SOURCE: Bombardier Transportation

Bombardier Transportation

July 20, 2011 09:27 ET

Bombardier erhält von Chicago Transit Authority Auftrag für 300 weitere Schnellbahnwagen

BERLIN--(Marketwire - Jul 20, 2011) - Die Chicago Transit Authority (CTA) hat Bombardier gemäß dem im Juli 2006 bekannt gegebenen ursprünglichen Vertrag mit der Lieferung von 300 weiteren Schnellbahnwagen beauftragt. Durch diesen Auftrag im Wert von etwa 234 Millionen Euro (331 Millionen US-Dollar, 317 Millionen CDN) erhöht sich die Gesamtzahl der von der CTA bestellten Wagen auf 706 und der Gesamtwert des Vertrags auf etwa 712 Millionen Euro (1 Milliarden US-Dollar, 964 Millionen CDN).

Die Schnellbahnfahrzeuge der neuen Generation (Baureihe 5000) werden in der CTA-Flotte die ersten sein, die mit Wechselstrom angetrieben werden, eine Technik, die dynamische Bremsenergie-Rückspeisung, geringere Energie- und Wartungskosten sowie eine höhere Zuverlässigkeit ermöglicht. Die neue Fahrzeugflotte wird zudem mit einem aktiven Federungssystem ausgestattet, das die Höhe des Wagenbodens an die des Bahnsteigs anpasst und damit den Passagieren das Ein- und Aussteigen erleichtert. Zu den weiteren Merkmalen der neuen Wagen zählen eine größere Kapazität, verbesserte Kommunikationssysteme, erhöhte Sicherheit sowie Echtzeit-Diagnosefunktionen zur Optimierung der Zuverlässigkeit. Die Fahrzeuge der Baureihe 5000 werden am Bombardier-Fertigungsstandort Plattsburgh, New York, gebaut.

Raymond Bachant, Präsident von Bombardier Transportation Nordamerika komentiert die Neuigkeiten wie folgt: ,,Wir sind stolz darauf, den Bürgern Chicagos als Partner der CTA moderne, effiziente und umweltfreundliche Verkehrsmittel zu bieten. Dieser Auftrag belegt das anhaltende Vertrauen, das die CTA in Bombardier und unsere Produkte setzt."

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller von Schnellbahnfahrzeugen, die von über sieben Milliarden Menschen in der ganzen Welt jedes Jahr genutzt werden. Zu den nord- und mittelamerikanischen Städten, die Bombardier-Schnellbahnen betreiben, gehören Boston, New York, Montreal, Toronto und Mexiko City. Neben dem Auftrag aus Chicago liegen Bombardier zurzeit Bestellungen für 468 neue Schnellbahnwagen für Montreal und 420 neue Wagen für Toronto vor.

Die CTA betreibt das zweitgrößte öffentliche Verkehrssystem in den USA und bedient die Stadt Chicago sowie 40 umliegende Vororte. Die 1200 Schienenfahrzeuge der CTA werden auf acht Strecken mit 224,1 Meilen Schienenlänge betrieben. Die Züge der CTA werden täglich auf etwa 2145 Fahrten eingesetzt und bedienen 144 Haltestellen.

Zu Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrs-technologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2011) belief sich der Gesamtumsatz auf 17,7 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com oder besuchen Sie uns unter Twitter @Bombardier.

Hinweis für die Bearbeiter

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie in unserem Pressezentrum unter: www.bombardier.com/de/transportation/pressezentrum/index.

Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

BOMBARDIER, XXX und ECO4 sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

Contact Information