SOURCE: Alabama Graphite Corp.

Alabama Graphite Corp.

28 nov. 2012 03h53 HE

Alabama Graphite beauftragt renommiertes Graphit-Labor für Metallurgie

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - Nov 28, 2012) - Alabama Graphite Corp. (das "Unternehmen") (CNSX: ALP)(FRANKFURT: 1AG) (WKN A1J35M) hat Bumigeme, Inc., eines der erfahrensten Ingenieurbüros in Nordamerika, damit beauftragt, sofort mit der Durchführung eines Analyseprogramms zu beginnen, in dessen Rahmen nicht nur die Zusammensetzung von Graphitflocken in graphithaltigem Gestein evaluiert werden soll, sondern auch das Potenzial zur Gewinnung von Schuppengraphit mittels einer Mahlanlage bestimmt werden soll.

Florent Baril hat sich als Chef von Bumigeme seit den 1970er Jahren beruflich vorwiegend mit allen Phasen des Graphit-Abbaus und Gewinnung beschäftigt. Sein erstes Projekt (1974) betraf die Entwicklung eines Verfahrens zur Aufarbeitung von Graphit in einer Lagerstätte von Mine Graphex Inc. in Notre-Dame-du-Laus. Hier war er zudem als Projektmanager für die Öffnung der Tagebaumine und den Bau eines Konzentrators mit einer Kapazität von 300 Tonnen pro Tag zuständig. Daneben war er für ein Jahr als Bergwerksleiter tätig und wirkte an der Verhandlung des Kaufvertrags mit Asbury Graphite Mills in Kittanning (Pennsylvania) mit.

Baril und sein Team haben in den vergangenen 35 Jahren großes Ansehen in der Graphit-Branche erworben, dies vor allem aufgrund ihrer Mitwirkung in der F&E- und der Produktionsphase bei Stratmin Inc. (nun Timcal France) in Quebec.

Der Vorstandsvorsitzende von Alabama Graphite, Jean Depatie, erklärte: "Ich kenne Florent seit vielen Jahren. Niemand ist besser als er in der Evaluierung des wirtschaftlichen Potenzials von Graphitgestein. Zudem kann er mit seinem Team eine äußerst effiziente Mahlanlage entwerfen, um ein Optimum von dem großschuppigen Grafit gewinnen zu können."

Mitarbeiter von Bumigeme werden das Coosa-Graphit-Projekt im Dezember besichtigen und ein mineralurgisches Testprogramm erstellen, um die Verteilung der Flake-Größe zu evaluieren und einen Plan zu entwickeln, der die Produktion eines Konzentrats mit einem möglichst großen Flake-Abbau ermöglicht.

Über Alabama Graphite:

Alabama Graphite Corp. ist über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Alabama Graphite Company Inc. in der Exploration und Erschließung von Graphit tätig. Das wichtigste Projekt des Unternehmens, das "Coosa Graphite Project" in Coosa County im US-Bundesstaat Alabama, erstreckt sich über 16.000 Hektar und befindet sich in einem Gebiet, das in der Vergangenheit eine bedeutende Produktion von kristallinem Lammellengraphit vorweisen konnte. Weiterführende Information finden Sie unter www.alabamagraphite.co.

DIE CANADIAN NATIONAL STOCK EXCHANGE HAT DIESE PRESSEMITTEILUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DES INHALTS.

Renseignements