SOURCE: Woodward Governor Company

November 01, 2006 09:46 ET

Woodward schließt Übernahme von SEG ab

ROCKFORD, IL -- (MARKET WIRE) -- November 1, 2006 -- Woodward Governor Company (NASDAQ: WGOV) gab heute den Abschluss der Übernahme der SEG Schaltanlagen-Elektronik-Geräte GmbH & Co. KG (SEG) bekannt. Woodward hatte bereits am 21. September 2006 über die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Firmenübernahme informiert.

Die Produktlinien von SEG konzentrieren sich auf eine breite Palette von Schutz- und Steuersystemen für Anwendungen zur Stromerzeugung und Stromverteilung, Wechselrichter bei Windturbinen und komplette Elektrosysteme für Gas- und Diesel-Elektrizitätswerke. Im Kalenderjahr 2005 verzeichnete SEG einen Umsatz von ungefähr 60 Millionen USD.

Mit der Übernahme von SEG forciert Woodward sein Engagement im Markt für Stromverteilung, indem es vorhandene Produktreihen in Umfang und Technologien erweitert. Zudem verbessert es die Systemtauglichkeit von Woodward für Hubkolbenmotoren von OEMs und erweitert die Beziehungen mit mehreren wichtigen Kunden.

"SEG passt ausgezeichnet in unsere Strategie bei Lösungen für Energiesteuerung und Optimierung und wird Teil unserer wachsenden Elektrosparte innerhalb des Segments für industrielle Steuersysteme von Woodward werden", sagte Thomas A. Gendron, Präsident und CEO von Woodward.

"Die Schutzrelais von SEG werden in der Stromerzeugung und Stromverteilung eingesetzt und ergänzen die Lösungen für Stromerzeugungssysteme von Woodward. Mit der Kombination dieser Technologien und mit einer weiteren gezielten Expansion wird sich Woodward ausgezeichnet im Energiesegment positionieren. Die Wechselrichter-Technologie von SEG wird in der Herstellung von Windturbinen und Stromanwendungen mit verschiedenen Geschwindigkeiten eingesetzt werden", erklärte Gendron.

"Wir freuen uns, SEG mit seinen Technologien, Produkten und engagierten Fachkräften in unser Unternehmen integrieren zu können", so Gendron weiter.

Über Woodward

Woodward ist der weltweit größte unabhängige Entwickler, Hersteller und Dienstanbieter für Energiesteuerlösungen bei Flugzeugturbinen, Industrie-Motoren und Turbinen sowie Anlagen zur Energieerzeugung und mobilen industriellen Ausstattungen. Die innovativen Steuerungssysteme für Treibstoffzuführung und -verbrennung ermöglichen es den internationalen Kunden des Unternehmens, Anlagen und Geräte zuverlässiger, sauberer und kostengünstiger zu betreiben. Woodward ist in Rockford (Illinois) ansässig und unterstützt weltweit Kunden aus den Bereichen Energieerzeugung, Transport, Prozessindustrien und Luft- und Raumfahrttechnik. Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.woodward.com.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung bezüglich des künftigen Umsatzes, Gewinns, Leistung und Geschäftsgelegenheiten des Unternehmens und die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung reflektieren die gegenwärtigen Annahmen des Unternehmens und sind damit zukunftsorientierte Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten enthalten. Die tatsächlichen Ergebnisse können deutlich von den vorhergesagten Ergebnissen oder anderen zukunftsorientierten Aussagen abweichen und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsorientierte Aussagen zu aktualisieren. Die Faktoren, welche die Leistung des Unternehmens beeinträchtigen und dafür verantwortlich sein könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den vorhergesagten Ergebnissen oder zukunftsorientierten Aussagen abweichen, werden in Woodwards Jahresbericht und Formular 10-K für das zum 30. September 2005 zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2005 und in Formular 10-Q für das am 30. Juni 2006 zu Ende gegangene Quartal beschrieben. Das Formular 10-K für das zum 30. September 2006 zu Ende gegangene Geschäftsjahr soll bis Mitte Dezember 2006 eingereicht werden.

Contact Information



  • KONTAKT:
    Rose Briani-Burden
    Business Communications
    815-639-6282