SOURCE: Space-Time Insight

Space-Time Insight

July 15, 2015 00:00 ET

Analytiksystem für erneuerbare Energien von Space-Time Insight im enera Projekt der EWE

Echtzeit-Analytiksystem unterstützt den nächsten großen Schritt, um erneuerbare Energien besser ins deutsche Energiesystem zu integrieren

SAN MATEO, KALIFORNIEN--(Marketwired - Jul 15, 2015) - Space-Time Insight, der führende Anbieter von „Situational Intelligence", ist Partner im enera Projekt unter Führung der EWE, mit dem die Integration von dezentralen und erneuerbaren Energiequellen im Versorgungsgebiet der EWE in Nordwestdeutschland deutlich verbessert werden soll. Im enera Projekt sollen mit 75 Partnern 200 Millionen Euro an Förder- und Eigenmitteln investiert werden.

Als eines der größten deutschen Versorgungsunternehmen versorgt EWE rund 1,3 Millionen Kunden mit Elektrizität und 800.000 Kunden mit Erdgas. EWE ist zudem seit über 30 Jahren einer der Vorreiter im Bereich erneuerbarer Energien.

Mit dem enera-Projekt soll die Transformation zu einem intelligenten Elektrizitätsnetz im Versorgungsgebiet der EWE beschleunigt werden, das neue Technologien, neue Marktmechanismen und ein einheitlicheres, transparentes Energieinformationssystem umfasst. Gleichzeitig soll mit enera auch eine Blaupause für die Energiewende in Deutschland und darüber hinaus geschaffen werden. Mit diesen Innovationen wird unter anderem die Integration von kleinen lokalen Produzenten erneuerbarer Energiequellen in das Stromnetz gefördert. Ein Echtzeit-Analytiksystem verleiht dem Versorgungsunternehmen, wie den unabhängigen kleineren Stromproduzenten mehr Flexibilität, indem das prognostizierte Angebot der erneuerbaren Energien sowie die Gesamtnachfrage im Elektrizitätsnetz analysiert und visualisiert wird. Die Versorgung mit erneuerbaren Energien kann so an die bestehende Nachfrage angepasst werden.

In Deutschland sollen erneuerbare Energien bis im Jahr 2030 etwa 45 Prozent und bis 2050 etwa 80 Prozent des Stromverbrauchs decken. Zurzeit machen erneuerbare Energien ca. 28 Prozent des landesweiten Verbrauchs aus.

„Man kann den Einsatz konventioneller Kraftwerke für Netzstabilität nur dann reduzieren, wenn man vollständige Kenntnisse von verlässlichen erneuerbaren Energiequellen mit prognostizierten Mengen hat", so Christian Arnold, Geschäftsführer des enera-Projekts. „Space-Time Insight zeigte uns, wie die Integration erneuerbarer Energiequellen in ein umfassend Intelligentes Netz in Sacramento, Kalifornien bereits heute vor sich geht, was uns davon überzeugt hat, das Analytiksystem für erneuerbare Energien auch für unser enera-Projekt einzusetzen."

Space-Time Insight bietet „Situational Intelligence" Lösungen an, die Daten aus unterschiedlichen Quellen analysieren und visualisieren, um dadurch komplexe Herausforderungen wie die Integration von erneuerbaren Energiequellen in intelligente Stromnetze zu unterstützen. Im Rahmen des enera-Projekts wird Space-Time Insight den Markt zur Nutzung von erneuerbaren Energiequellen identifizieren sowie Netzkapazitäten analysieren, um das intelligente Stromnetz im Versorgungsgebiet auf effiziente Weise auszubauen.

„Es ist uns eine Ehre, sich in einem derart innovativen Projekt wie enera zu engagieren", so Mike Lewis, Geschäftsführer von Space-Time Insight in Europa. „Verlässliche und weit verbreitete erneuerbare Energien sind eine wichtige ökonomische und ökologische Herausforderung, die zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Wir sind zuversichtlich, dass wir im enera Projekt auf effiziente Art ein intelligentes Stromnetz für Privat- und Geschäftskunden in Nordwestdeutschland aufbauen können."

Über Space-Time Insight
Space-Time Insight hilft Unternehmen in Anlagenintensiven Branchen dabei, schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen. Unsere Echtzeit-Analytikanwendungen korrelieren, analysieren und visualisieren große Mengen an geschäftsbezogenen, betrieblichen und externen Daten nach räumlichen und zeitlichen Kriterien sowie nach Netzknoten. Die preisgekrönte Software von Space-Time Insight steht hinter den geschäftskritischen Systemen einiger der größten Unternehmen der Welt, darunter acht der zwanzig größten Versorgungsunternehmen in den USA, und hilft ihnen bei der verlässlichen, effizienten und ökonomischen Erbringung von Dienstleistungen und der raschen Planung und Durchführung einer ganzen Bandbreite von operativen Maßnahmen. Space-Time Insight arbeitet mit Branchenführern wie Accenture, Esri, IBM, NEC, OSIsoft, SAP, Siemens und Unicorn Systems zusammen. Space-Time Insight befindet sich in Privatbesitz und hat seinen Sitz in San Mateo (Kalifornien, USA). Weitere Informationen finden sich unter www.spacetimeinsight.com.

Space-Time Insight ist eine eingetragene Marke von Space-Time Insight Inc.

Contact Information