SOURCE: Digicel

December 09, 2009 15:35 ET

Digicel Limited gibt vorläufiges Ergebnis der Ausschreibung sowie den Erhalt der Einverständniserklärungen von Mehrheitsaktionären im Besitz seiner 2012 fälligen 9,25-prozentigen Anleihen bekannt

Unternehmen erhöht Gegenleistung für ausgeschriebene Anleihen und kündigt Einlösung verbleibender Anleihen an

KINGSTON, JAMAIKA--(Marketwire - December 9, 2009) - Digicel Limited gab heute bekannt, dass das Unternehmen etwa 437,8 Millionen USD des Gesamtnennbetrags seiner 2012 fälligen, 9,25-prozentigen vorrangigen Anleihen (CUSIP/ISIN Nr. 25380QAA7/US25380QAA76 und G27649AA3/USG27649AA34) (die „Anleihen“) erhalten und sich zum Rückkauf bereit erklärt hat. Die Anleihen wurden am 7. Dezember 2009 um 17:00 Uhr Ortszeit York City (der „Zustimmungszeitpunkt“) wirksam ausgeschrieben. Das Unternehmen erhielt zum Zustimmungszeitpunkt die Einverständniserklärungen für etwa 97,3 % der Anleihen.

Die erhaltenen Zustimmungserklärungen reichen aus, um entsprechend des für die Anleihen gültigen Anleihevertrages alle vorgeschlagenen Änderungen wie im Rahmen von Digicels Verkaufsangebot und der Erklärung zur Einholung von Zustimmungserklärungen vom 23. November 2009 (die „Erklärung“) sowie in den dazugehörigen Übertragungs- und Einverständniserklärungen beschrieben umzusetzen. Ausschreibungsangebot und Einholung der Zustimmungserklärungen erfolgen in Übereinstimmung mit diesen Dokumenten. Entsprechend der vorgeschlagenen Änderungen werden im Wesentlichen alle Wettbewerbsklauseln sowie bestimmte grundsätzliche Bestimmungen außer Kraft gesetzt und die vorgegebene Frist zur Bekanntmachung einer Einlösung auf drei Werktage gekürzt. Digicel hat einen ergänzenden Anleihevertrag entsprechend der vorgeschlagenen Änderungen des ursprünglichen Anleihevertrags aufgesetzt. Der ergänzende Anleihevertrag ist für die Besitzer jener Anleihen, die im Rahmen des Ausschreibungsangebots nicht gekauft wurden, rechtsverbindlich.

Digicel gab außerdem bekannt, dass das Unternehmen am heutigen Tag die Konditionen des Ausschreibungsangebots insofern überarbeiten wird, als dass Besitzer, die ihre Anleihen ab dem heutigen Datum noch vor Fristablauf der Ausschreibung zum Kauf anbieten, eine Gegenleistung von 1.046,25 USD je Nominalwert von 1.000 USD zuzüglich aufgelaufener und nicht ausbezahlter Zinserträge erhalten werden. Digicel gibt zeitgleich bekannt, dass das Unternehmen alle nach Schließung des Ausschreibungsangebots am 22. Dezember 2009 noch ausstehenden Anleihen unwiderruflich zu einem Rücknahmepreis von 1.046,25 USD je Nominalbetrag von 1.000 zuzüglich aufgelaufener und nicht ausgezahlter Zinserträge einlösen wird. Anleiheinhaber können eine Abschrift der offiziellen Einlösungserklärung erhalten, indem sie sich unter der Rufnummer +1-908-608-3191 an die Deutsche Bank Trust Company Americas wenden, die als Treuhänder der Anleihen agiert.

Das Unternehmen hat Credit Suisse Securities (USA) LLC damit beauftragt, als Dealer Manager für das Ausschreibungsangebot sowie als Beauftragter für die Einholung von Zustimmungserklärungen aufzutreten. Fragen bezüglich des Ausschreibungsangebots sowie der Einholung von Zustimmungserklärungen können unter den folgenden Rufnummern gestellt werden: +1-212-538-1862 (R-Gespräch) oder 800-820-1653. Dokumente können von D.F. King & Co., Inc., dem Informationsbeauftragten für das Ausschreibungsangebot, unter der Rufnummer +1-212-269-5550 (R-Gespräch) oder unter 800-431-9643 (gebührenfrei) angefordert werden.

Diese Pressemitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Kaufangebot, noch eine Einholung eines Kaufangebots, noch eine Einholung einer Zustimmungserklärung in Bezug auf Wertpapiere jeglicher Art dar. Ausschreibungsangebot und Einholung von Zustimmungserklärungen erfolgen ausschließlich gemäß der Erklärung sowie der dazugehörigen Übertragungs- und Einverständniserklärungen, in denen die vollständigen vertraglichen Bestimmungen des Ausschreibungsangebots sowie der Einholung von Zustimmungserklärung dargelegt werden.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen. Tatsächliche Ergebnisse können erheblich von den in vorausschauenden Aussagen zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung, Änderungen in Bezug auf vorausschauende Aussagen zu veröffentlichen. Derartige Änderungen könnten jedoch erfolgen, um Umständen Rechnung zu tragen, die nach der Veröffentlichung dieses Dokuments eintreten bzw. nicht vorhergesagt werden konnten. Hierzu zählen beispielsweise Veränderungen unserer Geschäfts- oder Übernahmestrategie oder geplante Investitionsaufwendungen.

INFORMATIONEN ZU DIGICEL GROUP

Nach acht Jahren betrieblicher Tätigkeit verfügt Digicel auf seinen Märkten in der Karibik und Zentralamerika über 8,8 Millionen Kunden und steht für wettbewerbsfähige Tarife, unschlagbare Netzabdeckung, überlegenen Kundendienst, große Produkt- und Dienstleistungsvielfalt sowie hochmoderne Handsets. Durch das Angebot innovativer Wireless-Dienste und die Unterstützung der Kundengemeinschaft hat sich Digicel zur führenden Marke in der Karibik entwickelt und die Region mit topaktuellen drahtlosen Kommunikationslösungen versorgt. Das Unternehmen ist vor Kurzem auf dem Markt in Zentralamerika eingestiegen und wird durch eine Tochtergesellschaft auf Märkten im Pazifik-Raum vertreten.

Digicel ist in Bermuda ansässig und verfügt in der Karibik und Zentralamerika aktuell über Niederlassungen in 26 Märkten. Hierzu zählen: Anguilla, Antigua und Barbuda, Aruba, Barbados, Bermuda, Bonaire, die Britischen Jungferninseln British, die Kaimaninseln, Curacao, Dominica, El Salvador, Französisch-Guayana, Grenada, Guadeloupe, Guyana, Haiti, Honduras, Jamaika, Martinique, Panama, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Surinam, Trinidad und Tobago sowie die Turks- und Caicosinseln. Das karibische Unternehmen bietet außerdem Netzabdeckung in Saint Martin und Saint-Barthélemy.

Digicel Pacific, eine Tochtergesellschaft von Digicel, verfügt über Niederlassungen in Fiji, Nauru, Papua-Neuguinea, Samoa, Tonga und Vanuatu.

Auf 32 Märkten verfügt Digicel insgesamt über 10,3 Millionen Vertragskunden.

Digicel ist der Hauptsponsor von Sportmannschaften in der Karibik und Zentralamerika, darunter auch des West Indies Cricket Teams sowie der regionalen Mannschaften, die an den Special Olympics teilnehmen. Digicel tritt außerdem als Namenssponsor der Digicel Caribbean Championships sowie der Copa de Naciones Digicel - der karibischen und zentralamerikanischen Qualifikationsrunde zum CONCACAF Gold Cup - in Erscheinung.

Besuchen Sie www.digicelgroup.com für weitere Information zu Digicel.

Contact Information