SOURCE: WhoSampled.com

December 01, 2009 09:00 ET

WhoSampled.com bringt die ultimative Datenbank mit gesampelter Musik und Covers auf den Markt

Auf dieser neuen Website können Sie auf einzigartige und unterhaltsame Weise die „DNA der Musik" entdecken. Musikfans erhalten jetzt die Möglichkeit, die originalen Versionen, die hinter den Samples und Covers stecken, kennenzulernen, auszutauschen und sich darüber zu unterhalten - vom neuesten Underground Hip Hop bis hin zu den Popsongs der 1950er.

LONDON--(Marketwire - December 1, 2009) - Was haben zwei der größten Charthits dieses Jahres gemeinsam? Das Lied „Right Round" von Rapper Flo Rida und „Wild Horses", das von der sensationellen Neuentdeckung Susan Boyle aus „Britain's got Talent" gesungen wurde, basieren beide auf früheren Liedern. „Right Round" enthält ein Sample und „White Horses" ist ein Cover. Diese direkten Verbindungen sind heute weiter verbreitet als je zuvor und erstrecken sich über das gesamte musikalische Spektrum. Die Website WhoSampled.com geht heute offiziell an den Start und ermöglicht es den Musikfans, diese musikalischen Verbindungen zurückzuverfolgen. Die Nutzer werden eingeladen, sich auf eine musikalische Erlebnisreise zu begeben und überraschenden Einblick zu erhalten, wie Musik gemacht und wovon sie beeinflusst wird.

WhoSampled.com ist eine community-basierte Website, die die weltweit größte Datenbank mit gesampelten Liedern und Covers errichtet. Sie ging Ende 2008 ohne viel Aufhebens gemacht zu haben an den Start und konnte seitdem eine solide Anhängerschaft mit wahrhaft engagierten, leidenschaftlichen Musikfans vereinen. Die Datenbank wächst schnell und verzeichnet bereits 17.000 Titel von 7.500 Interpreten - vom Hip-Hop bis zur klassischen Musik. Die Titel wurden von Hunderten von Mitwirkenden eingereicht und von 30 Moderatoren aus aller Welt organisiert. Alle Lieder werden als Videos nebeneinander gezeigt, damit man beim Abspielen der Songs die musikalischen Verbindungen erkennen und verstehen kann. Das zurzeit höchstplatzierte Sample ist der Hip-Hop Klassiker „Insane in the Brain" der Band Cypress Hill, die für ihren Track auf eine ungewöhnliche Quelle zurückgriffen: Das Sample eines Pferdes. Covers wurden erst vor kurzem auf der Website eingeführt, doch es gibt bereits ein paar Tausend von ihnen.

„Noch vor kurzem war es für die Musikfans nicht immer einfach, die wahren Ursprünge bestimmter Lieder zurückzuverfolgen. Manche waren sich nicht einmal im Klaren darüber, dass ihr Lieblingslied auf einer völlig anderen Quelle basierte ", sagte Nadav Poraz, Gründer von WhoSampled.com. „Wir haben eine einzigartige Plattform zum Wissensaustausch geschaffen, die einer Welt zur Entdeckung neuer Musikwelten den Weg ebnet. Viele Musiker, die schon lange in Vergessenheit geraten sind, können nun für ihre einflussreiche Arbeit gewürdigt und die heutigen Interpreteten für die Nutzung dieser Einflüsse geschätzt werden können."

WhoSampled ist eine wertvolle Quelle für Musikfans, die gerne tiefer in die Ursprünge der Musik eintauchen und ihre Musikkenntnisse transformieren möchten. Ganz egal wie Ihr Musikgeschmack auch sein mag: Dank dieser Website werden Sie Musik für immer in einem völlig anderen Licht betrachten.

http://www.whosampled.com

Contact Information