SOURCE: Alphatec Spine

October 12, 2010 10:14 ET

Alphatec Holdings gibt Ernennung von Michael O’Neill, FCMA, als Finanzvorstand bekannt

Peter C. Wulff, wurde zum Senior Vice President, Strategic Initiatives, ernannt

CARLSBAD, KALIFORNIEN--(Marketwire - October 12, 2010) - Alphatec Holdings, Inc. (NASDAQ: ATEC), die Muttergesellschaft von Alphatec Spine, Inc., ein Medizinproduktunternehmen, das Produkte zur operativen Behandlung von Krankheiten des Rückenmarks gestaltet, entwickelt und vermarktet, und sich dabei auf die Behandlung von Konditionen bezüglich der alternden Wirbelsäule konzentiert, gab heute die Ernennung von Michael O'Neill, FCMA, als neuen Chief Financial Officer (CFO, oder Finanzvorstand), Vice President und Schatzmeister ab 11. Oktober 2010 bekannt. Peter C. Wulff wird ab sofort die neu erschaffene Stelle Senior Vice President, Strategic Initiatives, übernehmen.

Herr O'Neill kommt von der Firma Mentor Corporation, einem Hersteller von operativen Kosmetikprodukten, wo er von November 2007 bis März 2009 die Stellen Vice President und Finanzvorstand inne hatte. Die Mentor Corporation wurde im Januar 2009 von Johnson & Johnson übernommen. Bevor er der Mentor Corporation beitrat, verbrachte Herr O’Neill zwanzig Jahre bei Johnson & Johnson, seine zuletzt eingenommene Stelle dort war Vice President und Finanzvorstand, Johnson & Johnson Worldwide Information Technology. Von 2001 bis 2007 war Herr O’Neill Vice President im Bereich Finanz sowie Finanzvorstand bei LifeScan, einem Geschäftsbereich des Unternehmens Johnson & Johnson und ein weltweit führender Anbieter von Blutzucker-Messgeräten. Herr O’Neill trat der Firma Johnson & Johnson im Jahre 1987 bei und arbeitete sich über eine Serie immer anspruchsvollerer Positionen nach oben, darunter International Controller, Operations Controller, Finanzdirektor, und Group Finance Director. Herr O’Neill erstand ein B.A. in Economics und Statistics von der University of Exeter, Devon, Vereinigtes Königreich, und ist Mitglied des Chartered Institute of Management Accountants of Great Britain.

Dirk Kuyper, Präsident und Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, erklärte, „Wir sind sehr erfreut darüber, einen berufserfahrenen Mitarbeiter wie Mike in der Führungsgruppe von Alphatec Spine willkommen heißen zu dürfen. Mikes tiefgehendes Wissen in der Medizinproduktbranche und seine Erfahrung mit multanationalen Geschäften werden ihm schnell erlauben, seinen Mehrwert als CFO des Unternehmens unter Beweis zu stellen.“

In seiner neuen Funktion wird Herr Wulff weiterhin dem Präsidenten und CEO des Unternehmens, Dirk Kuyper, Rapport erstatten. Die Verantwortlichkeiten von Herrn Wulff beinhalten eine Anzahl entscheidener Initiativen und Projekte sowie die andauernde Integration von Scient’x und Alphatec Spine.

Herr Kuyper gab an, „In dem sich wandelnden Umfeld unserer Branche glauben wir, dass es notwenig ist, ein Mitglied der Führungsgruppe zu haben, der sich auf bestimmte Aspekte unserer strategischen Planung konzentriert, darunter die Integration von Scient’x. Wir sind davon überzeugt, dass Peters Erfahrung und Qualifikationen auf dem Fachgebiet gut zu seiner neuen Rolle passen. Ich möchte mich bei Peter für seine Führungsrolle während seiner Amtszeit als CFO bedanken.”

Informationen zu Alphatec Spine
Alphatec Spine, Inc. ist eine hundertprozentige Tochterfirma von Alphatec Holdings, Inc. (NASDAQ: ATEC). Alphatec Spine ist ein Medizinproduktunternehmen, das Produkte zur operativen Behandlung von Krankheiten des Rückenmarks gestaltet, entwickelt und vermarktet, und sich dabei hauptsächlich auf die alternde Wirbelsäule konzentiert. Die Mission des Unternehmens ist, Kundenservice der Spitzenklasse mit innovativem, Chirurg-getriebenem Design zu kombinieren, welches dazu beiträgt, die Lebensqualität älterer Patienten zu erhöhen. Das Unternehmen wird seine Ziele durch neue Lösungen für Patienten mit Osteroporosis, Stenose und anderen Deformationen alternder Wirbelsäulen, durch verbesserte minimal-invasive Produkte und Techniken sowie integrierte biologische Lösungen erreichen. Neben den Geschäften in den USA, vermarktet das Unternehmen seine Produkte in mehr als 50 internationalen Märkten mithilfe seiner Tochterfirma Scient'x S.A., durch den Direktvertrieb in Frankreich, Italien und dem Vereinigten Königreich und mithilfe von unabhängigen Händlern in den restlichen Teilen Europas, dem Nahen Osten und Afrika, Südamerika und Lateinamerika. In Asien und Australien vermarktet das Unternehmen seine Produkte mithilfe seiner Tochtergesellschaft Alphatec Pacific, Inc, und durch die Vertreiber von Scient'x in China, Korea und Australien.

Besuchen Sie außerdem das Aging Spine Center, ein Web-basiertes Informationsportal für Gesundheitsdienstleister und Patienten bezüglich Krankheiten des Rückenmarks und ihrer Behandlungen. Alphatec Spine arbeitet mit der National Osteoporosis Foundation und anderen klinischen Portalen zusammen, die begutachteten Inhalt zur Verfügung stellen, um das Aging Spine Center zu bevölkern. Die interactive Website ermöglicht den Patienten, sachdienliche Informationen über alle die alternde Wirbelsäule betreffenden Krankheiten in einem leicht verständlichen Format, welches Videos, Grafiken und Fragen an die Betreuungspersonen beinhaltet, zu überprüfen. Unter den medizinischen Informationen befinden sich veröffentlichte Auszüge bezüglich der alternden Wirbelsäule.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung kann „forward-looking statements” (vorausschauende Aussagen) im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten, die Risiken und Unsicherheiten bergen können. Solche Aussagen basieren auf bestimmten Annahmen des Managements und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten, aufgrund der die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Bitte beachten Sie dazu die Risiken, die mitunter in den SEC-Berichten von Alphatec Spine beschrieben werden, darunter die Quartalsberichte auf dem Formular 10-Q, Berichte auf dem Formular 8-K und die Geschäftsberichte auf dem Formular 10-K. Alphatec Spine übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung zukunftsgerichteter Aussagen wegen neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen, es sei denn aufgrund gesetzlicher Vorschriften.

Contact Information