SOURCE: Trendfield Energy & Resources

April 15, 2010 18:34 ET

Trendfield Lion Habitat

HONGKONG--(Marketwire - April 15, 2010) - Im Rahmen seines Engagements für die Bürger und die Umwelt von Niger hat Trendfield Energy and Resources 2009 ein Projekt zur Sanierung des Löwengeheges des Niamey National Museum and Zoo und des „Musée National Boubou Hama“ begonnen. „Dieses Projekt ist ein wichtiger Bestandteil unseres kommunalen Entwicklungsprogramms, welches wir sehr ernst nehmen“, bemerkte Guy Duport, CEO von Trendfield Holdings. „Dies könnte außerdem zu einer Plattform werden, durch die ausländische Unternehmen direkter zu Aktivitäten auf kommunaler Ebene beitragen können, was nicht nur der Entwicklung des Niamey National Museum and Zoo, sondern auch den Gemeinden insgesamt zugutekommen würde“, fügte Duport hinzu.

Trendfield wird in Partnerschaft mit dem Ministry of Culture und der World Mining Foundation das größte Löwengehege seiner Art in Westafrika aufbauen. Zusätzlich zur Sanierung des gesamten Geheges für alle 7 Löwen wird außerdem ein dringend benötigter Veterinärdienst für den Zoo eingerichtet werden.

Während seines 10-tägigen Besuchs konnte der Tierarzt Dr. Pete Black vom St. Louis Zoo 54 Tiere – 22 Säugetiere, 28 Vögel, 4 Reptilien - untersuchen. Sein Hauptaugenmerk galt jedoch den Löwen, um die sich seit über 10 Jahren kein Tierarzt mehr gekümmert hatte.

Die Gesamtkosten für das Trendfield Habitat for Lions belaufen sich auf 60.000 USD. Das auf 50m x 20m erweiterte Löwengehege wird im Laufe dieses Jahres eröffnet werden. Bei diesem Projekt handelt es sich um den ersten Schritt beim Aufbau eines Zoos, der sowohl ein kulturelles Zentrum als auch ein Ziel für Touristen aus dem In- und Ausland werden soll.

Duport fasste die Vision, die dem Projekt zugrunde liegt, wie folgt zusammen: „Zum einen soll mehr Aufmerksamkeit auf Tiere und ihren natürlichen Lebensraum in Niger und Westafrika gelenkt werden. Zum anderen hoffe ich, dass andere Investoren aus dem Ausland dazu beitragen werden, den Zoo zu einem Lernzentrum und einem Vorbild für andere Gemeinden zu machen, damit diese besser verstehen können, unter welchen Gefahren Tiere leiden.“

Wir sind ein BVI-basiertes, internationales Bergbau- und Förderunternehmen mit Niederlassungen in Peking, Ecuador, Guinea, Mauretanien, der Mongolei, Niger und Hongkong.

Contact Information



  • Ansprechperson
    Christopher Lyon
    Marketing Manager

    Adresse:
    1203, Block C, CITC Tower, A6 Jianwaidajie
    Chaoyang District, Peking (Volksrepublik China)

    Büro:
    86-10-8567-9215

    E-Mail:
    cwlyon@trendfieldonline.com