SOURCE: Cisco

June 14, 2007 10:12 ET

Airbus startet mit Cisco Unified Communications durch

Flugzeughersteller verbessert Geschäftskommunikation und Zusammenspiel der Mitarbeiter bei Auslieferung des 12-millionsten Cisco Unified IP-Telefons

TOULOUSE, FRANKREICH--(Marketwire - June 14, 2007) - Cisco(R) (NASDAQ: CSCO) gab heute bekannt, dass Airbus die Einführung eines Cisco Unified Communications-Systems abgeschlossen hat, mit der eine Verbesserung der Zusammenarbeit, Steigerung der Produktivität und Vereinfachung der Kommunikationsinfrastruktur für 45.000 Mitarbeiter erreicht werden soll. Der Abschluss der Einführung des Systems fällt mit der Auslieferung des 12-millionsten Cisco Unified IP-Telefons zusammen.

Airbus ist von einem traditionellen Private-Branch-Exchange (PBX)-System zu einem vollständig IP-basierten Telefoniesystem übergewechselt, das 30.000 Nebenstellen in Frankreich und 10,000 Nebenstellen in Großbritannien aufweist. Airbus verwendet die Cisco Unified Communications Manager-Anrufbearbeitungssoftware an allen Standorten. Der über einen Zeitraum von fünf Jahren laufende Vertrag zur Einführung und Verwaltung der IP-Kommunikation von Airbus wurde 2005 von Orange Business Services unterzeichnet. Dieser Kommunikationsdienst-Betreiber und -Integrator vertritt die von der France Telecom Group bereitgestellten Geschäftskommunikationslösungen.

Cisco Unified Communications hilft Airbus dabei, einheitliche Kommunikationsdienste für alle Mitarbeiter von Airbus-Werken in Frankreich und Großbritannien bereitzustellen. Orange Business Services konnte in nur neun Monaten die zentrale Architektur nach anfänglicher Konfigurierung und Planung installieren. Die Lösung wurde mit einer Rate von 600 Telefonen pro Tag eingeführt. Dies macht deutlich, wie schnell und einfach Cisco Unified Communications installiert werden kann.

" Um den wachsenden Kundenbedürfnissen gerecht werden zu können, brauchen wir effektive Kommunikationssysteme, die die Zusammenarbeit der Mitarbeiter fördern und zur Verbesserung der Effizienz des Unternehmens beitragen ", so Robert Louge, Leiter von IT Projects bei Airbus. " Die Lösung von Cisco hat einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Kommunikation und zur Senkung unserer Ausgaben durch Vereinfachung unserer Kommunikationsinfrastruktur geleistet. Sie hat uns auch den schnellen und einfachen Übergang zu einer IP-basierten Unified Communications-Plattform ermöglicht."

Chris Dedicoat, President von European Markets bei Cisco sagte: " Dass die Lieferung unseres 12-millionsten Unified IP-Telefons an Airbus erfolgte, macht die Rasanz deutlich, mit der Cisco Unified Communications angenommen worden ist und auch dessen Vorteile für den Kunden. Das von Airbus eingeführte System wird dem Unternehmen dabei helfen, die Kommunikationsbedürfnisse eines wachsenden Betriebs zu befriedigen, die Kosten zu senken und die Zusammenarbeit zu fördern, und leistet so einen Beitrag zur Steigerung der Produktivität der Mitarbeiter. "

Informationen zu Cisco Unified Communications

Das Cisco Unified Communications-System ist Teil einer integrierten Lösung, die alles beinhaltet: Netzinfrastruktur, Sicherheit, Mobilität, Netzwerkmanagement und Lifecycle Services. Cisco Unified Communications bietet flexible Einführungs- und Outsourced-Management-Optionen, Endanwender- und Partnerfinanzierungspakete und Kommunikationsanwendungen von Drittherstellern. Weitere Informationen zur Cisco Unified Communications-Produktfamilie und deren Anwendungen finden Sie unter: www.cisco.com/go/unified.

Informationen zu Airbus

Airbus ist ein führender Flugzeughersteller mit der modernsten und umfassendsten Passagierflugzeugsfamilie des Marktes. Die Kapazität der Maschinen reicht von 100 bis zu über 500 Sitzplätzen. Airbus hat über 4.500 Flugzeuge an mehr als 250 Kunden in aller Welt geliefert und seine Auftragsbücher sind mit über 2.500 Flugzeugen, die in den kommenden Jahren geliefert werden sollen, prall gefüllt. Airbus kann einen Jahresumsatz von rund 26 Milliarden Euros für das Jahr 2006 vorweisen und ist ein globales Unternehmen mit Konstruktions- und Produktionseinrichtungen in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Spanien, sowie Tochtergesellschaften in den USA, China, Japan, Russland und dem Mittleren Osten. Airbus, mit Hauptsitz in Toulouse (Frankreich), ist ein EADS-Unternehmen.

Informationen zu Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führender Anbieter von Netzwerklösungen, die die Art transformieren, wie Menschen miteinander in Verbindung treten, kommunizieren und zusammenarbeiten. Information zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com. Aktuelle Meldungen finden Sie unter http://newsroom.cisco.com. In Europa werden Cisco-Anlagen von Cisco Systems International BV, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Cisco Systems Inc. geliefert.

Cisco, das Cisco-Logo, Aironet, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Cisco Systems Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und bestimmten anderen Ländern. Alle anderen in dieser Pressemitteilung erwähnten Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes Partner impliziert keine Partnerbeziehung zwischen Cisco und einem anderen Unternehmen. Bei diesem Dokument handelt es sich um eine für die Öffentlichkeit bestimmte Mitteilung von Cisco.

Für direkte RSS-Feeds aller Cisco-Meldungen gehen Sie bitte zu "News@Cisco" unter:

http://newsroom.cisco.com/dlls/podcasts/rss.html

Contact Information