SOURCE: Barnabus Energy, Inc.

September 20, 2005 14:11 ET

Barnabus Energy aktualisiert geplante Asset-Evaluierung in Alberta

CARLSBAD, CA -- (MARKET WIRE) -- September 20, 2005 -- Barnabus Energy, Inc. (OTC BB: BBSE) (ISIN: US06769P2011 / WKN:A0D8Y7) gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit der internationalen Erdöl-Beratungsfirma DeGolyer & McNaughton eine Vereinbarung zur Erstellung eines Gutachtens getroffen hat. Der Vertrag mit dem Beratungsunternehmen aus Dallas (Texas) ermöglicht die Erstellung eines umfassenden unabhängigen Reserve-Engineering-Berichts über die Manyberries-Region, und dabei insbesondere jener Beteiligungen, die das Unternehmen derzeit in dieser Region hat.

Die Firmenleitung freut sich darauf, während der gesamten Entwicklungsphase des Unternehmens mit einer renommierten Firma wie DeGolyer & McNaughton eng zusammenarbeiten zu können. Zudem ist das Unternehmen stets bemüht, seiner Auskunftspflicht gegenüber den Regulierungsbehörden und Aktionären gerecht zu werden und aktuelle und aussagekräftige Information bereitzustellen.

Der neue Präsident des Unternehmens, David Saltman, erklärte hierzu: "Eine neue Unternehmensführung bringt Wandel und damit auch den Wunsch nach einem reibungslosen Übergang, in dem das Engagement unseres Teams, die Stärken unserer Aktiva und die Überprüfung der vorhandenen Daten identifiziert werden. Wir sind davon überzeugt, dass DeGolyer & McNaughton ein Unternehmen ist, das unsere eigenen Unternehmenswerte beispielhaft vertritt. Ihr Engagement für Fachwissen und Integrität sowie ihre bisherigen Leistungen und Erfolge sprechen eine klare Sprache. Wir können von der Expertise, die sie ins Unternehmen einbringen werden, nur profitieren, und freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Weiterführende Information wird veröffentlicht, sobald sie zur Verfügung steht.

ÜBER DAS UNTERNEHMEN

Barnabus Energy, Inc. (BBSE) engagiert sich in der Entwicklung eines diversifizierten Energieprojekt-Portfolios. Das Unternehmen übernimmt derzeit wirtschaftlich gangbare Projekte im Bereich erneuerbarer als auch konventioneller Energien. Die Firmenleitung kooperiert eng mit wichtigen strategischen Partnern, die das Unternehmen bei künftigen Übernahmen unterstützen werden und auf ein weiteres Firmenwachstum abzielen. Das Unternehmen verfolgt einen fokussierten Ansatz bei der gezielten Nutzung von Erschließungsmöglichkeiten mit geringem Risiko.

Safe-Harbor-Erklärung bezüglich zukunftsorientierter Aussagen:

Abgesehen von Aussagen, die historische Fakten wiedergeben, enthält die hier bereitgestellte Information zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahre 1995. Derartige zukunftsorientierte Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen des Unternehmens deutlich von den Ergebnissen und Leistungen abweichen, die ausdrücklich oder implizit in den zukunftsorientierten Aussagen enthalten sind. Zu diesen Faktoren zählen die allgemeinen Wirtschafts- und Geschäftsbedingungen, die Fähigkeit zum Erwerb und zur Entwicklung spezifischer Projekte, die Fähigkeit zur Finanzierung von Betriebsbereichen und Änderungen im Verbraucherverhalten von Konsumenten und Firmen und andere Faktoren, auf die Barnabus Energy, Inc. keinen oder nur geringen Einfluss hat.

IN VERTRETUNG DES VORSTANDS

Barnabus Energy, Inc.

David P. Saltman, Präsident

Contact Information