SOURCE: FORTRESS FINANCIAL GROUP, INC.

June 24, 2010 13:57 ET

Fortress Financial Group, Inc. lanciert neue Unternehmens-Website und wird künftig keine weiteren Erklärungen abgeben

LAS VEGAS, NEVADA--(Marketwire - June 24, 2010) - Fortress Financial Group, Inc. (PINKSHEETS: FFGO) bestätigt, unter www.fortfinancegroup.com die neue Unternehmens-Website lanciert zu haben.

Diese neue Unternehmens-Website wurde erstellt, um unsere Aktionäre im Rahmen des bevorstehenden Verkaufs der Gold-Beteiligungen des Unternehmens und des Auszahlungsverfahrens der daraus sich ergebenden außerordentlichen Dividende, mit der der gesamte Verkaufserlös an die Aktionäre ausgeschüttet wird, zu begleiten und zu unterstützen. Künftig erscheinen alle aktuellen Meldungen auf unserer neuen Unternehmens-Website bzw. erfolgen direkt per E-Mail an alle Aktionäre, die sich für diesen kostenlosen Dienst angemeldet haben.

Fortress Financial Group, Inc. hat entschieden, dass weitere Pressemitteilungen, aufsichtsrechtliche Einreichungen oder aktuelle Berichte jeglicher Art nicht mehr erforderlich sind. Wir sind der Auffassung, dass wir in vorangegangenen Pressemitteilungen und in einer aufsichtsrechtlichen Einreichung deutlich erklärt haben, dass das Verkaufsabkommen über den Verkauf unserer Gold-Beteiligungen inzwischen zum Abschluss gekommen ist und dass dieses derzeit auf die endgültige Abwicklung seitens des Käufers wartet. Das Unternehmen ist sehr erfreut, dass diese Verkaufsabkommen jetzt abgeschlossen werden konnten. Wir haben die Preisfindungsgrundsätze für diese Transaktionen bereits in einer Reihe von Pressemitteilungen dargelegt.

Fortress Financial Group, Inc. hält Beteiligungen an zwei Goldliegenschaften namens „Bouse“ und „South Copperstone“. Das Unternehmen hat in seinen öffentlichen Verlautbarungen deutlich erklärt, dass diese Beteiligungen verkauft und dass der Verkaufserlös an die Aktionäre ausgeschüttet werden soll. Das Unternehmen hat „Preisfindungsgrundsätze“ herausgegeben, die bei einem Goldkurs von 1.050 USD/Unze den Preis einer Stammaktion mit nicht weniger als 0,003 USD je Aktie bewerten. Bei dem derzeit über 1.235 USD/Unze liegenden Goldpreis müssen die Preise in den Preisfindungsgrundsätzen entsprechend proportional erhöht werden. Die Stammaktien des Unternehmens werden derzeit zu einem weit unterhalb der besagten „Preisfindungsgrundsätze“ liegenden Kurs gehandelt.

Die vorliegende Pressemitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“ im Sinne des Abschnitts 27A des Aktiengesetzes (Securities Act) von 1933, in seiner gültigen Fassung, sowie des Abschnitts 21E des Börsengesetzes (Securities Exchange Act) von 1934, in seiner gültigen Fassung. Derartige vorausschauende Aussagen erfolgen gemäß der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Secutities Litigation Reform Act von 1995. „Vorausschauende Aussagen“ beschreiben auf die Zukunft bezogene Erwartungen, Pläne, Ergebnisse oder Strategien und werden in der Regel durch Wörter wie „könnte“, „künftig“, „plant“ bzw. „geplant“, „wird“ oder “sollte“, „erwartet“, „vorweggenommen“, „Entwurf“, „möglicherweise“, „projiziert“ oder „Leitlinien“ eingeleitet. Der Leser wird warnend darauf hingewiesen, dass derartige Aussagen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Umstände, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in diesen vorausschauenden Aussagen vorweggenommenen abweichen, u. a. die Risiken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren und anderer, in den Einreichungen des Unternehmens bei der Börsenaufsichtsbehörde (SEC) identifizierten Risiken wesentlich von den in den vorausschauenden Aussagen vorweggenommenen abweichen.

Contact Information