SOURCE: Promisec, Inc.

February 10, 2010 09:16 ET

Promisec erhält Zuschlag vom Staat Texas, Department of Information Resources, für die Bereitstellung von Clientless Endpoint Management

NEW YORK, NY--(Marketwire - February 10, 2010) - Promisec, ein führendes Unternehmen für Clientle ss Endpoint Management-Lösungen, gab heute den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit dem Staat Texas, Department of Information Resources (DIR), bekannt. Diese Vereinbarung erweitert die Nutzungsrechte an der nächsten Generation von Promisec-Technologie auf über 1 Million Endpunkte in allen staatlichen Behörden, K-12 und staatlichen Einrichtungen für höhere Bildung.

Der von Promisec mit der DIR abgeschlossene Vertrag schafft für die einzelnen staatlichen Behörden und angeschlossenen Bildungseinrichtungen die Grundlage für die Verwaltung, den Schutz und die unternehmensweite Gewährleistung der Einhaltung von Richtlinien der einzelnen Endpunkte. Das Ergebnis lautet verbesserte Sicherheit und maximale Effizienz menschlicher und Netzwerkressourcen. Die Lösung bietet außerdem Raum für Kosteneinsparungen dank Messungen, Monitoring und dem Durchsetzen grüner IT-Richtlinien. Promisec-Lösungen sind die Basis für eine zentrale Koordination der Richtlinien aller Behörden durch die DIR, und sie bieten gleichzeitig den einzelnen Systemnutzern Autonomie und Kontrollmöglichkeiten.

""IT-Abteilungen stehen vermehrt vor der Anforderung, mit weniger mehr zu erreichen", erläutert David Roudebush, EVP von Promisec. "Unsere Lösungen bieten den IT-Abteilungen von Regierungen und Unternehmen einerseits Möglichkeiten für deutliche ergebnisorientierte Kosteneinsparungen und andererseits erhöhte Sicherheit und Erfüllung der Richtlinien dank entsprechender IT-Optimierung."

Promisec zählt neben Microsoft und Oracle zu den drei einzigen Softwareunternehmen, die eine Firmenlizenz mit DIR abgeschlossen haben. Und Amir Kotler, CEO von Promisec verkündet stolz: "Wir freuen uns sehr, eine Zusammenarbeit mit dem Staat Texas zu unterhalten." "Es wurden über ein Jahr lang strenge Tests durchgeführt, um das Konzept auf Herz und Nieren zu prüfen. Und der Abschluss dieses Vertrags ist der Beweis dafür, dass Promisec in der Lage ist, seinen Kunden einen einzigartigen und strategischen Nutzen zu bieten."

Über Promisec

Promisec, Inc. bietet Clientless Endpoint Management (CEM) Softwarelösungen, die dank beispielloser Sichtbarkeit und Kontrollmöglichkeiten der Endpunkte Bedrohungen eliminieren und die internen Unternehmensnetzwerke optimieren. Die von Promisec patentierte Technologie bietet den IT-Managern Möglichkeiten zur Identifizierung und Lösung verschiedener Problemfälle in punkto Sicherheit, Richtlinien oder Erfüllung der Richtlinien, und dies innerhalb weniger Minuten und ohne dass Veränderungen des Netzwerks oder der Endpunkte erforderlich werden.

Promisec wurde 2004 von ehemaligen Fachkräften des militärischen Nachrichtendienstes gegründet, wodurch das Management von einem breiten und erstklassigen Erfahrungsschatz im Bereich der Netzwerksicherheit profitiert.

Promisec ist ein Unternehmen in Privatbesitz mit Hauptsitz in Israel sowie Niederlassungen in New York, Tokio und Paris. Zu unseren Kunden zählen Forbes Global 2000 Unternehmen und sonstige Organisationen der Herstellungs- und Dienstleistungsbranche sowie Regierungsstellen und Einrichtungen des Gesundheitswesens. Weitere Informationen finden Sie unter www.promisec.com

Contact Information

  • Kontakt
    Rebecca Rachmany
    rebecca.rachmany@promisec.com
    Tel. innerhalb USA: 1 (212) 743-9921
    International: +972-54-6678863
    55 Broad Street, Suite 20C,
    New York, NY 10004

    Rebecca Porter
    Rainier Communications
    rporter@rainierco.com
    Telefon: 1-508-475-0025 x114
    1700 West Park Drive, Suite 190, Westborough, MA 01581