SOURCE: Pink Sheets LLC

August 01, 2008 13:19 ET

Marks and Spencer Group plc an International OTCQX notiert

NEW YORK, NY--(Marketwire - August 1, 2008) - Pink OTC Markets Inc., der führende Anbieter von elektronischen Inter-Dealer-Quotierungssystemen, Trading-Technologien und Finanzinformationen für Over-the-Counter (OTC) Wertpapiere, gab am 21. Juli 2008 bekannt, dass die Marks and Spencer Group (PINKSHEETS: MAKSY) (OTCQX: MAKSY), ein in Großbritannien ansässiges Einzelhandelsunternehmen mit mehr als 900 Geschäften auf der ganzen Welt, sich für die Notierung seiner American Depositary Receipts (ADRs – Zertifikate über bei amerikanischen Banken hinterlegte ausländische Aktien) an der internationalen Handelsplattform OTCQX entschieden hat.

Der Handel mit den ADRs von Marks and Spencer wurde heute auf dem höchsten Segment des OTC-Marktes, dem International PremierQX, aufgenommen. Investoren finden die neuesten Veröffentlichungen und Finanzinformationen für das Unternehmen nun unter www.otcqx.com und www.pinksheets.com.

„Wir freuen uns, dass wir ein Unternehmen vom Format Marks and Spencers am International OTCQX Markt begrüßen dürfen“, sagte R. Cromwell Coulson, Chairman und CEO von Pink OTC Markets Inc. „Als ein am International OTCQX notiertes Unternehmen zeichnet sich Marks and Spencer als eines der angesehensten Unternehmen aus, das im OTC-Freihandel gehandelt wird, und bietet US-Investoren damit Zugang zu den neuesten Nachrichten und Veröffentlichungen des Unternehmens.“

Die Deutsche Bank, die als Depotbank für das ADR-Programm von Marks and Spencer fungiert, wird außerdem als Depositary Principal American Liaison („Depositary PAL“) für Marks and Spencer am International OTCQX tätig sein. Die ADRs von Marks and Spencer werden in den USA am International OTCQX unter dem Tickersymbol „MAKSY“ gehandelt, wobei jedes ADR zwei Stammaktien repräsentiert.

Die Aktien von Marks and Spencer sind außerdem an der London Stock Exchange notiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London (England).

Informationen zu Marks and Spencer

Die Marks and Spencer Group plc (LSE: MKS) ist ein Einzelhandelsunternehmen für Bekleidung, Lebensmittel und Wohnraumprodukte in Großbritannien. Das Unternehmen ist die Holdinggesellschaft der Marks & Spencer Unternehmensgruppe und verfügt in Großbritannien über 600 Geschäfte, zu denen Simply Food Franchisegeschäfte sowie ein internationales Franchisegeschäft in 40 Ländern gehören. Das Hauptgeschäft in Großbritannien ist in einzelne Geschäftsbereiche für Damenbekleidung, Damenunterwäsche, Herrenbekleidung, Kinderbekleidung, Wohnraum und Lebensmittel untergliedert. Das internationale Segment umfasst neben dem Franchisegeschäft die im Besitz des Unternehmens befindlichen Geschäfte in Irland, Hongkong, Taiwan, Griechenland, einer Reihe weiterer Balkanstaaten, der Schweiz, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Lettland und Litauen.

Informationen zu International OTCQX

International OTCQX bietet internationalen Unternehmen, die an qualifizierten internationalen Börsen notiert sind, und US-Investoren fortlaufend die Unternehmensveröffentlichungen in englischer Sprache zur Verfügung stellen, einen Zugang zu US-Wertpapiermärkten. Bedeutender ist jedoch, dass International OTCQX namhafte internationale Emittenten aus den über 8.000 Wertpapieren, die Over-the-Counter (OTC) in den USA gehandelt werden, herausstellt. Nur führende Unternehmen, die wesentliche wirtschaftliche Tätigkeiten vorweisen und der Öffentlichkeit glaubwürdige Mitteilungen zur Verfügung stellen können, haben Anspruch auf Aufnahme in die Premium-Handelsplattform International OTCQX, die am 5. März 2007 den Handel aufgenommen hat. Weitere Information über International OTCQX finden Sie unter www.otcqx.com.

Informationen zu Pink OTC Markets Inc.

Pink OTC Markets Inc. stellt das führende elektronische Inter-Dealer-Quotierungs- und Handelssystem auf dem Markt für Over-the-Counter (OTC) Wertpapiere bereit. Wir entwickeln innovative Technologien und Datenlösungen, um Marktteilnehmer auf effektive Weise zu verbinden, die Preisfindung zu verbessern, die Offenlegung durch Emittenten zu erhöhen und Investoren besser zu informieren. Pink OTC Markets betreibt den drittgrößten Wertpapier-Handelsmarkt in den USA, zu dem sowohl die auserlesenen OTCQX Marktsegmente für starke, im Freihandel gehandelte Unternehmen gehören, die die Notierungsstandards für Finanz- und Offenlegungsanforderungen erfüllen, als auch die Pink Sheets für alle anderen OTC-notierten Wertpapiere.

Zu den aktiven Wertpapierhändlern mit OTCQX- und Pink-Sheets-Notierung gehören mehr als 230 Finanzdienstleistungsunternehmen, einschließlich der 10 größten US-Investmentbanken. Diese Unternehmen handelten im Jahr 2007 mit OTCQX- und Pink-Sheets-Wertpapieren im Wert von mehr als 160 Mrd. USD. Pink OTC Markets bietet umfassenden Zugang zu allen US-Broker-Dealern und versetzt Investoren damit in die Lage, diese Wertpapiere durch ihre institutionellen, Online- oder Full-Service-Broker zu handeln.

Pink OTC Markets hat seinen Hauptsitz in New York City.

Weitere Informationen darüber, wie die Produkte und Dienstleistungen von Pink OTC Markets OTC-Märkte transparenter, besser informiert und effizienter machen, erhalten Sie auf unseren Websites unter www.pinksheets.com und www.otcqx.com oder per E-Mail unter info@pinkotc.com.

Contact Information