SOURCE: Anystream

August 27, 2007 12:31 ET

Anystream Apreso übernimmt Lectopia von der Universität von Westaustralien und gründet Echo360, Inc.

Die Kombinationslösung erfüllt alle Voraussetzungen, um ein weltweiter Standard für Vorlesungs-Wiedergaben an Hochschulen zu werden

STERLING, VIRGINIA und PERTH, AUSTRALIEN--(Marketwire - August 27, 2007) - Anystream gab heute die Übernahme von Lectopia, des Vorreiters im Bereich der Vorlesungsaufzeichnung durch Apreso, den Geschäftsbereich Hochschulbildung des Unternehmens, bekannt. Die beiden Einheiten werden im Herbst vereint als Echo360, Inc. erneut präsent sein. Dieser Schritt besiegelt im Übrigen auch offiziell die Trennung der Geschäftsbereiche Medien und Bildung von Anystream. Das in der akademischen Welt gefeierte Lectopia wurde als ein Betriebsbereich der Universität Westaustralien ins Leben gerufen. Durch das Hinzufügen von über 500 Hörsaal-Installationen und 20 Institutionen von Lectopia zu den nahezu 160 Kunden von Apreso wird sich Echo360(TM) rühmen können, weltweit an mehr Hochschuleinrichtungen als jedes andere Aufzeichnungsverfahren vertreten zu sein.

"Wir haben ein strenges Auswahlverfahren für wartungsarme Massenlösungen zur Unterstützung von fünf Universitäten und NHS-Partnern durchgeführt", sagte Dave Wolfendale, stellvertretender Leiter des Kundendienstes der Newcastle University. "Apreso und Lectopia kamen dabei in die engere Auswahl. Ich bin davon überzeugt, dass diese Zusammenführung zur Umsetzung von Produkten und Dienstleistungen führen wird, die die Stärken beider Unternehmen vereinen. Dies erleichert es auch anderen Institutionen, sich für die bestmögliche Lösung zur Vorlesungsaufzeichnung zu entscheiden."

Die Marke Echo360(TM) wurde anlässlich der Übernahme ins Leben gerufen, um einerseits die Flexibilität der Vorlesungsaufzeichnung bei Bedarf für die Studierenden zur Verfügung zu stellen und um gleichzeitig die Entwicklung der Vorlesungsaufzeichnung als wichtigen Grundpfeiler des Hochschulwesens herauszustellen.

"Echo360 kommt mit über 1.000 Hörsaal Installationen und einem über 30-prozentigen Geschäftsanteil im Ausland auf den Markt", stellte Fred Singer, CEO von Echo360, fest. "Dank der Ergänzung durch unsere Niederlassung in Australien, verfügen wir über die erste erdumspannende Vertriebs- und Support-Organisation. Vorlesungsaufzeichnungen sind ein weltweites Phänomen und Echo360 ist der einzige Anbieter, der über die nötige Präsenz verfügt, um Hochschuleinrichtungen überall auf der Welt zu unterstützen."

Echo360 wird den Zielen beider Unternehmen treu bleiben und sich auf skalierbare und erschwingliche Lösungen für das Hochschulwesen konzentrieren. Die Produkte von Echo360(TM) zeichnen in Hörsälen Audio-, Video- und projizierte optische Hilfsmittel auf und erstellen anschließend daraus ein reichhaltiges Medienangebot, das über jeden Computer abgerufen werden kann. Studenten können ihr "Echo" auch unterwegs durch Herunterladen auf ihren iPod oder MP3-Player zur Verfügung haben.

"Lectopias Ansatz einer universitätsweiten Vorlesungsaufzeichnung war von Anfang an ein Erfolg. Als Vorreiter blickt Lectopia auf eine unvergleichliche Erfahrung mit den Vorzügen und auch Herausforderungen einer universitätsweiten Inbetriebnahme von Vorlesungsaufzeichnungen zurück", sagte Geoff Allen, Vorsitzender und Gründer von Echo360. "Echo360 ist jetzt bestens positioniert, um Hochschulinstitutionen mit überlegenem Know-how und hervorragenden Referenzen, einem ausgezeichneten Team, einer weiten Präsenz und der derzeit einzigen skalierbaren Lösung zu versorgen."

Dr. Andy Sierakowski, Leiter der Abteilung Industrie und Innovation an der Universität von Westaustralien, sagte: "Lectopia ist ein Musterbeispiel für ein institutionell gefördertes Projekt, das zu einer Technologie geführt hat, die im Begriff ist, im Bildungswesen auf ganz breiter Basis Akzeptanz zu finden. Nach Prüfung mehrerer Strategien für die internationale Vermarktung sahen wir nur diese eine Möglichkeit, Lectopia die verdiente weltweite Präsenz zu verschaffen. Die UWA ist ausgesprochen stolz auf Lectopias Erfolg und das künftige Wachstum mit Echo360."

Im Laufe des nächsten Jahres werden die Stärken der Aufzeichnungsmöglichkeiten von Apreso und Lectopias unvergleichliches zentrales Verwaltungssystem zu einer einzigartigen Plattform für Vorlesungen auf Abruf zusammengeführt. Mike Fardon, Gründer von Lectopia, wird die Integrationsarbeiten als Vizepräsident des Produktmanagements leiten und an Mark Jones, Senior Vizepräsident und Hauptgeschäftsführer von Echo360, berichten. Fardon wird auch Echo360s Niederlassung in Australien leiten und weiterhin für die bisherigen Lectopia-Lizenzen zuständig sein.

Weitergehende Informationen stehen unter www.echo360.tv zur Verfügung.

Informationen zu Anystream

Dank der zunehmenden Anschlussmöglichkeiten und der wachsenden Zahl von Video-Wiedergabegeräten, bietet Anystream Unternehmen aus dem Medienbereich sowie Pädagogen Gelegenheit, mit neuen Medien innovativ zu experimentieren, um Kunden und Studenten, wann und wo es diesen am besten passt, erreichen zu können. Mit über 600 wohlverdienten Kunden aus dem Medienbereich und über 160 Hochschulinstitutionen ist Anystream der anerkannte Marktführer auf dem Gebiet der Video-Lösungen auf Abruf. Die skalierbaren professionellen Rich-Media-Lösungen des Unternehmens sind vom MIT bis MTV und darüber hinaus zu finden. Zu den Ehrungen, die Anystream erhielt, gehören der "Market Leadership"-Preis von Frost & Sullivan, der "Standing Ovation"-Preis der Zeitschrift Presentations Magazine, die Auszeichnung als Finalist für "Technical Excellence" der Zeitschrift PC Magazine, Auszeichnung als Finalist des "Best of Show" der COMDEX, Aufnahme in die "Hot 100"-Liste der Zeitschrift Entrepreneur Magazine und in die "Fast 50"-Liste von Deloitte & Touche.

Contact Information



  • Ansprechpartner:

    Matt Dornic
    Tel.: +1-703-948-3076
    Mobiltel.: +1-443-414-1393
    E-Mail: mdornic@anystream.com