SOURCE: Zero Gravity Corporation

September 26, 2007 12:37 ET

Zum 50. Jahrestag des Raumfahrtzeitalters werden Schüler aus neun Ländern bei einem Zero-G Flug Schwerelosigkeit erleben um weltweit zu wissenschaftlich-mathematischer Ausbildung und zur internationalen Zusammenarbeit anzuregen

Das Jugend-Förderprogramm World Space Week (Weltweite Woche des Weltraums) bringt Studierende aus Bahrain, Bangladesch, Nigeria, Kolumbien, der Tschechischen Republik, Thailand, China, Norwegen und den Vereinigten Staaten zusammen, um symbolisch die nächsten 50 Jahre der Menschheit im Weltraum einzuläuten

LAS VEGAS, Nevada--(Marketwire - September 26, 2007) - Am 6. Oktober werden neun außergewöhnliche Schüler aus aller Welt den 50. Jahrestag des Weltraumzeitalter begehen und während eines Schwerelosigkeitsflugs vom McCarran International Airport in Las Vegas aus erstmals Schwerelosigkeit erleben. Der Flug soll Schüler weltweit für eine hervorragende Ausbildung begeistern, internationale Zusammenarbeit veranschaulichen und den Beginn der nächsten 50 Jahre der Menschheit im Weltraum sichtbar einläuten. Der Flug ist Teil der vom 4. bis zum 10. Oktober weltweit begangenen und von den Vereinten Nationen ausgerufenen World Space Week.

"Für dieses Jugend-Begeisterungsprogramm wählten wir neun Schüler aus, die ein Vorbild für Lernende weltweit sind", sagte Dennis Stone, Präsident der World Space Week Association. Die ausgewählten Schüler im Alter zwischen 15 und 18 Jahren sind: Mohamed Selais aus Bahrain, Rafiqul Islam aus Bangladesch, Adeolu Akano aus Nigeria, Yuranis Castro aus Kolumbien, Veronika Simova aus der Tschechischen Republik, Sunaree Naeramit aus Thailand, Li Mutian aus China, Kristian Rasmussen aus Norwegen und Devin Green aus den Vereinigten Staaten. Zu den Sponsoren gehören United Launch Alliance, Lockheed Martin Space Systems Company, Batelco, China Academy of Launch Vehicle Technology und die National Space Research und Development Agency of Nigeria.

"Wir sind stolz, diesen außerordentlichen Schülern anlässlich dieses bedeutenden Meilensteins des Weltraumzeitalters ein so einzigartiges Erlebnis bieten zu können", fuhr Stone fort. "Die World Space Week will jungen Leute aus aller Welt zeigen, dass sie ihre Träume mit einer hervorragenden Ausbildung erfüllen können. Weiterhin will die World Space Week allen Menschen vorführen, dass die Erkundung und Nutzung des Weltraums unsere ganze Welt enger zusammenbringt."

Die Vereinten Nationen haben den 4. bis 10. Oktober jedes Jahres zur World Space Week erklärt. Das Weltraumzeitalter begann am 4. Oktober 1957 mit dem Start von Sputnik 1. Der erste internationale Weltraumvertrag trat am 10. Oktober 1967 in Kraft. Die Weltwoche des Weltraums wird mit unzähligen öffentlichen und studentischen Veranstaltungen in ca. 50 Ländern begangen.

"Die Weltwoche des Weltraums 2007 wird die größte öffentliche Weltraumfeier der Geschichte", sagte Stone. "Wir fordern die Öffentlichkeit auf, an den Veranstaltungen in ihrem Umkreis teilzunehmen und ermutigen Lehrer, in dieser Woche in ihren Klassen den Weltraum zu thematisieren." Der weltweite Veranstaltungskalender steht unter www.worldspaceweek.org zur Verfügung.

Der Flug wird von Zero Gravity Corporation (ZERO-G(R)), dem ersten und einzigen von der FAA zugelassenen Anbieter kommerzieller Schwerelosigkeitsflüge veranstaltet. Es handelt sich um die einzige, Privatpersonen kommerziell offen stehende Möglichkeit auf der Erde echte "Schwerelosigkeit" zu erleben, ohne ins Weltall fliegen zu müssen. Der Flug wird ca. 15 Parabeln umfassen, die von geringer Gravitation, wie z.B. auf dem Mond (1/6 g) und auf dem Mars (1/3 g) bis zur vollständigen Schwerelosigkeit reichen, und eine doppelt so lange Schwerelosigkeit wie bei einem durchschnittlichen suborbitalen Flug ins Weltall bieten. Dies unvergessliche schwerelose Reise mit ZERO-G ermöglicht es den Schülern wie Supermann zu fliegen, sich zu drehen wie ein olympischer Turner und 10-mal länger am Korb zu hängen als der weltbeste Basketballspieler. Sie werden Gelegenheit haben, Wasser vor ihren Augen schweben zu sehen oder eine Hand voll M&Ms loszulassen und ihnen hinterherzujagen wie in einem echten Pac-Man-Spiel.

"Die Partnerschaft mit der World Space Week Association beim Youth Inspiration Program, die es diesen Schülern ermöglicht zum ersten Mal Schwerelosigkeit zu erleben ist ein unglaublicher Meilenstein in meinen Bemühungen, den Menschen das Vergnügen und die Aufregung des Weltraums und der Schwerelosigkeit näher zu bringen", sagte Dr. Peter H. Diamandis, CEO und Mitgründer von ZERO-G. "Ich bin davon überzeugt, dass wir durch das Zusammenbringen von Schülern aus aller Welt und die konkrete Veranschaulichung, dass unsere gewagtesten Träume wahr werden können, dazu beitragen, die Entdecker von morgen zu inspirieren."

Der Oscar-Preisträger Tom Hanks, ein begeisterter Sponsor des Youth Inspiration Programms hat im Rahmen der Dreharbeiten zu "Apollo 13" selbst Schwerelosigkeitsflüge erlebt." Das Youth Inspiration Programm als einen Weg sehend, Schüler dafür zu begeistern, ihre Ausbildung in den Mittelpunkt zu stellen, bezeichnete Hanks die Initiative als "brillante Idee, wirklich brillant".

Redaktionelle Hinweise

Vor dem Flug stehen zwei Fototermine zur Verfügung: am Freitag, den 5. Oktober bei der Star Trek Experience im Las Vegas Hilton und am Samstag, den 6. Oktober auf dem Signature Air Flugfeld vor dem Einsteigen (mit dem ZERO-G Flugzeug im Hintergrund und den internationalen Schülern in ihren Fliegeranzügen). Für die Zulassung zu den Fototerminen wenden Sie sich bitte an Laura Cleary unter lcleary@kirvindoak.com, Tel.: 702-737-3100. Fotos vom Flug werden unter www.worldspaceweek.org/media.html zur Verfügung gestellt.

Informationen zur World Space Week Association

Die im Jahre 1981 gegründete World Space Week Association (www.worldspaceweek.org) ist eine gemeinnützige Organisation, welche die Vereinten Nationen bei der weltweiten Koordination der World Space Week, der größten öffentlichen Weltraumveranstaltung auf der Erde, die jährlich vom 4. bis zum 10. Oktober in ca. 50 Ländern veranstaltet wird. Die Termine der weltweit geplanten Veranstaltungen stehen unter www.worldspaceweek.org/calendar zur Verfügung.

Informationen zu ZERO-G

Zero Gravity Corporation (www.GoZeroG.com) ist ein in privater Hand befindliches Unternehmen für Weltraum-Unterhaltung und Tourismus, das zum Ziel hat, der Öffentlichkeit Zugang zu Weltraum-Spannung und Abenteuer zu verschaffen. ZERO-G ist in Las Vegas und Florida ansässig und ist der erste und einzige von der FAA zugelassene Anbieter von Schwerlosigkeitsflügen für die breite Öffentlichkeit, für die Unterhaltungs- und Filmindustrie, den Unternehmens- und Incentiv-Markt, den Bereich gemeinnütziger Forschung und Bildung und für staatliche Einrichtungen.

ZERO-G wurde im Jahre 1993 gegründet, ist in Las Vegas ansässig und wird von einem aus ehemaligen Astronauten und erfahrenen Geschäftsleuten gebildeten Spitzenteam geleitet. Zu den Gründern des Unternehmens gehören u.a. der X-PRIZE-Vorsitzende und Raumfahrtvisionär Dr. Peter H. Diamandis und der ehemalige Astronaut Dr. Byron K. Lichtenberg. Das Duo arbeitete über zehn Jahre daran, das Wunder des schwerelosen Flugs der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Seitdem das breite Publikum im September 2004 erstmals am ZERO-G-Erlebnis teilhaben kann, hat das Unternehmen über 100 Schwerelosigkeitsflüge mit über 3.000 Passengieren durchgeführt, u.a. mit Prominenten und aus den Medien bekannten Persönlichkeiten, mit gewerblicher Fracht, Wissenschafts- und Mathematik-Lehrern und Privatpersonen im Alter von 12 bis 93 Jahren. die ZERO-G Experience™, die eine durch einen professionellen Astronauten geleitete Schulung, einen Flug mit 15 Parabeln, den Fluganzug, zusätzliche Merchandising-Produkte, Preise, eine Party nach der Veranstaltung, Fotos und eine DVD des Fluges umfasst, wird zum Preis von 3.500 USD pro Platz angeboten. Für den derzeitigen Flugplan, weitergehende Informationen oder um einen Sitzplatz zu buchen, besuchen Sie bitte die Websites unter www.GoZeroG.com, www.sharperimage.com bzw. rufen Sie die Telefonnummer 1-800-937-6480 an.

Contact Information