SOURCE: Icelandia PLC

August 30, 2006 09:54 ET

Icelandia: global verantwortungsvolle Nutzung von Trinkwasserressourcen – Unternehmen als Scharia-konform eingestuft

TORONTO, ONTARIO -- (MARKET WIRE) -- August 30, 2006 -- Icelandia PLC, eine Aktiengesellschaft mit Sitz im Vereinigten Königreich und hundertprozentigen Tochtergesellschaften in Island und Nordamerika, hat die exklusiven Nutzungsrechte erhalten, um für einen Zeitraum von 95 Jahren Wasser aus dem legendären isländischen Gletscher Snaefellsjökull zu gewinnen. Dieses alte Eisfeld, das auch mit dem Namen Schneeberggletscher bekannt ist, enthält einen sicheren und praktisch unerschöpflichen Vorrat an Schmelzwasser, das während der Eiszeit gefror, als es noch keine Umweltverschmutzung gab. Das frei abfließende Gletscherwasser wurde über mehrere tausend Jahre hinweg durch nacheiszeitliches Lavagestein gefiltert und erfüllt deutlich alle von der EU und EPA festgelegten Reinheitswerte.

Mehr als 100 Milliarden Liter fließen jedes Jahr ungehindert ins Meer – mithin dreimal so viel Trinkwasser, wie in den USA, dem größten Markt für Trinkwasser, in einem Jahr in Flaschen abgefüllt wird!

Icelandia PLC baut derzeit eine Abfüllanlage und ein Vertriebszentrum in dem historischen isländischen Fischerdorf Rif. Damit antwortet das Unternehmen auf den Boom in der Sparte für in Flaschen abgefülltes Trinkwasser, die am schnellsten wachsende Getränkekategorie.

Icelandia hat zudem das Fachwissen und die Technologie, um den Anforderungen der weltweiten kommerziellen wie humanitären Nachfrage nach Trinkwasser gerecht zu werden. Möglich wird dies durch die Kostendegression aufgrund des Transports mit großen Tankern. Ein integrales System wird alle Aspekte der Integrität und des Managements der Lieferungen gewährleisten. Mit jedem Transport können 120 Millionen Liter (30 Millionen US-Gallonen) des reinen isländischen Gletscherwassers zu großen Lagertanks gebracht werden – je nachdem, wo gerade die größte Nachfrage besteht, um z.B. entsalztes Wasser aufzubessern oder aber um Regionen zu beliefern, in denen der Wassermangel lebensbedrohliche Ausmaße angenommen hat.

Icelandia PLC verfügt über ein erfahrenes Expertenteam, das Expertise in allen Aspekten der globalen Trinkwasserindustrie besitzt. Die Firmenleitung und Unternehmensberater überprüfen die Ware, die auch "blaues Gold" genannt wird und die wichtigste Naturressource auf der Erde darstellt.

Icelandia PLC gibt zudem bekannt, dass Saracens Solicitors aus London eine umfassende Untersuchung des Unternehmens und seiner Geschäftspraktiken durchgeführt hat und sowohl das Aktienangebot als auch die Unternehmensphilosophie von Icelandia als Scharia-konform eingestuft hat.

Das Unternehmen ist stolz auf diese Auszeichnung und bemüht sich permanent, Werte zu vertreten, die von allen Religionen für ein sozial verantwortliches Handeln gefordert werden.

Icelandia PLC plant die Durchführung einer öffentlichen Erstemission (IPO -Initial Public Offering) am AIM der Londoner Börse.

Contact Information



  • Kontakt:
    Icelandia PLC
    Robert Heward
    Leiter für internationale Geschäftsentwicklung
    001-416-2059716
    http://www.icelandia.is