SOURCE: METANOR RESOURCES INC.

January 07, 2010 18:45 ET

Metanor-Bohrungen befördern 3,49 g/t Au über 45,6 Meter in der Zwischen- und Hauptzone bei Barry zutage

VAL-D'OR, QUEBEC, KANADA--(Marketwire - January 7, 2010) - Metanor Resources Inc. (TSX VENTURE: MTO) ist erfreut, neue Bohrergebnisse des auf der Barry-Liegenschaft durchgeführten Bohrprogramms bekannt zu geben. Die Ergebnisse weisen auf weitere mineralisierte Zonen im zentralen Bereich zwischen Zone 43 und der Westzone hin. Im Rahmen des aktuellen Bohrprogramms wurde die Hauptzone entlang der Stützwand des Deformationskorridors sowie der Zone 43 zentral entlang der hängenden Wand dieses Korridors erweitert, um weitere Goldablagerungen zwischen diesen beiden Zonen (Zwischenzonen) einzugrenzen.

Das mit einem Diamantkernbohrer offengelegte Bohrloch MB-09-479 der zentralen Zone, die die Westzone mit Zone 43 verbindet, wies unter der Oberfläche in Abschnitt 760 E eine breite, abgescherte mineralisierte Zone mit einer vertikalen Tiefe von 55-70 m und einem Durchschlag von 3,49 g/t Au über 45,6 m einschließlich 11,16 g/t Au über 12,0 m (Zwischenzone) und 2,32 g/t Au über 6,0 m (Hauptzone) auf.

Eine Tabelle ist unter der folgenden Webadresse abrufbar: http://media3.marketwire.com/docs/mtoa.pdf

Die im Rahmen dieses Diamantkern-Bohrprogramms erhaltenen Ergebnisse, das hauptsächlich in den mineralienaufweisenden Bereichen der zentralen Zone etwa 80 m südlich der Hauptzone durchgeführt wurde, bestätigen die Möglichkeit, in jeder goldaufweisenden Zone des Deformationskorridors, der die Barry-Liegenschaft komplett durchzieht, neue Ablagerungen einzugrenzen. Weitere Assay-Ergebnisse stehen noch aus.

Die tatsächliche Weite entspricht etwa 85 bis 90 % der im Rahmen der Diamantkernbohrungen erhaltenen Kernlänge. Die Analysen wurden mithilfe von Brandproben im Labor der Bachelor Mine durchgeführt.

Andre Tremblay, P Eng., gilt entsprechend des National Instrument 43-101 als sachverständige Person und hat die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten technischen Informationen kontrolliert.

TSX Venture Exchange und seine Regulierungsstelle (entsprechend der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen keinerlei Verantwortung für Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

118.405.005 Aktien ausstehend

Contact Information