SOURCE: Barnabus Energy, Inc.

September 13, 2005 14:25 ET

Barnabus Energy ernennt David Saltman zum Präsidenten und CEO

CARLSBAD, CA -- (MARKET WIRE) -- September 13, 2005 -- Barnabus Energy, Inc. (OTC BB: BBSE) (ISIN: US06769P2011 / WKN:A0D8Y7) gibt die Ernennung von David P. Saltman zum Präsidenten und CEO des Unternehmens bekannt.

Saltman, ein gebürtiger Kalifornier, der in der Nähe von San Diego wohnt, absolvierte sein Studium an der Annenberg School of Communication der UCLA. Er arbeitete im Beirat des US-Präsidenten mit, der Umweltrichtlinien für das Beschaffungswesen der Bundesregierung erarbeitete, und erhielt von der American Marketing Association bereits mehrere Auszeichnungen für seine Arbeit im Bereich nachhaltige Technologien. Saltman, der erst vor kurzem in den Vorsitz des Beirats des Unternehmensvorstandes berufen wurde, war zuletzt in der Unternehmensleitung von BioComposites International, einem Hersteller von naturfaserverstärkten Kunststoffen, tätig. Davor war Saltman erfolgreich in der Unterhaltungsbranche tätig und gehörte unter anderem zu den Gründern von "E!" Entertainment Network.

Nach Annahme der Berufung erklärte Saltman: "Der traditionelle Energiesektor steht vor einer historischen Herausforderung. Einerseits sehen wir, dass Kohle-, Erdöl- und Erdgasfirmen immense Werte erzeugen. Zugleich aber erinnern uns die jüngsten Ereignisse im Nahen und Mittleren Osten und im Mississippi-Delta daran, dass wir nach Optionen jenseits des Erdöls suchen müssen und nachhaltige Lösungen brauchen, die der gesteigerten Nachfrage im 21. Jahrhundert gerecht werden. Solarenergie und erneuerbare Energien weisen hier klar den Weg, und ich beabsichtige, das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen."

Saltman, der erst seit acht Wochen dem Firmenvorstand angehört, gelang es bereits, für das Unternehmen eine exklusive weltweite Lizenzvereinbarung für das Solarkollektorensystem Suncone abzuschließen. Zudem konkretisierte er den Erwerb einer bedeutenden Beteiligung an Solar Roofing Systems, dem ersten Unternehmen, das eine vollständig integrierte Photovoltaik-Bedachungsschicht anbietet, die auf monokristallinen PV-Zellen mit hohem Wirkungsgrad basiert.

Barnabus Energy ist derzeit dabei, seine Firmenzentrale nach San Diego in Kalifornien zu verlegen, also in einen Bundesstaat, der umfassende Förderprogramme für erneuerbare Energien und andere Umweltprojekte anbietet. Die Suncone-Abteilung des Unternehmens wird jedoch weiterhin in Los Alamos im Bundesstaat New Mexico bleiben, wo Dr. Prueitt und HYTEK Engineering verstärkt an der Entwicklung des ersten kommerziellen Vorführmodells dieser Technologie arbeiten. Zudem macht Solar Roofing Systems – mit finanzieller Unterstützung von Barnabus Energy – gute Fortschritte beim Bau seiner ersten Fertigungsanlage in Toronto (Ontario).

Kerry Nagy, der von seiner Funktion als Präsident zurücktreten wird, wird das Unternehmen weiterhin als Interims-Finanzvorstand unterstützten. Der Firmenvorstand dankt ihm für seine bisherigen Anstrengungen, mit denen er wesentlich zum Aufbau und Wachstum des Unternehmens beigetragen hat. Nagy sagte: "Mit dem verstärkten Engagement unseres Unternehmens im Bereich der erneuerbaren Energien benötigen wir natürlich auch eine Firmenleitung, die dieser Entwicklung Rechnung trägt. David hat sein Engagement und seinen Wert für das Unternehmen bereits deutlich unter Beweis gestellt und wir erwarten von ihm noch wichtige Impulse für die Zukunft."

Saltman fügte ergänzend hinzu: "Barnabus wird ein strategisch ausgerichtetes Unternehmen sein. Wir haben uns anspruchsvolle Ziele gesetzt und wir sind davon überzeugt, dass wir sie auch verwirklichen werden. Wir sind zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Team am richtigen Ort, und wir werden Erfolg haben." Die Berufung Saltmans ist sofort wirksam.

ÜBER DAS UNTERNEHMEN

Barnabus Energy, Inc. (BBSE) engagiert sich in der Entwicklung eines diversifizierten Energieprojekt-Portfolios. Das Unternehmen übernimmt derzeit wirtschaftlich gangbare Projekte im Bereich erneuerbarer als auch konventioneller Energien. Die Firmenleitung kooperiert eng mit wichtigen strategischen Partnern, die das Unternehmen bei künftigen Übernahmen unterstützen werden und auf ein weiteres Firmenwachstum abzielen. Das Unternehmen verfolgt einen fokussierten Ansatz bei der gezielten Nutzung von Erschließungsmöglichkeiten mit geringem Risiko.

Safe-Harbor-Erklärung bezüglich zukunftsorientierter Aussagen:

Abgesehen von Aussagen, die historische Fakten wiedergeben, enthält die hier bereitgestellte Information zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahre 1995. Derartige zukunftsorientierte Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen des Unternehmens deutlich von den Ergebnissen und Leistungen abweichen, die ausdrücklich oder implizit in den zukunftsorientierten Aussagen enthalten sind. Zu diesen Faktoren zählen die allgemeinen Wirtschafts- und Geschäftsbedingungen, die Fähigkeit zum Erwerb und zur Entwicklung spezifischer Projekte, die Fähigkeit zur Finanzierung von Betriebsbereichen und Änderungen im Verbraucherverhalten von Konsumenten und Firmen und andere Faktoren, auf die Barnabus Energy, Inc. keinen oder nur geringen Einfluss hat.

IN VERTRETUNG DES VORSTANDS

Barnabus Energy, Inc.

David P. Saltman, Präsident

Contact Information