SOURCE: Biovation

Biovation

March 24, 2015 05:00 ET

Biovation führt BioArmour™-Blutdruckmanschettenschutz ein -- ein Produkt zur Eindämmung von Infektionskrankheiten in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen

Der Blutdruckmanschettenschutz von Biovation bietet eine antimikrobielle Hygienebarriere gegen nosokomiale Infektionen -- Medizinprodukt ist nun in Europa und Kanada erhältlich

BOOTHBAY, ME--(Marketwired - Mar 24, 2015) - Biovation hat sein BioArmour Blood Pressure Cuff Shield (BPCS) zur Eindämmung der Ausbreitung infektiöser Krankheitserreger durch Blutdruckmanschetten eingeführt. Das in seinem Segment führende Medizinprodukt bietet eine vielseitige Barriere zur Vorbeugung von Krankenhausinfektionen. Das BPCS wurde während zwei Jahren entwickelt, getestet und geprüft und ist nun in Europa, Kanada und allen anderen Märkten außerhalb der USA erhältlich. BioArmour ist das erste einer Reihe von Biovation-Produkten zur Kontrolle von Infektionen und Krankheitserregern.

Das latexfreie BioArmour BPCS hat in Labortests bis zu 99,99% der getesteten Mikroorganismen abgetötet, darunter unter anderem MRSA, VRE und Clostridium difficile. Das BPCS wird aus einem haltbaren Biopolymer hergestellt und mit antimikrobiellen und antimykotischen Substanzen imprägniert. Sciessent kooperierte mit Biovation in der Entwicklung dieser antimikrobiellen Technologie.

BPCS wird an der Blutdruckmanschette angebracht, um einen direkten Kontakt der Manschette mit der Haut des Patienten zu vermeiden und hat keine negativen Auswirkungen auf die Genauigkeit der Blutdruckmessung. BPCS ist ein weiteres Hilfsmittel zur Risikominderung in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen, die proaktiv Maßnahmen zur Kontrolle und Eindämmung von Infektionskrankheiten ergreifen. Das kostengünstige System kann von mehreren Patienten für bis zu 24 Stunden stationär oder ambulant, in Arztpraxen, Hospizen, Pflegeheimen und im ärztlichen Notfalldienst eingesetzt werden.

Das BioArmour BPCS wurde als Medizinprodukt der CE-Klasse I registriert und besitzt eine CE-Markierung für den Vertrieb in der EU. Es ist als Medizinprodukt im Handel in Kanada und allen anderen Staaten (mit Ausnahme der USA) erhältlich. Die Zulassung durch die US-amerikanische FDA wird für den Spätsommer 2015 erwartet. Umfassende Details finden Sie unter http://biovation.com/category/news/.

Über Sciessent, LLC
Sciessent ist ein führender Anbieter kundenspezifisch gefertigter antimikrobieller Lösungen, die den Wert der Produkte von Kunden erhöhen. Bitte besuchen Sie www.sciessent.com. Die antimikrobiellen Agion-Lösungen von Sciessent wurden bereits in eine Vielzahl von medizinischen Applikationen integriert, darunter Medizinprodukte wie z.B. zentralvenöse Katheter und intravenöse Zugangsports.

Über Biovation II, LLC
Biovation ist ein Unternehmen für Technologie-Entwicklung und Produktion, das moderne Faservliesstoffe mit integrierten antimikrobiellen Eigenschaften für Verpackungen, das Gesundheitswesen, OEM-Produkte mit modernen Werkstoffen und weitere skalierbare Spezialapplikationen fertigt. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter +1.207.633.0616 oder auf der Website www.biovation.com.

Contact Information