SOURCE: DataCert

February 11, 2010 16:34 ET

DataCert erwirtschaftet 2009 ein Jahresumsatzplus von über 20 % und setzt langfristige Wachstumsstrategie fort

Die starke Finanzposition ermöglicht es DataCert, erheblich in Produkte zu investieren, die Präsenz in Europa auszubauen, strategische Übernahmen vorzunehmen und das Unternehmen für die nachhaltige und weltweite Marktdominanz zu positionieren

LONDON--(Marketwire - February 11, 2010) - DataCert, Inc., der führende Anbieter weltweiter Lösungen zur Verwaltung von Rechtsangelegenheiten, gab für 2009 mit einem positiven Umsatzwachstum im elften Jahr in Folge eine starke Finanzergebnis bekannt. Die beträchtlichen, auf Neuverkäufe zurückzuführenden Umsatzbuchungen in Höhe von nahezu 12 Mio. USD, u. a. das bedeutende Wachstum der Geschäftstätigkeit in der Region EMEA, bescherten dem Unternehmen ein Ertragswachstum von über 20 %. Von diesen Erträgen investierte DataCert 30 % in Produkte und Dienstleistungen, in den Ausbau der Präsenz in Europa durch die Eröffnung der vierten Niederlassung in Zürich und in die inzwischen abgeschlossene Übernahme eines Softwareentwicklungs-, Kundendienst- und professionellen Dienstleistungszentrums von Symcon Global Technologies (SGT), einem ehemaligen Partnerunternehmen in Chennai, Indien.

„Wir hatten ein äußerst gewinnträchtiges Jahr 2009“, sagte Alan Harding, Chief Financial Officer bei DataCert. „Wir sind sehr erfreut, trotz der schwierigen Wirtschaftslage und großer Investitionen in unser Unternehmen, ein Umsatzwachstum von 10 Mio. USD erwirtschaftet und daraus eine für die Branche überdurchschnittliche Nettomarge erzielt zu haben, die es uns jetzt ermöglicht, in neue, marktführende Produkte zu investieren.“

DataCert setzte im Jahre 2009 einen einzigartigen Produktmanagementansatz ein, um eine Wachstumsstrategie festzulegen, bei der die Aufmerksamkeit des Unternehmens verstärkt am Markt ausgerichtet wird und die zahlreiche aktuelle und langfristige Entwicklungstrends und Belange der Branche berücksichtigt. Um für die richtige Marktausrichtung der Strategie zu sorgen, arbeitete DataCert eng mit Partnern, Unternehmenskunden (darunter Rechtabteilungen der zehn größten Unternehmen weltweit), mit über 50 Anbietern juristischer Dienstleistungen und Vordenker aus der Branche zusammen und holte ihren Rat ein. Der Umsetzungsprozess der Strategie begann im Jahre 2009 und wird auch 2010 mit nahezu 90 Mitarbeitern, die für die Entwicklung neuer Produkte sorgen, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Unternehmens stehen.

„2009 war ein entscheidendes Jahr für DataCert“, sagte Jim Tallman, Präsident und Chief Executive Officer von DataCert. „Unsere starke Finanzposition hat es uns ermöglicht, mit der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie zu beginnen und in Großmaßstab in unsere Produktentwicklung zu investieren - wahrscheinlich sehr viel mehr als all unsere Wettbewerber zusammengenommen - und Aktiva von SGT zu übernehmen, die unsere globalen Entwicklungsmöglichkeiten stark erweitern. Selbst wenn wir in Europa bereits die dominierende Kraft in unserer Branche sind und unsere Präsenz dort weiter ausbauen, hat es uns die Übernahme des SGT-Teams darüber hinaus auch ermöglicht, den Support und Service für unseren ständig wachsenden Kundenstamm weiter auszubauen. Erstaunlicherweise konnten wir all dies erreichen und gleichzeitig unsere Wirtschaftlichkeit mit einem beträchtlichen Umsatzwachstum vergrößern und unsere Barreserven dabei in einem Maße erhöhen, das es uns ermöglichen wird, massiv in die Entwicklung bzw. den Erwerb neuer Produkte zu investieren.“

DataCerts Eckdaten für das Jahr 2009

- Zunahme des Gesamtumsatzes um über 20 % und positives Umsatzwachstum im elften Jahr in Folge

- Zunahme der Geschäftserträge in der Region EMEA um 60 %

- Nettogewinnmarge von 18 % (EBITDA)

- Neue Geschäftsverbindungen zu über 2.600 Anwaltskanzleien

- Abwicklung von Kundenrechnungen im Werte von über 9 Mrd. USD

- Eröffnung der vierten europäischen Niederlassung in Zürich

- Übernahme eines Softwareentwicklungs- und Dienstleistungszentrums von Symcon Global Technologies

- Einführung einer Reihe neuer Produkte und Dienstleistungen zur Unterstützung weltweit tätiger Kunden

- Einführung des Gutachter-Recherchedienstes Stack

- Aufnahme im siebten Jahr in Folge in die Liste der 500 weltweit größten Technologieunternehmen der Zeitschrift Software Magazine

- Aufnahme in die angesehene „Fast 100“-Rangliste des Houston Business Journal, in der die nach dem 2-Jahresumsatz am schnellsten wachsenden Unternehmen in Houston geführt werden

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an DataCert, Tel.: 800-780-3681 oder E-Mail: emeasales@datacert.com (internationale Anfragen) bzw. nasales@datacert.com (Anfragen aus Nordamerika).

Informationen zu DataCert, Inc.
DataCert ist der weltweit größte Anbieter von Lösungen zur Verwaltung von Rechtsangelegenheiten, u. a. von Software und Dienstleistungen zur Verwaltung von Rechtskosten, geistigen Eigentumsrechten und Rechtsvorgängen. Rechtsabteilungen von Unternehmen setzen die Lösungen von DataCert ein, um ihre Rechtsangelegenheiten zu handhaben, zu analysieren und zu optimieren. Drüber hinaus bietet DataCert unter der Bezeichnung Stack einen Gutachter-Recherchedienst an, der ganz darauf ausgerichtet ist, beim Ausfindigmachen passender Sachverständiger den Zeit- und Geldaufwand zu verringern. DataCert verfügt über Verbindungen zu Rechtsanwaltskanzleien, Anbietern von Rechtsdiensten und Rechtsbeauftragten in über 150 Ländern. Zu den Kunden des Unternehmens gehören 71 Unternehmen der Fortune(R)-500-Liste, 53 Unternehmen der Global-Fortune(R)-500-Liste und 100 % der in der AmLaw-200-Liste geführten Unternehmen. Besuchen Sie bitte die Website unter www.datacert.com für weitergehende Informationen. Folgen Sie uns auf Twitter unter http://twitter.com/DataCert, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Jerome Raguin
    DataCert, Inc.
    Tel.: +44 (0)20 7849 3033
    E-Mail: pr@DataCert.com