SOURCE: Aliseo Re

November 24, 2010 14:58 ET

Aliseo Re gibt Eintritt in den internationalen Retrozessionsmarkt bekannt

Das Unternehmen wurde von James Bryce, dem ehemaligen Präsidenten und CEO von IPC Re Limited, und Andreas Kusay, dem ehemaligen Präsidenten und CEO von Manufacturers P&C Limited, gegründet

BRIDGETOWN, BARBADOS--(Marketwire - November 24, 2010) - Aliseo Reinsurance SCC, mit Hauptsitz auf Barbados, gab heute seinen Eintritt in den internationalen Retrozessionsmarkt mit einer Gesamtkapitalausstattung von 300 Millionen Dollar bekannt. Aliseo Re wird als Monoliner und Retrozessionär aktiv sein und seinen Schwerpunkt auf das Angebot von Eigentumsschutz im Katastrophenfall legen. Dabei wird der internationale Rückversicherungsmarkt anvisiert. Aliseo Re wird Rückversicherern komplett abgesicherte Retrozessionsprodukte liefern und dies auf Basis einer endgültigen Garantie für Netz- und Gewerbeverluste.

Die Leitung von Aliseo Re übernehmen James Bryce, als Vorstandsvorsitzender, und Andreas Kusay, als Präsident und CEO. Bryce wirkte 1993 bei der Gründung von IPC Re Limited mit und war bis 2009 dessen Präsident und CEO. Er wird für Aliseo Re eine aktive und körperschaftliche sowie strategische Führung gewährleisten. Kusays beeindruckende Karriere in der Rückversicherungsbranche erstreckt sich bereits über 25 Jahre. Er war bis vor kurzem Präsident und CEO von Manufacturers P&C Limited, die Tochtergesellschaft für Eigentumsschutz im Katastrophenfall von Manulife Financial Corporation. Er war ebenfalls Senior-Berater für Insurance Futures Exchange Services Ltd. (IFEX). Teil des Senior-Managementteams von Aliseo Re wird ebenfalls Manoj Karnani sein, der als Chief Financial Officer fungieren wird, und einem Chief Underwriting Officer, der beim Anlaufen der betrieblichen Aktivitäten des Unternehmens auf Barbados dazustoßen wird. Karnani verfügt über eine 20-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Versicherung und der Rückversicherung und ist daher mit den betrieblichen und finanziellen Aspekten sowie mit der Buchführung vertraut. Aliseos Chief Underwriting Officer hat eine 25-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Retrozession für Eigentum vorzuweisen.

Kusay äußerte sich zur Gründung von Aliseo Re folgendermaßen: „Trotz der momentan schwierigen Lage in der Rückversicherunsbranche wird von einer wachsenden Nachfrage im Bereich des Retrozessionsschutzes für Eigentum ausgegangen. Wir sind überzeugt davon, dass Aliseo Re dieser Nachfrage wertvolle Leistungen entgegenbringen wird.“

Bryce fügte hinzu: „Es ist ein Privileg für mich, die Gelegenheit zu haben, als Vorstandsvorsitzender von Aliseo Re zu fungieren. Ich freue mich auf die Aufgabe, das Senior-Management beim Aufbau des, wie ich glaube, zukünftigen Branchenführers anzuführen. Ich bin davon überzeugt, dass Aliseo Re unter der Leitung von Andreas und seinem Team zu einem unentbehrlichen Marktanbieter für alle weltweiten Rückversicherer wird.“

Aliseo Re ist lizenziert und wird ab dem 1. Januar 2011 seine geschäftlichen Aktivitäten aufnehmen, gemäß formellen und betriebsüblichen Abschlussbedingungen. Die U.S. RE Group und die VKP Group haben den Abschluss strukturiert und waren als Berater für Aliseo Re tätig.

Contact Information