SOURCE: Align Technology

Align Technology

March 10, 2015 07:00 ET

Align Technology und Sirona kündigen neue Interoperabilität zwischen Invisalign und der CEREC Omnicam an

KÖLN, DEUTSCHLAND UND SAN JOSE, CA--(Marketwired - Mar 10, 2015) - Align Technology, Inc. (NASDAQ: ALGN) teilte heute mit, dass die CEREC Omnicam von Sirona zukünftig für Invisalign®Behandlungen eingesetzt werden kann. . Dadurch können Invisalign-Anwendermit einer CEREC Omnicam Kamera und der neuen CEREC Ortho Software 1.1 eine digitale Abformung anstatt eines herkömmlichen PVS-Abdrucks für die Invisalign Behandlung verwenden. . Die neue CEREC Ortho Software 1.1 wird voraussichtlich im Sommer 2015 auf den Markt kommen.

Die CEREC Omnicam ist erst der zweite Scanner eines Fremdanbieters, der nach einer Validierung für den Einsatz bei Invisalign Behandlungen bestätigt wurde. Der iTero® Scanner von Align Technology wurde bereits im Dezember 2011 für den Einsatz bei Invisalign-Behandlungen validiert. Align Technology unterstützt einen offenen Systemansatz für digitale Abformungen und wird auch weiterhin mit Unternehmen im Bereich intraoraler Scanner an der Entwicklung kompatibler Lösungen und Chairside-Applikationen für Invisalign-Behandlungen zusammen arbeiten.

CEREC Omnicam-Kunden, die daran interessiert sind, ein Invisalign Anwender zu werden, finden unter http://provider.invisalign.com (für Nordamerika) und www.invisalign.eu (für alle übrigen Regionen) zusätzliche Information über nächste Schulungskurse.

Die beiden Unternehmen kündigten ferner eine Vereinbarung zur Unterstützung der iTero-Labor-Kunden an. Diese können zukünftig von einem direktem Workflow mit der CEREC inLab-Software von Sirona profitieren. Mit der Version 15.0 von CEREC inLab, die im Verlauf dieses Jahres auf den Markt kommen soll, können Zahntechniker iTero-Daten direkt in die inLab Software importieren.

"Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit mit Sirona, um dadurch Invisalign- und iTero-Kunden neue Optionen für ihre digitalen Prozesse zu ermöglichen", sagte Tim Mack, Vice President für Business Development bei Align Technology. "Unser Engagement für offene Schnittstellen und die Zusammenarbeit mit einem führenden Unternehmen eröffnet unseren Kunden mehr Flexibilität bei der Behandlung von Patienten."

Kunden von Sirona sollten ihren Händler kontaktieren, um weitere Informationen zur Konnektivität der CEREC Omnicam mit dem Invisalign System und die voraussichtliche Verfügbarkeit der neuen CEREC Ortho-Software 1.1 und inLab-Software 15.0 zu erhalten .

Über Align Technology, Inc.
Align Technology ist ein führender Anbieter von kieferorthopädischen Behandlungsmethoden mit transparenten Kunststoffschienen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vermarktet das Invisalign® System, das Kieferorthopäden und Zahnärzten eine Reihe von Behandlungsoptionen für Jugendliche und Erwachsene bereitstellt. Align bietet zudem das iTero®-System für digitales 3D-Scannen für restaurative Zahnmedizin und Kieferorthopädie an. Align wurde im März 1997 gegründet und erhielt 1998 die FDA-Genehmigung für die Vermarktung des Invisalign-Systems. Weitere Daten hierzu finden Sie unter www.aligntech.com.

Weitere Informationen über das Invisalign-System und über Anwender von Invisalign in ihrer Region finden Sie unter www.invisalign.com. Zusätzliche Angaben zum iTero-System für digitales 3D-Scannen finden Sie unter www.itero.com.

Contact Information