SOURCE: Bombardier Transportation

Bombardier Transportation

June 04, 2012 15:23 ET

Bombardier beliefert New York City Transit mit 300 neuen U-Bahn-Wagen

Bombardier setzt langjährige Partnerschaft mit NYCT fort

BERLIN--(Marketwire - Jun 4, 2012) - Bombardier Transportation hat von der Metropolitan Transportation Authority (MTA) einen Auftrag über die Lieferung von 300 U-Bahn-Wagen für New York City Transit (NYCT) erhalten. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 599 Millionen US-Dollar (482 Millionen Euro). Das Board of Directors von MTA hat die Vergabe des Auftrages an Bombardier am 28. März 2012 genehmigt.

Die neuen Wagen (Baureihe R179) werden im Bombardier-Werk in Plattsburgh, New York, gefertigt. Der Standort in Plattsburgh befindet sich in der Region North Country des Bundesstaates New York und ist das Kompetenzzentrum von Bombardier für die Schienenfahrzeugproduktion in den USA. Seit der Inbetriebnahme im Jahr 1995 wurden dort fast 3.000 Personenzugwagen und Lokomotiven hergestellt, die in den gesamten Vereinigten Staaten im Einsatz sind.

Die Wagen der Baureihe R179 sind mit den modernsten Technologien von Bombardier ausgestattet. Die Wagen werden mit der äußerst zuverlässigen BOMBARDIER MITRAC-Antriebsausrüstung angetrieben, die über neue, energieeffiziente Wechselrichter verfügt. Die bordseitigen Systeme der Wagen werden mittels IP-Technologie mit dem branchenführenden MITRAC-Zugsteuerungs- und Managementsystem von Bombardier verbunden. Die Antriebs- und Steuerungsausrüstung wird von der Business Unit Propulsion and Controls in Pittsburgh, Pennsylvania, geliefert.

Im 3. Quartal 2014 sollen im Rahmen einer Pilotphase die ersten zehn Wagen geliefert werden. Danach erfolgt die Lieferung der seriengefertigten Wagen zwischen Mitte 2015 und Anfang 2017.

Raymond Bachant, President von Bombardier Transportation North America, sagt: „Mit einer Bestellung von 825 U-Bahn-Wagen begann im Jahr 1982 die Partnerschaft zwischen Bombardier und NYCT. Seitdem haben wir fast 1.900 Fahrzeuge an unseren geschätzten Kunden geliefert. Es erfüllt uns mit Stolz, dass NYCT einmal mehr sein Vertrauen in unsere Produkte und Technologien setzt. Wir gewährleisten hohe Qualität sowie zuverlässige und sichere Schienenfahrzeuge für Millionen von Menschen, die das New Yorker U-Bahn-Netz täglich nutzen."

Bombardier hat die Zukunft des Nahverkehrs neu definiert. Mehr als sieben Milliarden Menschen auf der ganzen Welt nutzen jedes Jahr U-Bahn-Wagen von Bombardier, von Boston, New York, Montreal, Toronto und Mexiko-Stadt über London, Paris, Berlin und Shanghai. Die aktuellen Aufträge von Bombardier in Nordamerika umfassen 706 neue U-Bahn-Wagen für Chicago, 468 Wagen für Montreal und 420 Wagen für Toronto.

NYCT, eine von sechs Betriebsstellen, die zusammen die öffentliche Nahverkehrsbehörde Metropolitan Transportation Authority von New York bilden, ist das größte öffentliche Verkehrsunternehmen in Nordamerika und eines der größten weltweit. Die U-Bahn verzeichnet ein tägliches Fahrgastaufkommen von mehr als fünf Millionen Menschen und ein Jahresfahrgastaufkommen von knapp 1,6 Milliarden Menschen. Die Flotte aus 6.380 U-Bahn-Wagen fährt im Jahr fast 345 Millionen Meilen auf einem Streckennetz mit einer Länge von 660 Meilen - 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Zu Bombardier Transportation
Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und bietet einer Vielzahl von Kunden in über 60 Ländern verschiedene Produkte und Dienstleistungen. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier
Bombardier ist weltweit das einzige Unternehmen, das sowohl Flugzeuge als auch Züge herstellt. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Bombardier hat seinen Hauptsitz in Montréal, Kanada. Unsere Aktien werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt und wir werden in den Dow Jones Sustainability World und North America Indizes gelistet. Im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2011 endete, erzielten wir einen Umsatz von 18.3 Milliarden US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie auch online unter bombardier.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweis für die Bearbeiter
Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie in unserem Pressezentrum unter: www.bombardier.com/de/transportation/pressezentrum/index.
Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

BOMBARDIER, MITRAC und ECO4 sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Australien und Neuseeland: +61 3 9794 2223
John Ince, john.ince@au.transport.bombardier.com

Benelux-Länder, Nahost und Nordafrika: +49 30 98607 1141
Janet Olthof, janet.olthof@de.transport.bombardier.com

China: +86 10 8517 2268
Flora Long, flora.long@cn.transport.bombardier.com

Deutschland, Österreich, Schweiz, Zentral- und Osteuropa: +49 30 98607 1134
Immo von Fallois, immo.von_fallois@de.transport.bombardier.com

Frankreich: +33 6 07 78 95 38
Anne Froger, anne.froger@fr.transport.bombardier.com

Großbritannien: +44 142 353 8699
Jeanette Bowden, jeanette@networkpr.co.uk

Indien: +91 7 838 660 093
Harsh Mehta, harsh.mehta@in.transport.bombardier.com

Kanada: +1 450 441 3007
Marc Laforge, marc.laforge@ca.transport.bombardier.com

Mexiko: +1 450 441 3007
Marc-André Lefebvre, marc-andre.lefebvre@ca.transport.bombardier.com

Skandinavien und Baltikum: +46 10 852 5213
Pär Isaksson, paer.isaksson@se.transport.bombardier.com

Südeuropa und Südamerika: +35 1 919 693 728
Luis Ramos, luis.ramos@pt.transport.bombardier.com

Südostasien: +65 6478 6235
Evon Lam, evon.lam@sg.transport.bombardier.com

USA: +1 450 441 3007
Maryanne Roberts, maryanne.roberts@us.transport.bombardier.com

www.theclimateisrightfortrains.com

Contact Information