SOURCE: Abacus Mining and Exploration Corp.

March 21, 2007 16:28 ET

Abacus gibt wichtige Ressourcenschätzung für dritte Afton-Lagerstätte Ajax West bekannt

Vollständige Durchführbarkeitsstudie soll Anfang 2008 vorliegen

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (MARKET WIRE) -- March 21, 2007 -- Abacus Mining and Exploration Corp. (TSX VENTURE: AME), ein junges Rohstoff-Unternehmen, das in der Erkundung von Kupfer- und Gold-Lagerstätten in Zentral-British Columbia tätig ist, gab heute die Ergebnisse einer unabhängigen Ressourcenschätzung gemäß NI 43-101 für seine Ajax West-Lagerstätte im Afton-Camp im zentralen Süden von British Columbia bekannt. Die Ressourcenschätzung beruht auf Erkundungsbohrungen, die von Abacus 2005 und 2006 durchgeführt wurden.

Die Ressourcen wurden von Beacon Hill Consultants (1988) Ltd. unter Leitung von Garth Kirkham (P. Geoph) und Peter Stokes (P. Eng.) wie folgt berechnet:


Ajax West - vermutete Ressourcen

------------------------------------------------------------------
Cutoff
(% Cu)        Tonnen    Cu %    Au g/t    Lbs. Kupfer    Unze Gold
------------------------------------------------------------------
0,10     221.925.978   0,292     0,184   1.428.647.649   1.312.876
------------------------------------------------------------------
0,15     183.531.761  0,3271    0,2061   1.323.505.995   1.216.149
------------------------------------------------------------------
0,20     147.269.070  0,3647    0,2296   1.184.081.088   1.087.129
------------------------------------------------------------------
0,25     114.703.646  0,4048    0,2538   1.023.650.879     935.980
------------------------------------------------------------------
0,30      86.927.513  0,4466     0,279     855.874.546     779.757
------------------------------------------------------------------

Die obigen Ressourcenangaben stellen eine globale vermutete Ressource dar. Es sind noch weitere Arbeiten erforderlich, um die Wirtschaftlichkeit der Lagerstätte zu bestimmen und festzulegen, inwieweit die Ressource als gemessene oder angezeigte Reserve klassifiziert werden kann.

Bei den 2005 und 2006 von Abacus in der Ajax West-Zone durchgeführten Bohrarbeiten wurden 42 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von über 20.000 Metern erstellt, die der Erkundung einer Streichenlänge von 650 Metern bei Tiefen von bis zu 500 Metern dienten. Zu den wichtigsten Ergebnissen dieser Bohrungen zählen 408 Meter mit 0,52% Kupfer und 0,31 g/t Gold in Bohrloch AW-05-01. Bei tieferen Bohrungen wurden zahlreiche hochgradige Abschnitte (24 Meter mit 1,31% Kupfer und 1,17 g/t Gold in Bohrloch AW-06-025) durchbohrt, womit Hinweise für ein potentiell hochgradiges Untertage-Ziel vorliegen.

Aufgrund der Ergebnisse der Schätzungen zu dieser vermuteten Ressource unternimmt Abacus Anstrengungen, um kurzfristig eine "vorläufige wirtschaftliche Evaluierung" vorzunehmen. Diese stellt den ersten Schritt zur Erstellung einer umfassenden Durchführbarkeitsstudie bis Anfang 2008 dar.

Abacus verfügt nun über NI 43-101-konforme Ressourcenberechnungen für drei Lagerstätten in der Afton-Region - Ajax West, DM-Audra und Rainbow. Eine vierte Ressourcenberechnung (für Ajax East 0,5 km östlich von Ajax West) soll bis Mitte 2007 vorliegen. Alle aktuellen Ressourcen sind offen. Künftige Bohrungen sollen die Ressourcen erweitern und eine Einstufung als Reserve ermöglichen.

Die nachstehende Tabelle enthält eine Zusammenfassung der aktuellen 43-101-konformen Ressourcen im Afton-Projekt von Abacus:


-----------------------------------------------------------------------
Zone                      Tonnen   Cu %  Au g/t  Lbs. Kupfer  Unze Gold
-----------------------------------------------------------------------
DM/Audra   Angezeigt  28.500.000  0,295   0,153   185.353.595   140.195
(0,2% Cu   ------------------------------------------------------------
 Cut off)  Abgeleitet 15.800.000  0,281   0,124    97.880.808    62.991
-----------------------------------------------------------------------
Rainbow    Angezeigt  47.100.000  0,345   0,084   358.301.000   127.200
(0.2% Cu   ------------------------------------------------------------
 Cutoff)   Abgeleitet  3.000.000  0,245   0,064    16.207.000     6.200
-----------------------------------------------------------------------
Ajax West  Abgeleitet 147.269.070 0,3647  0,2296 1.184.081.088 1.087.129
(0.2% Cu
 Cutoff)
-----------------------------------------------------------------------

Die Ressourcen und die von Teck Cominco im Jahr 2005 erworbene Infrastruktur werden es Abacus ermöglichen, die Arbeiten im Afton-Camp zügig voranzutreiben. Die Infrastruktur, die das Unternehmen von Teck Cominco erwarb, umfasst eine Absetzanlage, Wasserrechte, Aufbereitungsanlagen und Werkstattgebäude sowie Wege- und Oberflächenrechte. Vorläufige unabhängige Gutachten weisen darauf hin, dass die vorhandenen Absetzanlagen ausgebaut werden und mindestens 250 Millionen Tonnen an neuem Material aufnehmen können.

Doug Fulcher, Präsident von Abacus, erklärte: "Wir sind äußerst zufrieden mit der Ressourcenberechnung für Ajax West. Unser engagiertes Vorgehen auf der Afton-Liegenschaft beginnt sich auszuzahlen. Der Kauf der Infrastruktur von Teck Cominco nach dem Abschluss der Ressourcenberechnungen in Rainbow und DM/Audra belegt unser Engagement und unseren Glauben an dieses Projekt. Wir werden nun im ersten Halbjahr 2007 mit Nachdruck an den Ressourcenberechnungen für Ajax East – unserer vierten Ressource auf der Liegenschaft – arbeiten, um die berechneten Ressourcen als Reserven einstufen zu können. Bis Ende 2007 oder Anfang 2008 soll dann eine Machbarkeitsstudie vorliegen. Um diese Zeitplanung einhalten zu können, planen wir die Durchführung eines äußerst energischen Bohrprogramms im Afton-Camp. Dieses Programm soll bis zu 50.000 Meter Diamantbohrungen sowie technische Studien und Umweltverträglichkeitsstudien umfassen. Abacus ist nun ausgezeichnet positioniert, um sowohl vom Potential von Afton als auch den starken Märkten für Kupfer und Gold zu profitieren."

Klicken Sie auf den folgenden Link, um die entsprechende Karte anzuzeigen: http://www.ccnmatthews.com/docs/AMEmap.jpg

Robert G. Friesen, die Qualified Person gemäß NI 43-101, überprüfte den Inhalt dieser Pressemitteilung.

Im Auftrag des Vorstands

ABACUS MINING & EXPLORATION CORPORATION

John Nicol, Vorstand

Über Abacus Mining & Exploration Corp.

Abacus Mining & Exploration Corp. (TSX VENTURE: AME) ist ein in Vancouver (BC) ansässiges junges Rohstoff-Unternehmen, das in der Erkundung und Erschließung von Kupfer- und Gold-Lagerstätten in Zentral-British Columbia tätig ist. Abacus wird von einem erfahrenen Expertenteam geleitet, das zusammen mehr als 130 Jahre Erfahrung in den Bereichen Bergbau, Exploration, Projektmanagement und Unternehmensfinanzierung besitzt.

Diese Pressemitteilung wird aufgrund kanadischer Gesetzesvorschriften erstellt und ist nicht für eine Verbreitung in den USA bzw. eine Weiterleitung an US-Verteilerdienste für Firmennachrichten bestimmt. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung für ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 und seinen Änderungen (der "U.S. Securities Act") oder Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den USA gehandelt bzw. an US-Bürger verkauft werden, es sei denn, sie wurden vorher unter dem U.S. Securities Act und den Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert oder es besteht eine Ausnahme von der Registrierungspflicht.



Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung hinsichtlich ihres Inhalts und ihrer Fehlerfreiheit.

Contact Information



  • Kontakt:
    Abacus Mining and Exploration Corp.
    Doug Fulcher
    (604) 682-0301 oder 1-866-834-0301

    Abacus Mining and Exploration Corp.
    Paddy Nicol
    (604) 682-0301 oder 1-866-834-0301
    (604) 682-0307 (FAX)
    E-Mail: info@amemining.com
    Website: www.amemining.com