SOURCE: Bombardier Aerospace

Bombardier Aerospace

June 21, 2011 21:51 ET

AVWest ordert sechs Bombardier Global Business Jets

PARIS, FRANCE--(Marketwire - Jun 21, 2011) - Bombardier Aerospace teilte heute mit, dass die australische AVWest Festaufträge für insgesamt vier Global 7000- und zwei Global 8000-Ultralangstreckenflugzeuge erteilt hat, zwei davon in diesem Jahr. Der Gesamtauftragswert beläuft sich unter Berücksichtigung der 2011-Preisliste für typisch ausgestattete Flugzeuge auf ca. 400 Mio. USD.

"Die Dynamik für Global-Flugzeuge ist weiterhin stark, weil der Bedarf an Langstreckenreisen parallel mit dem Wachstum des internationalen Handels zunimmt", erläuterte Steve Ridolfi, President von Bombardier Business Aircraft. "Die Geschäftsleute benötigen flexible Transportmittel, um das Beste aus den Terminplänen der Manager herauszuholen. Die Global-Flugzeuge bieten ihren Passagieren eine ideale Kombination aus Wahrung der Privatsphäre und produktiver Nutzung der Flugzeit auf schnellen Nonstop-Verbindungen zwischen bedeutenden, durch Langstrecken verbundenen Städten. Dieser Auftrag ist eine weitere beeindruckende Bestätigung für unsere neuen Global 7000 und Global 8000 Jets und wir freuen uns, dass AVWest sich erneut entschieden hat, ihr Vertrauen in unsere Global-Flugzeugserie zu setzen", so Ridolfi weiter.

AVWest ist ein großer australischer Betreiber von Geschäftsflugzeugen, dem auch das von ihm betriebene Perth Jet Centre gehört, das rund um die Uhr Bodenabfertigung für alle Typen von Geschäftsflugzeugen sowie komplette FBO-Leistungen und VIP-Dienste anbietet. Zum aktuellen Bestand an modernen Flugzeugen und Helikoptern gehören auch ein Großkabinenflugzeug vom Typ Challenger 604 und drei Global Express XRS-Jets.

"Die Flugzeuge vom Typ Global 7000 und Global 8000 sind eine perfekte Ergänzung unserer Flotte", sagte Tim Roberts, Chef von AVWest. "Die Reisebedürfnisse unserer Kunden verlangen nach einem Nonstop-Zugang zu den wichtigsten Destinationen rund um den Globus. Die Flugzeuge vom Typ Global 7000 und Global 8000 passen wie maßgeschneidert mit großen Reichweiten und einem Komfort, der wirklich verblüffend und einzigartig in der Global-Geschäftsjetserie von Bombardier ist."

Der Flugzeugtyp Global 7000: Dieses Flugzeug ist mit einer geräumigen Vierbereichskabine ausgestattet und setzt die Standards für eine neue Kategorie großer Geschäftsflugzeuge. Mit einem Volumen von 74,67 m3 bietet sie den Passagieren 20 % mehr Raum als die Kabine der derzeit branchenführenden Global 6000-Serie. Das Flugzeug fliegt mit einer High-Speed-Reisegeschwindigkeit von 0,9 M(i) und einer Reichweite von 13.520 km (7.300 sm) bei 0,85 M(i). Es wird die Strecken Sydney-Dubai, London-Singapur oder Peking-Washington nonstop mit 10 Passagieren fliegen. Die Inbetriebnahme ist für 2016 geplant.

Der Flugzeugtyp Global 8000: Der Global 8000-Jet wird weiter als jeder andere Geschäftsjet(i) fliegen und ist mit einer Dreizonenkabine der gehobenen Klasse ausgestattet, die 63,32 m3 Raum bietet. Die Reichweite beträgt beeindruckende 14.631 km (7.900 sm) bei 0,85 M(i). Es verbindet Sydney-Los Angeles, Hongkong-New York oder Mumbai-New York nonstop mit acht Passagieren.(i) Der Global 8000-Jet wird eine High-Speed-Reisegeschwindigkeit von 0,90 M(i) erreichen. Die Inbetriebnahme ist für 2017 geplant.

Unerreichte Leistung

Das neue Flugzeug von Bombardier wird mit vollkommen neuen Transsoniktragflächen ausgestattet sein, die zur Optimierung der aerodynamischen Effizienz entwickelt wurden und in Verbindung mit den GE-Passport-Triebwerken mit 16.500 lb Schubkraft erhebliche Vorteile bei Effizienz und Emissionen, darunter verminderte NOx-Emissionen bieten - 50 % unter dem angekündigten Civil Aircraft Emissions Protocol (CAEP-6)-Vorschriften der International Civil Aviation Organization - und insgesamt etwa 14% höhere Treibstoffeffizienz im Vergleich zu aktuell in der Fertigung befindlichen Jets der Kategorie Ultralangstreckenflugzeuge bieten. Diese Flugzeuge wurden entwickelt, um bei einer High-Speed-Reisegeschwindigkeit von 0,90 M(i) die Leistung aller anderen zu übertreffen und mehr bedeutende Städtepaare weltweit nonstop zu verbinden durch die Kombination einer herausragenden Reichweite, Treibstoffeffizienz und ausgewogener Feldlänge.

Ultimativer Komfort und Flexibilität

Zur Kabinenausstattung gehören: Maximales Tageslicht durch neue, größere Fenster, die etwa 80 % mehr Fläche pro Fenster bieten als andere aktuelle Flugzeuge der Global-Serie, ein großzügiges Gepäckabteil mit Zugang während des Fluges, ein Ruheraum für die Besatzung mit in Liegen verwandelbaren Sitzen, eine geräumige Bordküche mit optimierten Möglichkeiten für die Speisezubereitung und Aufbewahrung, ein innovativer Ansatz bei den Kabinenbereichen, die den Kunden größere Flexibilität und Auswahl bei der Grundrissgestaltung geben sowie innovative Designoptionen, die den heimischen Komfort in das Umfeld eines Flugzeuges bringen.

Innovative Technologie und Design

Die neuen Jets der Serien Global 7000 und Global 8000 sind ferner mit der modernsten Version des Global Vision-Cockpit und den modernen Konnektivitätsmöglichkeiten eines führenden Kabinen-Managementsystems auf höchster Komfort- und Steuerstufe ausgestattet, die jemals in einem Geschäftsflugzeug angeboten wurde.

Über Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2011) belief sich der Gesamtumsatz auf 17,7 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus wird Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und Informationen finden Sie unter www.bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @BombardierInc.

Anmerkung für Redakteure:

Folgen Sie @Bombardier_Aero auf Twitter, um aktuelle Nachrichten und Informationen von Bombardier Aerospace zu erhalten.

(i) Unter bestimmten Betriebsbedingungen.

Bombardier, Challenger 604, Global, Global 6000, Global 7000, Global 8000, Global Express, Global Vision und XRS sind Marken von Bombardier Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften.

Contact Information