SOURCE: Basho Technologies

Basho Technologies

September 26, 2011 03:00 ET

Basho Technologies, Erlang Solutions und Trifork AS geben Roadshow zu Big Data und NoSQL bekannt

Intensive Eintagesveranstaltungen in Städten rund um die Welt sollen die wesentlichen Methoden für die "Big Data"-Verwaltung unter Einsatz von NoSQL-Techniken verdeutlichen

SAN FRANCISCO, CA und AARHUS, DENMARK--(Marketwire - Sep 26, 2011) - Basho Technologies, ein Anbieter von Lösungen für verteilte Datenbanken- und Speicherverwaltung, Erlang Solutions Ltd., der Motor hinter dem weltweiten Aufschwung von Erlang-Entwicklungsumgebungen, und Trifork AS, ein führender Anbieter von IT-Lösungen für den Finanzsektor und die öffentliche Verwaltung, haben die Starttermine für eine mehrere Städte umfassende Roadshow mit einer Reihe von Veranstaltungen bekannt gegeben. Diese intensiven Eintagesveranstaltungen sollen bei CIOs und anderen IT-Managern, die sich mit „Big Data“ und NoSQL-Projekten beschäftigen, Verständnis für die Vorteile und die für den Erfolg notwendigen Kompromisse schaffen.

Programmredner der Veranstaltungen wird Matthew Aslett sein, Senior Analyst bei der Researchfirma The 451 Group und Experte für Neuentwicklungen bei Datentechnologien. Aslett wird die Tagesveranstaltungen mit einer Übersicht über die Trends in der Datenbankenwelt einleiten und Einblicke in den Kurs geben, den der Markt einschlägt. Außerdem werden alle Veranstaltungsteilnehmer mit einem Gratisbericht im Wert von 3000 $ über die 451 Group bedacht.

Zu den weiteren Rednern zählt Steve Vinosky, Architekt bei Basho und anerkannter Meinungsführer unter den Anwendern von verteilten Systemen. Ebenso kommen Experten im Aufbau verteilter, hochverfügbarer, nicht-relationaler Datenbanken von Basho, Erlang Solutions und Trifork zu Wort.

Zu den Terminen und Orten für die erste Phase der Weltreise gehören:

12. Oktober - Amsterdam, Niederlande
29. November - London, Großbritannien
1. Dezember - Stockholm, Schweden

Teilnehmer können sich hier für diese Veranstaltungen anmelden: http://nosqlroadshow.com

"Konzepte wie Big Data und NoSQL verlangen nach einer neuen Denkart im Zusammenhang mit der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung explosionsartig wachsender Datenmengen im heutigen betrieblichen Alltag", sagt Don Rippert, CEO von Basho Technologies. "Veranstaltungen wie diese unterstützen die Entscheidungsträger beim Verständnis der Vorteile verteilter Datenlösungen wie z.B. Riak, sowie der Kompromisse, die für ein erfolgreiches Projekt erforderlich sind."

Über Basho Technologies

Basho Technologies, Inc., wurde 2008 von Software-Architekten, Ingenieuren und führenden Managern von Akamai Technologies, Inc. (NASDAQ: AKAM)gegründet. Zweigstellen bestehen in San Francisco (Kalifornien), Cambridge (Massachusetts) und Reston (Virginia). Das Vorzeigeprodukt von Basho ist Riak, ein verteilter Datenspeicher, der extreme Fehlertoleranz mit schneller Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit vereint, um den Anforderungen des rapide wachsenden Marktes für Software zur Verwaltung und Speicherung riesiger Datenmengen gerecht zu werden. Riak wurde von Grund auf für den Betrieb mit im Internet und in mobilen Netzwerken laufenden Anwendungen entwickelt und ist besonders geeignet für Anwender von Cloud-Infrastrukturen, wie z.B. AWS von Amazon oder die Plattform Joyent Smart. Es wird sowohl in einer Open-Source-Version wie auch als entgeltliche, gewerbliche Version angeboten. Weitere Informationen über Basho finden Sie unter basho.com oder wenden Sie sich an Basho wegen eines Tests von Riak.

Über Trifork AS

Trifork entwickelt, verkauft und liefert IT-Lösungen für den Finanzsektor und die öffentliche Verwaltung in Dänemark. An der Trikork Academy organisiert Trifork Konferenzen über Softwareentwicklung, Kurse und Technologienetzwerke im In- und Ausland: iPhone-Entwicklertage in Zürich, Genf und London, QCon in San Francisco (USA) und London (Großbritannien), JAOO in Aarhus (Dänemark), Brisbane und Sydney (Australien), SpringOne in Amsterdam (Niederlande) und RubyFoo in London (Großbritannien). Trifork ist ein führender Anbieter von Softwareschulungen mit Schwerpunkt auf SCRUM, Agile, Spring, .NET und Java-Disziplinen. Trifork beschäftigt 130 Mitarbeitende in mehreren Niederlassungen in Aarhus, Kopenhagen, Kalifornien und der Schweiz.

Weitere Informationen über Trifork AS finden Sie unter www.trifork.com

Über Erlang Solutions Ltd

Erlang Solutions ist auf die Unterstützung von Unternehmen bei der Anlage, Integration, Lieferung und Betriebsunterstützung von Produkten und Diensten auf der Basis der Programmiersprache Erlang spezialisiert, von kleinen Entwicklern bis zu Fortune-500-Firmen. Anders als andere Software-Dienstleistungsanbieter ihrer Art konzentriert sich Erlang Solutions als einzige Firma vollständig auf Erlang und die Erlang-Gemeinde. Es bietet in der Branche führende Research-, Entwicklungs- und Schulungsleistungen sowie weltweiten Support für Firmen, die Erlang einsetzen.

Erlang Solutions hilft seinen Kunden, das Potenzial von auf Erlang basierenden Lösungen zu heben, mit allen von Erlang gebotenen, immanenten Vorteilen wie niedrige Kosten über die gesamte Nutzungsdauer, extreme Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit. Erlang Solutions hat Geschäftsstellen in London, Stockholm und Krakau.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.erlang-solutions.com.

Contact Information