Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

March 03, 2017 09:03 ET

Bombardier erhält Auftrag von VBZ über die Lieferung von 70 FLEXITY Strassenbahnen

- Vertrag mit Option über die Abnahme weiterer 70 Fahrzeuge

- Moderne FLEXITY Strassenbahnen bieten 20% höhere Beförderungskapazität gegenüber den derzeit eingesetzten Fahrzeugen

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - March 3, 2017) -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/1087726_3000.jpg

Der führende Anbieter von Mobilitätslösungen Bombardier Transportation und die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben am 2. März 2017 einen Vertrag über die Lieferung von 70 siebenteiligen Einrichtungsniederflur-Tramzügen des Typs FLEXITY, mit Option auf weitere 70 Fahrzeuge, unterzeichnet. Der Grundpreis der Fahrzeuge des ersten Abrufes beläuft sich auf circa 300 Millionen CHF (281 Millionen Euro, $296 Millionen US). Das erste Tram wird ab Ende 2019 geliefert.

FLEXITY Zürich beruht auf einer vielfach bewährten Plattform und wurde speziell auf die Bedürfnisse der Stadt weiterentwickelt. Das Fahrzeug erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Sicherheit, Umweltverträglichkeit, Energieverbrauch, Barrierefreiheit sowie Vibrationen und Lärmemissionen und fügt sich nahtlos in das Stadtbild von Zürich ein.

Dr. Guido Schoch, Direktor Verkehrsbetriebe Zürich: „Alle Komponenten der FLEXITY sind klug aufeinander abgestimmt und auf dem neusten Stand der Technik. Der Nutzen für die Passagiere ist hoch, ebenso die Wirtschaftlichkeit aufgrund günstiger Betriebskosten und neuster Technik. Zudem bietet das Tram bestmögliche Sicherheit und Ergonomie."

Stéphane Wettstein, Geschäftsführer Bombardier Transportation (Switzerland) AG freut sich: „Die VBZ haben sich für ein modernes und ausgereiftes Produkt entschieden. Mit diesem Entscheid wird eine jahrzehntelange Partnerschaft weiter vertieft, was letztendlich allen Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs in der Stadt Zürich dient."

Wartungsfreundlich, strapazierfähig, sowie leicht zu reinigen stellt sich das FLEXITY-Tram über die Lebensdauer besonders kostengünstig, etwa durch die modulare Bauweise und den durchdachten Innenausbau, im Unterhalt dar.

FLEXITY Zürich ist durchgehend barrierefrei. Der verbesserte Personenfluss und rasche Fahrgastwechsel erhöhen die Beförderungskapazität gegenüber den heute eingesetzten Fahrzeugen um rund 20 Prozent und wirken sich für den Betreiber entsprechend positiv auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis pro Passagier aus.

Bombardier FLEXITY-Straßenbahnen, speziell auf die Bedürfnisse der Stadt ausgerichtet, sind bereits in Basel in Betrieb. Weltweit wurden bisher über 1.600 FLEXITY 100% Niederflurstraßenbahnen verkauft. Insgesamt sind mittlerweile rund 5.000 Bombardier Straßen- und Stadtbahnen in Europa, Asien, Australien und Nordamerika im Einsatz oder bestellt.

Bombardier beschäftigt in der Schweiz rund 1'200 Mitarbeitende und ist mit dem Standort Zürich und dem Werk in Villeneuve (VD) sowie dem Service-Stützpunkt Oberwil (BL) einer der grössten Lieferanten von Schienenverkehrstechnik der Schweiz. Bombardier Schweiz hat in den vergangenen Jahren verschiedene Triebzüge, Reisezugwagen, Lokomotiven und Strassenbahnen an die Betreiber im Schweizer Markt geliefert und betreut mit umfassenden Services Dienstleistungen die Kundenflotten über die gesamte Lebensdauer.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 37.150 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2016 weist das Unternehmen einen Umsatz von 16,3 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER, FLEXITY und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information