SOURCE: Airbnb

Airbnb

01 juin 2011 02h00 HE

Airbnb übernimmt Accoleo und expandiert damit nach Europa

Erste internationale Airbnb-Niederlassung in Hamburg

SAN FRANCISCO, CA and HAMBURG, GERMAN and KOBLENZ, GERMANY--(Marketwire - Jun 1, 2011) -

Airbnb, der führende und bewährte Community-Marktplatz für Menschen, die weltweit Privatunterkünfte vermieten oder mieten möchten, übernimmt das deutsche Pendant Accoleo aus Koblenz. Mit der Übernahme erweitert Airbnb nicht nur sein internationales Netzwerk, sondern schafft seine erste außeramerikanische Niederlassung - in Deutschland. Airbnb wird dazu in Hamburg in Kürze seine Zentrale für die europäische Markterweiterung eröffnen.

Airbnb versteht sich als Community, in der jeder die Möglichkeit hat, Städte und Kulturen aus erster Hand von lokalen Gastgebern kennen zu lernen. Denn Vermieter stellen nicht nur ihr Zuhause zur Verfügung, sondern können den Besuchern auch ihr Land oder ihre Stadt zeigen. Auf www.Airbnb.com finden sich Unterkünfte in mehr als 13.000 Städten und 181 Ländern. Die Community bietet damit die vielfältigste Auswahl an besonderen Domizilen für Städtereisende, Urlauber, Studierende, Familien, Geschäftsreisende oder einfach Menschen, die für bestimmte Zeiträume in anderen Städten reisen oder arbeiten. Das Repertoire an Unterkünften reicht vom städtischen Loft, über Studentenwohnungen bis hin zum Schloss, Boot oder Baumhaus.

„Diese Übernahme ist der erste wichtige Schritt auf unserem Weg, die Airbnb-Community auch außerhalb der USA zu vergrößern und bekannter zu machen,“ erklärt Brian Chesky, Mitgründer und CEO von Airbnb. „Mit Accoleo als Teil des Airbnb-Teams und der Eröffnung unserer ersten internationalen Niederlassung in Hamburg können wir den Wünschen und Bedürfnissen der begeisterten Airbnb-Community in ganz Deutschland noch besser entgegenkommen.“

„Mit über 1,8 Millionen Buchungen hat sich Airbnb zu der zuverlässigsten Onlineplattform für die Vermietung und Buchung von privaten Unterkünften entwickelt,“ bestätigt Gunnar Froh, Mitgründer von Accoleo. „Wir freuen uns sehr, unsere Kräfte mit einem Unternehmen zu bündeln, das die Reisebranche nachhaltig revolutionieren wird - Airbnb verändert die Art und Weise die Welt zu entdecken.“

Mit Accoleo übernimmt Airbnb auch das Team um den Gründer Gunnar Froh, der auch für die deutschen Aktivitäten von Airbnb verantwortlich sein wird. Das Unternehmen aus Koblenz wird hierzu in den nächsten Wochen das neue Airbnb-Büro in Hamburg beziehen.

Für weitere Bilder und Videos der Airbnb Community besuchen Sie http://www.Airbnb.com/press. Die Airbnb App für das iPhone finden Sie unter http://www.airbnb.com/iphone. Folgen Sie Airbnb auf twitter unter http://www.twitter.com/airbnb. Besuchen Sie den Blog auf http://blog.airbnb.com.

Über Airbnb

Airbnb wurde 2008 in San Francisco gegründet und ist der führende und bewährte Community-Marktplatz, über dessen Onlineplattform Gastgeber ihr Zuhause vermieten und Interessierte weltweit einzigartige Wohnungen oder Urlaubsdomizile entdecken und buchen können. Die Unterkünfte reichen vom luxuriösen Schloss für eine Nacht, über das sportliche Segelboot für eine Woche bis zu einem gemütlichen Appartement für einen Monat. Airbnb sorgt für eine komfortable und sichere Organisation der Buchung - für den Gastgeber und den Gast. Die Nutzer haben die Wahl zwischen Unterkünften in über 13.000 Städten in 181 Ländern auf der ganzen Welt. Airbnb bietet damit die vielfältigste Auswahl an besonderen Locations für Businesstraveller, Städtereisende, Urlauber, Studierende oder einfach Menschen, die für bestimmte Zeiträume in anderen Städten arbeiten. Über 1,8 Millionen Übernachtungen wurden bereits über das Onlineportal oder über die iPhone App von Airbnb gebucht. Das Unternehmen konnte bislang US-$ 7,8 Mio. Kapital von Investoren wie Sequoia Capital, Greylock Partners und Ashton Kutcher generieren.

Renseignements