SOURCE: Avocent

February 27, 2008 08:03 ET

Avocent bringt neue VGA über CAT 5 Produkte mit serieller Steuerung heraus

Managed AV-Infrastruktur dank serieller Gerätesteuerung

HUNTSVILLE, US-BUNDESSTAAT ALABAMA--(Marketwire - February 27, 2008) - Avocent Corporation (NASDAQ: AVCT) stellte heute Avocent Emerge(R) EMS, eine neue Reihe von VGA über CAT 5 Extender, vor. Die neuen Audio/Video-Extender bieten hochauflösendes, brillantes Video und digitalen Stereo-Klang in CD-Qualität über eine bis zu 1000 Fuß entfernte Anlage. Mit der neu hinzukommenden RS232-Unterstützung können Video-Anzeigetafeln aus der Ferne gesteuert und abgefragt werden, sodass die EMS-Reihe hervorragend für Digitalanzeigelösungen geeignet ist. Dank der Flexibilität der Lösungen von Avocent können auf dem wachsenden Markt der Digitalanzeigen schlagkräftige Werbebotschaften und Informationen übertragen werden. Die am weitesten verbreitete Art von Anzeigensystem beruht auf zentralen Medien-Abspielgeräten, die die Videosignale per CAT5-Kabel (oder besser) übertragen. Die Avocent EMS Produktreihe wurde speziell darauf ausgerichtet, Video brillant und fehlerfrei und digitales Audio voll gesättigt und klar über Entfernungen von bis zu 1000 Fuß von der Signalquelle zu übertragen.

„Wir sind sehr erfreut, die neue EMS Produktreihe vorstellen zu können“, sagte Mitch Friend, Senior Vice President und Geschäftsführer von Avocent. „Die hinzukommenden seriellen Möglichkeiten dieser Produkte ermöglichen die Steuerung und Überwachung der Anzeigegeräte, wodurch eine Managed AV-Infrastruktur entsteht.“

Der Avocent Emerge EMS2100T-Sender und der EMS2100R-Empfänger ermöglichen eine VGA-Video-, Audio und serielle Punkt-zu-Punkt-Datenverbindung über normale CAT 5 Kabel. Die Videoauflösung reicht bis 1600x1200 und die Geräte sind in der Lage, auf hohem Niveau für Signalausgleich und Helligkeitskorrektur zu sorgen, sodass immer ein scharfes, klares und brillantes Bild gegeben ist. Steuern und verwalten Sie ihre Anzeigegeräte dank der RS232-Unterstützung. Jeder einzelne EMS2100R-Empfänger unterstützt zwei Anzeige- und zwei Audio-Geräte.

Der Avocent Emerge EMS2110R VGA über CAT 5 Empfänger verfügt über eine integrierte Verzerrungskorrektur mit einer Bandbreite von 300 MHz, was bedeutet, dass diese mehr als leistungsfähig genug ist, um die negativen Auswirkungen der Verzerrungen zu kompensieren, die bei der Übertragung von Videosignalen über größere Entfernungen auftreten. Dank der integrierten Entzerrung können Installationen schnell und einfach und mit zusätzlicher System-Anpassungssicherheit vorgenommen werden.

Der Avocent Emerge EMS2400T Extender überträgt einzelne hochauflösende Video-, Hi-Fi-Audio- und RS232-Signalen an 4 verschiedene Empfänger. Der EMS2400T unterstützt auch den lokalen Anschluss eines Schirms, Lautsprecherpaars und seriellen Geräts. Der EMS2400T unterstützt darüber hinaus auch die Verkettung mehrerer Sender, sodass eine unbegrenzte, unternehmensweite Erweiterung möglich ist.

Weitere Einzelheiten zur gesamten Emerge EMS-Produktreihe stehen unter www.avocent.com/proav zur Verfügung.

Die neue EMS-Reihe von Avocent wird auf der vom 27. und 28. Februar in Las Vegas, Nevada stattfindenden Messe Digital Signage Expo auf dem Stand von Avocent (Nr. 529) vorgeführt werden.

Informationen zu den professionellen A/V-Produkten von Avocent

Die Konnektivitäts- und Steuerungsabteilung von Avocent bietet Managed AV-Infrastrukturlösungen für die professionellen Audio/Video- und Übertragungsmärkte. Unsere Emerge-Produktreihe bietet dem Branchenfachmann die Möglichkeit, innovative Fest- und Funknetz-Übertragungslösungen für AV- und KVM-Erweiterung, Switching, Übertragung und Signalverarbeitung einzusetzen. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter: www.connectivity.avocent.com.

Informationen zu Avocent

Avocent entwickelt Managementlösungen für IT-Infrastrukturen. Die miteinander integrierte, zentralisierte In-Band und Out-of-Band Hard- und Software senkt die Betriebskosten, vereinfacht die Verwaltung und verbessert die Verfügbarkeit kritischer IT-Umgebungen. Über LANDesk ist Avocent auch ein führender Anbieter von System-, Sicherheit- und Prozessmanagementlösungen. Ergänzende Informationen hierzu sind verfügbar unter: www.avocent.com.

Zukunftsweisende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsweisende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995. Dazu gehören Aussagen zur Entwicklung neuer Systeme und Managementlösungen und zu Avocents Wachstum und Expansion auf diesen und anderen neuen Märkten. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass tatsächlich eintretende Ergebnisse erheblich von den gemachten Aussagen abweichen, Risiken im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftslage, Risiken, die auf die künftige Produktnachfrage, auf den Verkauf und auf die Aufwendungen zurückzuführen sind, Risiken im Zusammenhang mit dem Entwurf von Produkten und der Einführung neuer Produkte und Technologien sowie Risiken bzgl. des Schutzes der geistigen Eigentumsrechte. Weitere Faktoren, die dazu führen können, dass die Betriebs- und Finanzergebnisse anders ausfallen, werden in Avocents Berichten auf Formblatt 10-K und Formblatt 10-Q erörtert, die bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereicht werden.

Avocent, das Avocent-Logo und Emerge sind eingetragene Handelsmarken von Avocent Corporation oder deren Tochtergesellschaften. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Contact Information