SOURCE: Reva Systems

November 06, 2007 08:00 ET

Reva Systems etabliert Partnerstrukturen um über sie intelligente RFID Infrastrukturlösungen in Europa, im Nahen Osten und in Afrike (EMEA) einzuführen

Weltweit nutzen wichtige Partner die Reva-Technologie für innovative RFID- Lösungen

CHELMSFORD, MASSACHUSETTS--(Marketwire - November 6, 2007) - Reva Systems, der führende Anbieter von Netzwerkinfrastruktur zur Identifizierung mit Hilfe von Hochfrequenz (Radio Frequency Identification - RFID), gab heute die Liste der Reva-zertifizierten Geschäftspartner in Europa, im Nahen Osten und in Afrika (EMEA) bekannt. Weltweite Partnerschaften mit diesen wichtigen Systemintegrationspartnern erweitern die Reichweite von Reva-basierten RFID- Lösungen zur Unterstützung multinationaler Geschäftbetriebe.

Kunden vertrauen verstärkt auf RFID-Systemintegratoren, um die Identifizierung, Einführung von Neuerungen und Implementierung von rund um RFID aufgebauten Geschäftslösungen zu unterstützen. Die Beteiligung dieser Fachkräfte für Integration und Umgestaltung von Geschäftsprozessen als Vertrauenspartner, ist für viele Unternehmen entscheidend. Die von Reva kürzlich verkündeten Produktionsentwicklungen von RFID-Systemen in Europa, im Nahen Osten und in Afrika sind Beispiele dafür, wie der Markt für RFID- Netzwerkinfrastruktur durch die Beteiligung von Fachkräften wächst, die auf die Umgestaltung von Geschäftsprozessen spezialisiert sind.

„Für eine anhaltende Akzeptanz ist der RFID-Markt auf weltweite strategische Allianzen angewiesen", sagte Simon Holloway, Senior Analyst bei Bloor Research. „Investiotionen seitens Cisco und SAP im vergangenen Herbst waren mit der Auflage einer globale Erweiterung des Unternehmens verbunden. Durch das Eingehen weltweiter Partnerschaften wird Reva Systems diesen Anforderungen gerecht"

Mieloo & Alexander ist beispielsweise ein regionaler europäischer Partner, dessen Integration eines RFID/Video Tracking Systems für Sony Europe in den Niederlanden für zusätzliche Kunden und Standorte nachgestaltet wird. Mieloo & Alexander arbeitet auch an RFID-Entwicklungen bei anderen Hi-Tech Unternehmen, verschiedenen Logistikbetreibern und Produzenten von Nonfood. In Osteuropa verwendet der Reva-Partner LogSystems die Reva-Technologie, um Lösungen für Anwendungen für die verarbeitende Industrie, den Handel und die Versorgungsketten zu liefern. Anderswo in Europa, im Nahen Osten und in Afrika implementiert NBG ID ein Vertriebsprojekt für Verkaufsstellen- und Lieferketten in Frankreich. Matiq AS arbeitet an einer Implementierung für die Lebensmittelverarbeitung in Norwegen. Sinel Systems ist mit Handels- und Logistikprojekten in Spanien beschäftigt. Das AIDA Centre, auch in Spanien, betreut Projekte der Postlogistik und in der verarbeitenden Industrie. Tagstone in Dubai konzentriert sich auf RFID-Anwendungen für die Energieproduktion, den Handel und die verarbeitende Industrie und TETAS arbeitet an kombinierten Lösungen der Lagerverwaltung und Programmen des Asset Trackings in der Türkei.

Die RFID-Märkte in Österreich, in der Schweiz und in Deutschland wachsen schnell und verschiedene Reva-Partner entwickeln Lösungen in dieser Region. Die Meco Gruppe nutzt Reva-Produkte für Lemmi Fashion zur Implementierung eines Tagging und Tracking Systems auf Artikelebene, das Länder von Asien bis Deutschland überspannt. Rodata ist an einem komplexen Handelsprojekt in der Schweiz beteiligt. Die PDS GmbH arbeitet in der Markenartikelindustrie mit Einzelhandelszulieferern und Logistikunternehmen im deutschsprachigen Raum und TBN ist auf Projekte in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und der Logistik in Mitteleuropa spezialisiert.

„Unsere Partner liefern Komplettlösungen an ihre Kunden mit der Gewissheit, dass Reva´s Taps tatsächlich sämtliche produktionsumfassende Anforderungen weltweit untertützen", erklärte Ashley Stephenson, Chairman und Mitbegründer von Reva Systems.

Reva hat Service- und Reseller Verträge mit einer Anzahl von führenden RFID- spezialisierten Systemintegratoren auf Unternehmensebene in der Region Europa, Naher Osten und Afrika abgeschlossen. Zur Unterstützung der EMEA Partnerstruktur steht ein Vertriebs-, Marketing- und technisch unterstützendes Team zur Verfügung

Die Systemintegrationspartner von Reva für Europa/Naher Osten/Afrika (EMEA) sind:

--  AIDA Centre, für Spanien www.aidacentre.com
--  LogSystems Ltd., für Ungarn und den größten Teil Osteuropas
    www.logsystems.hu
--  Matiq AS, für Norwegen www.matiq.no
--  Meco Gruppe, für Österreich, Deutschland und die Schweiz
    www.meco-gruppe.de
--  Mieloo & Alexander, für die Niederlande, Belgien and Luxemburg
    www.mielooandalexander.com
--  NGB ID, für Frankreich  www.nbgid.com
--  PDS GmbH, für Österreich, Deutschland und die Schweiz www.pdsgmbh.de
--  Rodata Mobile Computing, für Österreich, Deutschland und die
    Schweiz www.rodata.ch
--  Sinel Systems, für Spanien www.sinel.com
--  Tagstone, für den Nahen Osten www.tagstone.com
--  TBN GmbH, für Österreich, Deutschland und die Schweiz www.tbn.de
--  TETAS, für die Türkei www.tetas.com.tr

Weitere Informationen und eine Aufstellung der weltweiten Reva-Partner für Technologie, Geräte und Integration finden Sie auf der Webseite von Reva: www.revasystems.com/html/partners.html

Informationen über Reva Systems

Reva Systems entwickelt RFID Netzwerkinfrastruktur Produkte, die es Kunden ermöglicht, skalierbare Lösungen in unterschiedlichsten Umgebungen schnell einzusetzen. Die standard-basierten Tag Acquisition Processor (TAP)- Produkte von Reva ermöglichen erhöhte Leistungsfähigkeit, Verwaltbarkeit und Genauigkeit, während die Implementationszeit und Komplexität deutlich verringert werden. Reva Produkte werden von einem globalen Netz von Partnern geliefert und weltweit durch Unternhemen aus unterschiedlichen Branchen in innovativen RFID Projekten erfolgreich eingesetzt. Reva wurde im Jahr 2004 gegründet und hat seinen Sitz in Chelmsford, Massachusetts, USA. Eine europäische Niederlassung ist in Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen finden Sie auf www.revasystems.com.

Reva, Reva Systems und Tag Acquisition Processor sind eingetragene Handelsmarken von Reva Systems Corporation. Alle anderen Handelsmarken und eingetragene Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Contact Information