SOURCE: Cisco

Cisco

April 21, 2015 02:00 ET

Altice bietet gemeinsam mit Cisco erweiterte Dienste für Privatnutzer und Unternehmen mit Bandbreiten von mehreren Gbit/s

Altice investiert weiterhin in Spitzentechnologien und ist Marktführer mit einer konvergenten DOCSIS 3.1-Kabelzugangsplattform der nächsten Generation

PARIS, FRANCE--(Marketwired - Apr 21, 2015) - Cisco (NASDAQ: CSCO) gab heute eine Vereinbarung bekannt, in deren Rahmen Altice eine CCAP-Lösung (Converged Cable Access Platform) der nächsten Generation in mehreren Ländern betreiben wird, wobei die ersten Systeme in Frankreich implementiert werden sollen. Der Einsatz dieser Plattform von Cisco gestattet es Altice, die Grundlage für eine langfristige Weiterentwicklung seiner Kabelzugangsinfrastruktur zu schaffen, indem es die Vorteile der erweiterten DOCSIS 3.1-Funktionalität der Cisco(R) Evolved CCAP-Lösung nutzt.

Die DOCSIS 3.1-Funktionen dieser neuen Technologieplattform ermöglichen es Altice, die Bandbreite, die es seinem wachsenden Breitband-Kundenstamm anbietet, im Fiber-Deep-Zugangsnetz von Numericable-SFR in Frankreich und anderen Betreibern in der Konzerngruppe auf bis zu 10 Gbit/s zu skalieren.

Die in die Plattform integrierten Cloud- und SDN-basierten Technologien werden Altice kurzfristige Innovationen bereitstellen, um die Vernetzung von Benutzern im "Internet of Everything" weiter zu verbessern. Daneben kann Altice in Zukunft mithilfe dieser Plattform seinen Kunden über sein Kabelnetzwerk höhere Internetgeschwindigkeiten und ein neues Modell von Entertainment-Erlebnissen anbieten.

Kommentare:

  • Max Blumberg, Technologievorstand der Altice Group:
    "Dieser Schritt ist ein Teil unserer langfristigen Investitionsstrategie. Wir schaffen die nächste Generation konvergenter Fest- und Mobilfunknetze. Mit einer Kombination aus Evolved CCAP von Cisco, DOCSIS 3.1 und der Migration zu NFV/SDN wird Altice weiterhin ein optimales Kundenerlebnis bieten, das auf der höchsten Bandbreite und modernster Technologie basiert."

  • Brett Wingo, Vice President und General Manager der Kabelzugangssparte von Cisco:
    "Cisco arbeitet eng mit Altice zusammen, um ihnen eine CCAP-Plattform mit D3.0 und D3.1 bereitstellen zu können, die für langfristigen Investitionsschutz und das gesamte Video-Spektrum konzipiert ist und die Weiterentwicklung ihres Kabelzugangsnetzwerks vereinfacht. Dank dieser Spitzentechnologie können sie kosteneffizient Multi-Gigabit-Dienste mit einer enormen Bandbreite und einer kurzen Markteinführungszeit anbieten."

Zusätzliche Information:

Tags/Schlüsselwörter:
Cisco, Altice, Numericable-SFR, CCAP, DOCSIS 3.0, DOCSIS 3.1, Breitband, Gigabit-Dienste, Brett Wingo, Max Blumberg

RSS-Feed für Cisco: http://newsroom.cisco.com/dlls/rss.html

Über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO), der weltweit führende IT-Anbieter, hilft Unternehmen, die Geschäftschancen der Zukunft zu nutzen. Dabei eröffnet die Vernetzung von bislang isolierten Dingen völlig neue und überraschende Optionen. Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter http://thenetwork.cisco.com.

Cisco und das Cisco-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Cisco und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den USA und anderen Ländern. Eine Liste mit den Marken von Cisco finden Sie unter www.cisco.com/go/trademarks. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht.

Contact Information