SOURCE: Drinks Americas Holdings

November 05, 2007 16:11 ET

Drinks Americas führt Trump Super Premium Vodka in Russland ein

Vertrag mit bedeutendem Getränkevertrieb über mindestens 50.000 Kisten jährlich; erster Auftrag über 10.000 Kisten Trump Vodka für 1,5 Mio. wird Anfang 2008 geliefert

WILTON, CONNECTICUT--(Marketwire - November 5, 2007) - Drinks Americas Holdings Ltd. (OTCBB: DKAM), ein führendes Vertriebs- und Marketingunternehmen für hochwertige Getränke und Partner renommierter Marken, gab heute bekannt, ein Abkommen über die Lieferung von Trump Super Premium Vodka nach Russland abgeschlossen zu haben. Der Vertrag mit Recolte, einem russischen Getränkevertrieb, sieht vor, dass Recolte jährlich mindestens 50.000 Kiste im Wert von ca. 7,5 Mio. USD abnimmt. Der erste Auftrag über 10.000 Kisten für über 1,5 Mio. USD wird voraussichtlich ab Januar 2008 ausgeliefert.

Im Rahmen des Abkommens ist Drinks Americas mit ILD B.V., einer Filiale von Wanders Distillery of Holland, und Recolte, einem russischen Unternehmen, das von Alexander Timofeev, dem ehemaligen Generaldirektor von Russlands größter Brennerei Kristall und Gründer von Trade Asset Management geführt wird, eine Partnerschaft eingegangen. Recolte übernimmt den Exklusivvertrieb für Drinks Americas in Russland. Im Jahre 2005 lag der Umsatz auf dem Wodka-Markt in Russland bei 10,2 Mrd. USD und es wird erwartet, dass er sich bis zum Jahre 2009 verdoppelt haben wird.

Donald Trump sagte: "Der Vertrieb von Trump Super Premium Vodka in Russland stellt eine enorme Errungenschaft dar und ist ausgesprochen interessant. Trump Vodka wird aus Grundstoffen höchster Qualität hergestellt und hat enormen Erfolg. Dass er nun in Russland, einem der weltweit größten Märkte für hochwertige Spirituosen verfügbar sein wird, verspricht große Absatzmöglichkeiten. Die Verbraucher überall auf der Welt sehen im Trump Super Premium Vodka ein Luxusprodukt, das für höchste Qualität steht."

Drinks Americas lancierte Trump Super Premium Vodka Ende 2006 und diese Spirituosen-Markteinführung erwies sich als eine der erfolgreichsten der Geschichte. Das Produkt ist derzeit in 47 Staaten in den USA verfügbar und wird in Duty-Free-Shops in der Karibik und in Kanada verkauft.

Alexander Timofeev, Vorsitzender und CEO von Recolte, sagte: "Wir sind hocherfreut, diese Partnerschaft mit Drinks Americas und Trump Super Premium Vodka eingegangen zu sein und freuen uns auf eine langfristige Beziehung. Trump ist in Russland für seine unternehmerischen Fähigkeiten und den hohen Grad an Luxus und Qualität bekannt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich unsere gemeinsamen Pläne dank des sich in Russland schnell entwickelnden Marktes für Premium- und Superpremium-Getränke umsetzen lassen werden."

Patrick Kenny, Präsident und CEO von Drinks Americas, sagte: "Drinks Americas ist ganz begeistert, den Trump Super Premium Vodka in Russland auf den Markt bringen zu können. Der russische Verbraucher kennt Donald Trumps Errungenschaften und seinen exzellenten Ruf. Er bewundert seine Geschäftsfähigkeit und weiß auch einen hervorragenden Wodka zu schätzen. Wir - und was noch wichtiger ist - unsere russischen Geschäftspartner sind davon überzeugt, dass der Trump Super Premium Vodka aufgrund seines Geschmacks im Spitzensegment des Marktes erfolgreich sein wird. Darüber hinaus sind wir sehr erfreut, mit Timofeev zusammenzuarbeiten und von seiner Kenntnis und Vertriebserfahrung auf dem russischen Markt profitieren zu können." Kenny fügte noch hinzu: "Die zu erwartenden Erträge für Drinks sind erheblich."

Trump Super Premium Vodka wird in Russland am 22. November 2007, umgeben von den exklusivsten Luxusartikeln der Welt, auf der Millionärsmesse in Moskau lanciert. Auf der Veranstaltung wir ein Trump Super Premium Vodka 24K mit einem Etikett aus echtem, 24-karätigem Gold ausgestellt. Über 45.000 Luxusanhänger werden als Besucher der jährlich stattfindenden Veranstaltung erwartet, auf der ausschließlich Luxusprodukte zu sehen sind. Die russischen Luxusverbraucher werden dort die prächtige 24K Trump-Goldflasche bewundern und den Wodka probieren können, der kürzlich vom Spirits Journal mit vier Sternen als besonders empfehlenswert eingestuft wurde.

Informationen zu Drinks Americas

Drinks Americas wurde im Jahre 2004 von J. Patrick Kenny, einem führenden Fachmann auf dem Gebiet des Getränkevertriebs und -marketing gegründet. Kenny erwarb seine Branchenkenntnis in einer Reihe verschiedener Führungspositionen bei weltweit führenden Getränkeherstellern wie Joseph E. Seagram and Sons und The Coca-Cola Company. Er war darüber hinaus auch als Berater für mehrere Getränke- und Marketingunternehmen der Fortune-500-Liste tätig und an zahlreichen Transaktionen in der Getränkebranche beteiligt.

Drinks Americas entwickelt, besitzt, vermarktet und vertreibt landesweit alkoholische und nicht-alkoholische Spitzengetränkemarken, die mit berühmten Persönlichkeiten assoziiert werden. Drinks Americas Portfolio erstklassiger alkoholischer Getränke umfasst u.a. Donald Trumps Trump Super Premium Vodka und Willie Nelsons Old Whiskey River Bourbon. Zu den nicht-alkoholischen Marken gehört der Vertrieb von Paul Newmans "Newman's Own Lightly Sparkling Fruit Juice Drinks and Flavored Waters".

Zu den weiteren eigenen und vertriebenen Produkten von Drinks Americas zählen der preisgekrönte Damiana Liqueur und Aguila Tequila aus Mexiko, Cohete Rum Guarana aus Panama. Damiana, Old Whiskey River, Aguila Tequila und Cohete Rum haben vom International Beverage Tasting Institute und bei der San Francisco International Wine and Spirits Competition Gold- bzw. Silber-Medaillen gewonnen. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter www.drinksamericas.com.

Informationen zu Recolte

Das Unternehmen Recolte gehört zur Holding Trade Asset Management Company, die von Alexander Timofeev geleitet wird. Aufgabe des Unternehmens ist der Vertrieb exklusiver und hochwertiger Produkte. Das Unternehmen verfügt in Russland und den GUS-Staaten über ein umfassendes Vertriebsnetz.

Safe Harbor-Erklärung

Abgesehen von der hierin enthaltenen historischen Informationen, sind die Aussagen in der vorliegenden Presseerklärung, u.a. die Beschreibung des Unternehmens und seines Produktangebots, zukunftsweisende Aussagen im Sinne der „Safe-Harbour“-Bestimmungen des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich anders ausfallen, u.a. aufgrund einer unbeständigen Entwicklung und zu niedrigem Umschlagvolumen unserer Lagerbestände, aufgrund der mit in der frühen Wachstumsphase befindlichen Unternehmen einhergehenden Risiken und Unwägbarkeiten, der Notwendigkeit des Unternehmens, erhebliches Zusatzkapital zu beschaffen, um den Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten zu können, aufgrund der Risiken im Zusammenhang mit Mitbewerbern sowie anderer Risiken, die im Einzelnen in den jeweils jüngsten, regelmäßigen Einreichungen bei der Securities und Exchange dargestellt werden. Diese zukunftsweisenden Aussagen gelten im Übrigen ausschließlich für den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsweisenden Aussagen zu aktualisieren.

http://media.marketwire.com/attachments/200711/MOD-379617_TrumpVodka_BottleShotGOLD.pdf.jpg

Contact Information



  • Ansprechpartner für Investoren:
    Stanley Altschuler / Ryan Daniels
    Strategic Growth International
    150 East 52nd Street, 22nd Fl.
    New York, NY 10022
    Tel.: (212) 838-1444
    E-Mail: saltschuler@sgi-ir.com

    Recolte Public Relations Agency
    Dutch Design House
    Julia Brailovskaia
    Marksistskaya 34/4
    Moscow, Russia
    Tel.: +79168847690
    E-Mail: Julia@ps-brand.com

    Drinks Americas Contact
    Charles Davidson
    Drinks Americas, Inc.
    372 Danbury Road
    Wilton, CT 06897
    Tel.: (203) 762-7000
    E-Mail: cdavidson@drinksamericas.com