Bombardier Aerospace
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

February 18, 2015 03:28 ET

Bombardier übergibt Flugzeug vom Typ Global 6000 an Formel-1-Legende Niki Lauda

- Der erfolgreiche Rennfahrer und sein neuer Global-6000-Jet begeben sich für Bombardier Business Aircraft auf Welttournee. Sie werden an den Austragungsorten der Formel-1-Grand-Prix-Rennen 2015 zu sehen sein

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwired - Feb. 18, 2015) - Bombardier hat heute in seinem Global Completion Centre in Dorval, Kanada, ein neues Flugzeug vom Typ Global 6000 an den mehrmaligen Formel-1-Weltmeister Niki Lauda übergeben. Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass Lauda zukünftig als Sprecher für Bombardier Business Aircraft fungieren wird. Im Rahmen seiner Partnerschaft mit Bombardier fliegt Lauda mit seinem neuen Global 6000 Business-Jet zu den Grand-Prix-Rennen um die ganze Welt. Dabei sind während der gesamten Formel-1-Saison 2015 Auftritte auf diversen Veranstaltungen von Bombardier Business Aircraft geplant.

„Es ist für uns etwas ganz Besonderes, unseren außerordentlich erfolgreichen Global 6000 Business-Jet an Niki Lauda zu übergeben", sagte Éric Martel, Präsident von Bombardier Business Aircraft. „Wir haben das Privileg, eng mit Herrn Lauda zusammenarbeiten zu dürfen - genau wie unsere Flugzeugserie Global hat er mit hervorragenden Leistungen und Verdiensten Maßstäbe gesetzt."

„Ich hatte kürzlich die wundervolle Gelegenheit, eine Führung durch den Produktionsstandort der Bombardier Global Jets in Toronto zu erleben und bin beeindruckt vom Sachverstand, den technischen Fähigkeiten und der Innovation, die in den Bau jedes einzelnen Flugzeuges vom Typ Global investiert werden", sagt Lauda. "Aus Sicht eines Piloten ist der Global 6000 Jet sehr schnell und es macht Spaß, ihn zu fliegen. Er ist ein leistungsfähiger Business-Jet, der eine beeindruckende Reichweite und Zuverlässigkeit bietet."

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda hat sich in der Luftfahrt schon seit Langem einen Namen gemacht: 1979 gründete er Lauda Air und 2003 die NIKI Luftfahrt GmbH, eine Low-Cost-Airline mit Sitz in Wien. Der Global 6000 Business-Jet ist das neueste Modell in einer Serie von Bombardier-Geschäftsflugzeugen, die Lauda während seiner Luftfahrt-Karriere als Besitzer und als Pilot kennen gelernt hat. Bis vor Kurzem nutzte er einen Global 5000 und einen Challenger 300 als Privatflugzeuge, mit denen er häufig von seinem Wohnsitz in Österreich aus zu Formel-1-Rennen um die ganze Welt gereist ist.

Bei seinem Flug um den Globus und bei sämtlichen weltweiten Veranstaltungen wird Niki Lauda von Bombardiers branchenführenden Service-Leistungen und Supportteams unterstützt, die jedem Kunden vor Ort zur Verfügung stehen. Ganz gleich wohin unsere Kunden reisen, Erfahrung und Qualität sind stets in der Nähe.

Die Global 6000

Der Business-Jet vom Typ Global 6000 bietet mehr Kabinenvolumen und mehr Nutzfläche als alle anderen Flugzeuge seiner Klasse. Kein anderer Business-Jet im Ultra-Long-Range-Segment erreicht heute bei hohen Geschwindigkeiten solche Reichweiten wie dieses Flugzeug. Der beeindruckende Jet bietet ultimativen Kabinen-Komfort und ist in der Lage, die Strecke Wien - Brasilia nonstop mit acht Passagieren und drei- bis vierköpfiger Besatzung* zu absolvieren. Mit bis zu acht Passagieren beträgt die Reichweite 6.000 nautische Meilen (11.112 km) bei M 0,85*.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit größte Hersteller, der sowohl Flugzeuge als auch Züge herstellt. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt und es ist auf den Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes DJSI-World und DJSI-North America gelistet. Für das Geschäftsjahr 2014 weist das Unternehmen einen Umsatz von 20,1 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure Folgen Sie @Bombardier_Aero auf Twitter, um die aktuellsten Neuigkeiten und Updates von Bombardier zu erhalten.

*Unter bestimmten Betriebsbedingungen.

Bombardier, Challenger 300, Global, Global 5000, Global 6000 und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

Contact Information