SOURCE: Vopium A/S

February 16, 2010 16:49 ET

Vopium erweitert Funktionsumfang seiner preisgekrönten Anwendung

Instant-Messaging sowie kostenlose Anrufe an Skype- und Gtalk-Anwender

KOPENHAGEN, DÄNEMARK und BARCELONA, SPANIEN--(Marketwire - February 16, 2010) - Mobile World Congress - Vopium, das dänische Unternehmen für mobile Kommunikation, kündigte heute zahlreiche neue Funktionen für seine preisgekrönte mobile Anwendung an. Es ist ab sofort möglich, kostenlose Anrufe an Skype-, Gtalk- und Vopium-Anwender zu tätigen, während diese sich im Internet aufhalten. Außerdem kann man nun mit seinen Freunden über Skype, MSN, Yahoo! Google Talk, AIM und ICQ chatten und ihnen auch auf Twitter folgen.

Die neue iPhone- und iPod-Anwendung ist zudem mit einer Reihe cooler Funktionen ausgestattet. So ist es nun beispielsweise einfacher, Textmitteilungen zu versenden und das eigene Guthaben direkt über das iPhone im Blick zu behalten oder sogar an Dritte zu übertragen.

Instant Messaging ist nun auch für Android, Blackberry, iPhone und iPod sowie für Windows Mobile verfügbar und wird innerhalb der kommenden Tage auch für Symbian und Java angeboten werden.

Verbesserte SMS, ein eigener VOIP-Client sowie erstmals auch Anrufe und IM über das Web.

Der besonders gefragte nahtlose SMS-Dienst ist bereits für Symbian und Windows Mobile verfügbar und wird in naher Zukunft auch für Android und Blackberry angeboten. Vopium erfasst ins Ausland gesendete SMS automatisch, sodass Anwender SMS auch weiterhin leicht und problemlos senden können, ohne die Übermittlungsart ändern zu müssen. So wird sichergestellt, dass Anwender SMS mittels Vopium auch international völlig problemlos versenden können und dabei von beträchtlichen Vergünstigungen profitieren.

Vopium verfügt nun auch über einen eigenen VoIP-Client, mit dessen Hilfe Wi-Fi- sowie 3G-VoIP-Anrufe auch auf Geräten ohne integrierten VoIP-Client möglich sind. Somit können Vopium-Anwender nun auch VoIP-Anrufe über Handsets wie beispielsweise Nokia N85, N97 und Nokia 5800 Xpress Music tätigen.

Die Einführung von webbasierten Anrufen und IM macht den Zugriff auf Kontakte bzw. Anrufe überall auf der Welt zum echten Kinderspiel und kostspielige Roaming-Gebühren gehören der Vergangenheit an. Anwender können mithilfe eines beliebigen PCs bzw. Webbrowsers von überall in der Welt aus ihre Handy- und IM-Kontakte abrufen. Eingehende Anrufe von anderen Vopium-Anwendern sind 100 % kostenlos.

Vopium ist in 47 Ländern sowie allen bedeutenden Gebieten einschließlich den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa sowie dem Asien-Pazifik-Raum verfügbar. Im Gegensatz zu eingeschränkteren mobilen VoIP-Lösungen unterstützt Vopium mehr als 600 Handsets und wurde von Java, Symbian, RIM, Windows Mobile und Apple zertifiziert. Die Vopium-Anwendung ist in allen großen Application Stores einschließlich iPhone App Store(SM), BlackBerry App World(TM), Nokia Ovi und Android Market verfügbar.

Contact Information