SOURCE: Logia Group

December 08, 2009 12:30 ET

Kooperation zwischen DTAG und Logia Group

HERZLIA, ISRAEL--(Marketwire - December 8, 2009) - Logia Group unterzeichnet Vereinbarung mit der Deutschen Telekom über die Lieferung der Social-Networking-Lösung 8hands - einer einzigartigen Aggregationsplattform, die sich Informationen aus sozialen Technologien zunutze macht. Das White-Label-Produkt 8hands wird unter der Bezeichnung MeetMore als Bestandteil der dedizierten Services für soziale Netzwerke der Deutschen Telekom in den nächsten Wochen an den Start gehen.

Mithilfe eines zentralen Zugangspunkts für alle Schnittstellen sozialer Anwendungen bietet 8hands einen einheitlichen Zugang zu diversen sozialen Netzwerken. Anwender erhalten Ereignisbenachrichtigungen in Echtzeit und können Online-Inhalte mit Freunden teilen. 8hands ist Bestandteil der On-Trend-Anwendungen der Logia Group, die Betreiber-Mehrwertdienste für Vertragskunden verbessern und dank unschlagbaren Markteinführungszeiten für wachsende Umsätze sorgen.

Omri Reuter, Leiter der Serviceabteilung, erklärte: „Mit 8hands kann die Deutsche Telekom eine komplette soziale Engine bieten, die in die führenden deutschen sozialen Communities integriert werden kann. 8hands ist ein klassisches Unterscheidungsmerkmal für jedes beliebige Portfolio von Carrier-Anwendungen, das Betreibern sehr kurze Markteinführungszeiten und Kunden gleichzeitig großartigen Nutzen bietet.“

„MeetMore ist ein nützliches Produkt, das aktuelle und zukünftige Anwender bei ihrer täglichen Kontaktpflege in Netzwerken unterstützt“, so Ralf Baumann, Senior Vice President Portal. „Zunächst suchten wir nach einem kostenlosen Desktop-Client, der Informationen aus den beliebtesten sozialen Netzwerken unserer Anwender sammelt. Anwender werden problemlos dazu in der Lage sein, hochgeladene Medieninhalte zu verwalten und mit ihren Freunden zu kommunizieren.“

Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom ist eines der weltweit führenden integrierten Kommunikationsunternehmen mit über 150 Millionen Mobilfunkkunden, nahezu 40 Millionen Festnetzkunden sowie nahezu 15 Millionen gewerblichen Breitbandanschlüssen (Stand: 30. September 2009). T-Home, T-Mobile und T-Systems, die drei Produktmarken der Deutschen Telekom, bieten Kunden rund um die Welt moderne Telekommunikationsprodukte und -dienstleistungen aus einer einzigen Quelle - Festnetz-Telefonie, Breitband-Internet, mobile Kommunikation sowie ICT-Lösungen. Als eine internationale Unternehmensgruppe ist die Deutsche Telekom in etwa 50 Ländern rund um die Welt vertreten und erwirtschaftete im Jahr 2008 mehr als die Hälfte des Umsatzes von 61,6 Mrd. EUR außerhalb Deutschlands. Zum Ende des Monats Septembers 2009 arbeiteten weltweit nahezu 260.000 Mitarbeiter für die Deutsche Telekom.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.telekom.com

Informationen zur Logia Group

Die Logia Group wurde 2004 gegründet, befindet sich in Privatbesitz und ist ein Zugpferd im Bereich mobile Inhalte. Die Logia Group arbeitet mit über 20 Mobilfunkbetreibern sowie 300 Anbietern von Inhalten und Anwendungen aus aller Welt. Das Unternehmen konnte ein Publikum von über 10 Millionen Besuchern pro Monat etablieren und verfügt über 0,5 Milliarden Mobilfunk-Direktkunden. Die Dienste der Logia Group werden von führenden Fernmeldegesellschaften und Websites in den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Spanien, Indien, Thailand, den Philippinen, Mexiko, Nigeria und Vietnam eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.logiagroup.com

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Rebecca Citrin
    972 545 20 30 33