Corporation (TSX: DSA), ein weltweit führender Anbieter von Technologie für maschinelles Sehen, heute meldete, ist ab sofort eine GigE Vision(TM)-kompatible Version der erfolgreichen Spyder3 Color-Kamera des Unternehmens erhältlich. Bei der Spyder3 Color von DALSA handelt es sich um eine Farbzeilenkamera, die auf dem erfolgreichen Monochrom-Doppelzeilenabtastmodell Spyder3 beruht. Die Kamera stellt dank hoher Farbtreue, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit eine äußerst kostengünstige Lösung dar. Die Spyder3 Color GigE-Kamera soll hier auf der VISION 2009 in Stuttgart (Deutschland) am Stand von DALSA in Halle 4, Standnummer D53, erstmals präsentiert werden.

Bei der Spyder3 Color besteht die erste Zeile aus Pixeln, die die Farben Rot und Blau aufnehmen, die zweite Zeile enthält Pixel für die Aufnahme von grünen Bildanteilen. Zwischen den beiden Zeilen existiert kein Zwischenraum, um räumliche Artefakte zu vermeiden. Die Kamera bietet mehrere Farbausgabeformate, darunter RGB, RG/BG oder nur G, um den unterschiedlichen Abbildungsanforderungen gerecht zu werden. Darüber hinaus besticht die Kamera durch verbesserte Funktionen wie Flat-Field-Korrektur und automatischen Weißabgleich. Sie ist für höheren Benutzerkomfort auf häufig verwendete Lichtquellen wie weiße LEDs vorkalibriert. Der Kameraschnittstellenstandard GigE Vision wiederum ermöglicht eine schnelle Bildübertragung über das Gigabit-Ethernet-Kommunikationsprotokoll. Dadurch können deutlich längerer Kabel verwendet werden als mit der Camera Link-Schnittstelle.

Seit ihrer Einführung hat sich die Kamera Spyder3 zu einem der erfolgreichsten Imaging-Produkte auf dem Markt entwickelt. Sie wurde in zahlreiche Anwendungen integriert, beispielsweise für die Inspektion von Flachbildschirmen, für die Postsortierung, zur Holz- und Stahlinspektion, zur Lebensmittelkontrolle und zur Web-Inspektion.

„Die neue Spyder3 Color GigE-Kamera mit dem innovativen Doppelzeilen-Design von DALSA bietet ausgezeichnete Farbbilder mit minimalem Bildrauschen, Flexibilität sowie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis“, erklärte Xing-Fei He, Senior Product Manager bei DALSA. „Darüber hinaus ermöglicht die GigE Vision-kompatible Schnittstelle eine leichte Integration mit anderen Komponenten, eine größere Kabellänge von der Kamera zum PC sowie Kosteneinsparungen bei den Bildverarbeitungssystemen unserer Kunden.“

Die Spyder3 Color-Kamera von DALSA bietet Auflösungen von 2K und 4K mit einer Pixelgröße von 14x14 um oder 10x10 um. Die Kamera bietet OEMs und Systemintegratoren ein bewährtes Leistungsverhalten, so dass diese erfolgreich in der Branche für maschinelles Sehen konkurrieren können.

Zu den Hauptfunktionen und Vorteilen zählen unter anderem:

--  Reibungslose Interoperabilität mit kompatibler Hardware und Software unterschiedlicher Anbieter
--  Hohe Bandbreite (1000 Mbps) für Echtzeit-Bildübertragung bis zu einer Länge von 100 Metern
--  Hohe Auflösung (2K/14 um und 4K/10 um Pixel Auflösung)
--  Hoher Durchsatz (80 MPixel/s Durchsatz, max. Zeilenfrequenz 18 kHz) 
--  Standardmäßige Gigabit-Ethernet-Netzwerkarchitektur ermöglicht
    Anschluss einer oder mehrerer Kameras an einen oder mehrere Computer
--  Kostengünstige Kabel und kostengünstige Integration
--  Ausgabeformate RGB, RG/BG oder G
    

Ein hochauflösendes Foto der GigE-Kamera Spyder3 Color finden Sie in der Online-Pressemappe von DALSA. Weitere Produktinformationen finden Sie auf der Spyder3 Color-Produktseite.

Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von DALSA im Bereich maschinelles Sehen

DALSA ist seit mehr als 25 Jahren Spitzenreiter in der Entwicklung, Herstellung und dem Einsatz von digitalen Bildverarbeitungskomponenten für den OEM-Markt im Bereich maschinelles Sehen. Seit neuestem bietet das Unternehmen auch Bilderkennungsgeräte für den Einsatz in Fabrikumgebungen an. Die Bildsensoren, Kameras, Framegrabber, Software und Bilderkennungsgeräte von DALSA sind heute weltweit in Tausenden von automatisierten Inspektionssystemen in zahlreichen Branchen im Einsatz, beispielsweise in den Bereichen Halbleitertechnik, Flachbildschirme, Elektronik, Automobil, Medizin, Verpackung und allgemeine Fertigung.

Informationen zur DALSA Corporation

DALSA ist ein internationales Hochleistungsunternehmen für Halbleiter und Elektronikgeräte, das Produkte und Lösungen im Zusammenhang mit der digitalen Bildaufzeichnung konzipiert, entwickelt, produziert und vermarktet. Außerdem bietet das Unternehmen Produkte und Dienstleistungen im Halbleitersektor an. Die Kernkompetenzen von DALSA liegen auf dem Gebiet der spezialisierten integrierten Schaltkreise und Elektroniksysteme, der Softwareentwicklung und der hochentwickelten Verarbeitung von Halbleiterwafern. Zu den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens gehören Bildsensorkomponenten; elektronische Digitalkameras, Vision-Prozessoren; Bildverarbeitungssoftware und die Auftragsfertigung von Halbleiterwafern für den Einsatz in MEMS, Hochspannungshalbleitern, Bildsensoren und Mischsignal-CMOS-Chips. Die Aktien von DALSA werden an der Börse von Toronto unter dem Tickersymbol „DSA“ gehandelt. Der Firmensitz des Unternehmens, das mehr als 1000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt, befindet sich in Waterloo in der kanadischen Provinz Ontario.

Alle Marken sind eingetragene Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. DALSA behält sich vor, jederzeit ohne Vorankündigung Änderungen vorzunehmen.

Contact Information



  • Ansprechpartner Presse:

    Maria Doyle
    Red Javelin Communications, Inc.
    Tel: +1-781-964-3536
    E-mail: maria@redjavelin.com