SOURCE: Ares Life Sciences

Ares Life Sciences

April 15, 2013 19:06 ET

Ares Life Sciences übernimmt in den USA Antigen Laboratories, Inc.

GENEVA, SWITZERLAND--(Marketwired - Apr 15, 2013) - Ares Life Sciences, eine auf den Gesundheitssektor fokussierte Investmentgruppe, teilte heute mit, dass es eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von 100% des Gesellschaftskapitals von Planet Biopharmaceuticals, Inc. abgeschlossen habe, darunter deren hundertprozentige Tochtergesellschaft Antigen Laboratories, Inc., ein Produzent con Allergenextrakten, der eng mit den HNO-Ärzten (Hals, Nasen, Ohren) in den USA zusammenarbeitet. Die Umsetzung der Transaktion unterliegt noch gewissen Abschlussbedingungen.

Ares unterzeichnete erst kürzlich eine Übernahmevereinbarung mit Greer Laboratories, Inc., einem in den USA führenden Unternehmen auf dem Markt für Hyposensibilisierungsprodukte. Die Übernahme von Antigen Laboratories ist eine Fortsetzung des strategischen Fokus von Ares auf dem US-Markt für Hyposensibilisierung. Daneben ist das Unternehmen der Hauptaktionär der in Frankreich ansässigen Stallergenes S.A., einem Wegbereiter und führenden Anbieter von Präparaten für sublinguale Immuntherapien. Ares ist davon überzeugt, dass es weltweit enorme Wachstumspotenziale bei Allergie-Immuntherapien gibt -- insbesondere in den USA, die derzeit nur 10% des europäischen Marktes darstellen und es wird erwartet, dass dieser Bereich in den nächsten Jahren deutlich wachsen wird.

Jacques Theurillat, CEO von Ares Life Sciences, erklärte: "Als ein von der FDA lizenzierter Hersteller besitzt Antigen in den USA eines der umfangreichsten Angebote an Allergenextrakten und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Erfüllung von Anforderungen der HNO-Fachärzte. Wir betrachten die Übernahme von Antigen als ausgezeichnete Ergänzung unserer anderen Investitionen im Allergiemarkt."

Theron E. Odlaug, Vorstandsvorsitzender und CEO von Planet Biopharmaceuticals, kommentierte: "Wir freuen uns, ein Mitglied des Portfolios von Ares im Bereich der Unternehmen für Biowissenschaften zu werden und Ressourcen zu erhalten, die uns ein weiteres Wachstum ermöglichen werden."

Der Allergiemarkt in den USA

Schätzungen zufolge leiden 10% bis 30% der Weltbevölkerung an allergischer Rhinitis.(1) In den USA betreffen Allergien mehr als 40 Millionen Menschen(2), und die Hälfte davon ist allergisch auf Graspollen. Der gegenwärtige Standard bei Immuntherapien gegen Allergien sieht mehrfache Injektionen der jeweiligen Allergene vor, die aus Rohmaterialien gewonnen werden. Diese Injektionen werden unter ärztlicher Aufsicht vorgenommen. Derzeit werden jährlich etwa 2 bis 3 Millionen Allergiepatienten in den USA mit subkutanen Immuntherapien behandelt.(3)

Über Antigen Laboratories, Inc.

Antigen Laboratories wurde 1968 gegründet und beliefert seit Jahrzehnten auf Allergien spezialisierte Mediziner mit hochwertigen Allergenextrakten und zusätzlichem Bedarfsmaterial. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.antigenlab.com.

Über Ares Life Sciences

Ares Life Sciences ist eine auf den Gesundheitssektor fokussierte Investmentgruppe mit der Familie Bertarelli als Hauptinvestor. Die strategische Ausrichtung des Unternehmens konzentriert sich auf zentrale Bereiche der Biowissenschaften, insbesondere Arzneimittel und Biotechnologie, medizinische Diagnostik und Medizintechnik. Ares Life Sciences verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Ein wesentliches Element seiner Investmentstrategie besteht darin, den Unternehmen in seinem Portfolio die gesammelte Erfahrung seines Teams und dessen Netzwerk in der Gesundheitsbranche zur Verfügung zu stellen. Das Portfolio von Ares Life Sciences umfasst derzeit Investitionen in Stallergenes, Euromedic und Esaote.

Quellenangaben:

1. American Academy of Allergy Asthma and Immunology, http://www.aaaai.org/about-the-aaaai/newsroom/allergy-statistics.aspx. (abgerufen am 7. März 2013)

2. Something in the air: airborne allergens. Broschüre der Literature and Periodicals Library bereitgestellt von thefreelibrary.com URL: http://www.thefreelibrary.com/Something+in+the+air%3a+airborne+allergens-a015097319. Veröffentlicht im März 1993. (abgerufen am 13. Februar 2013)

3. Allergen Immunotherapy for Allergic Rhinitis and Asthma. Cox L, Atwater S. Allergy Immunotherapy: a payer's perspective. Drug Benefits Trends. März 2008; (20 Beilage A, Seite 5)

Contact Information



  • Kontaktinformation:
    Dynamics Group
    Christophe Lamps
    +41 22 308 62 22 oder Mobil: +41 79 476 26 87
    cla@dynamicsgroup.ch