SOURCE: Specialized Bicycles

January 16, 2008 14:14 ET

Google, Specialized Bicycles und Goodby, Silverstein & Partners tragen durch Innovation zur Rettung des Planeten bei

Bekanntgabe des Siegers des 'Innovate or Die Pedal-Powered Machine Contest'

MORGAN HILL, KALIFORNIEN--(Marketwire - January 16, 2008) - Google, Specialized Bicycles und Goodby, Silverstein & Partners, drei Unternehmen aus der Bay Area in San Francisco, die die Leidenschaft für Innovation, Technologie und Umwelt miteinander teilen, sind hocherfreut, den Sieger des "Innovate or Die Pedal-Powered Machine Contests" (Wettbewerb pedalgetriebener Maschinen mit dem Motto "innovieren oder sterben") bekannt geben zu können. Für den Wettbewerb waren die Teilnehmer aufgefordert worden, pedalgetriebene Lösungen zur Begrenzung des Klimawandels zu finden. Wenn es um den Energie-Wirkungsgrad geht, lässt das Fahrrad alle anderen Transportmittel weit hinter sich. So kann ein Mensch mit der Energie, die für einen Fußweg von 3 Meilen notwendig ist, ohne Probleme 15 Meilen per Fahrrad zurücklegen.

In nur drei Monaten meldeten sich, vom Einmal-Erfinder bis zu Studenten von renommierten Universitäten wie z.B. dem MIT, zahlreiche Teilnehmer aus aller Welt. Von den über 100 qualifizierten Einsendungen gewann "Aquaduct: Mobile Filtration Vehicle" (Aquaduct, mobiles Filterfahrzeug) aufgrund der ökologischen Bedeutung, der Kreativität und des Designs der Lösung.

Rich Silverstein, Gründungspartner von Goodby, Silverstein & Partners, war beeindruckt. "Die nächste Generation muss die Situation bereinigen, in der wir uns heute befinden", sagte Silverstein. "Der Erfolg des 'Innovate or Die'-Wettbewerbs lässt mich hoffen, dass sie über die dafür notwendige Phantasie und Kreativität verfügen."

"Aquaduct" ist in den Köpfen von fünf in Kalifornien ansässigen Design-Studenten entstanden, die an die 1,1 Mrd. Menschen dachten, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Das pedalgetriebene Gerät transportiert und filtert Wasser ohne, dass dafür fossile Brennstoffe oder Holz benutzt werden müssen, sodass das Gerät zur Verringerung der CO2 Emission beiträgt. Die Sieger und fünf weiteren Preisträger werden auf der Website www.innovate-or-die.com vorgestellt.

Sämtliche Sieger und auch die weiteren Preisträger erhalten jeweils ein Globe-Fahrrad von Specialized. Das Globe-Fahrrad von Specialized ist bestens zum umsatteln geeignet und bringt jeden beliebigen Fahrer stilvoll von A nach B. Specialized und Google haben bereits Googles Hauptbetriebsgelände in Mountain View partnerschaftlich mit 350 Globe-Fahrrädern ausgestattet. "Wir werden auch weiterhin mit Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und Stadtverwaltungen Partnerschaften eingehen und Programme zur gemeinschaftlichen Nutzung von Fahrrädern mit dem Ziel umsetzen, gemeinsam den CO2-Ausstoß zu verringern", sagte Specialized-Gründer und Präsident Mike Sinyard. "Lasst uns die Autos stehen lassen und uns auf's Rad schwingen".

"Die Verschiedenartigkeit, hohe Kreativität und das Potenzial der Vorschläge waren sehr beeindruckend", sagte Dan Reicher, für die Klima- und Energie-Initiativen bei Google.org zuständig und ehemaliger Ministerialdirektor für Energie der US-Regierung. "Ich wollte sehen, ob fahrradgetriebene Technologien zur Lösung weltweiter Probleme wie Klimawechsel und Wasserverschmutzung beitragen können. Die eingereichten Vorschläge haben mich davon überzeugt, dass die menschliche Intelligenz durchaus in der Lage ist, Muskelkraft so einzusetzen, dass sie zur Lösung einiger unserer größten Umweltprobleme beitragen kann."

Specialized Bicycles wurde im Jahre 1974 in Morgan Hill, Kalifornien, gegründet und ist ein Unternehmen leidenschaftlicher Radfahrer, die mit innovativen Fahrrädern für alle Gelegenheiten in der Branche führend sind. Specialized engagiert sich für die weltweite Verbreitung des Radfahrens und des Umweltbewusstseins. Dazu dienen u.a. Programme wie der jährlich veranstaltete Mit-dem-Rad-zur-Arbeit-Tag (Bike-to-Work Day Challenge), das Fahrradreifen-Wiederverwertungs-Projekt (bis heute wurden bereits über vier Tonnen Fahrradreifen wiederverwertet) und der Specialized Mitarbeiter-Pendlerklub, der seit 2006 über 23 Tonnen an CO2-Emissionen eingespart hat.

Google ist eine Handelsmarke von Google Inc.

Contact Information