SOURCE: Bombardier Transportation

Bombardier Transportation

October 02, 2016 08:30 ET

Bombardier erhält Zuschlag für Flottenwartungsvertrag in Kalifornien

- Der neue Vertrag setzt die langfristige Partnerschaft mit der Southern California Regional Rail Authority fort

- Der jüngste Vertrag stärkt Bombardiers Führungsposition als Dienstleister für den Schienenverkehr

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Oct 2, 2016) - Das führende Schienenverkehrstechnologieunternehmen Bombardier Transportation gab heute bekannt, dass es einen neuen Vertrag mit der Southern California Regional Rail Authority (SCRRA) mit Sitz in Los Angeles in Kalifornien unterzeichnet hat und acht Jahre lang die Metrolink-Pendelzug-Flotte der SCRRA warten wird. Der Wert des Vertrages beträgt etwa 23 Millionen US-$ (30 Millionen CAD, 21 Millionen Euro) jährlich und wird im Falle von Änderungen am aktuellen Leistungsplan angepasst werden. Der Vertrag enthält eine einzelne Vier-Jahres-Option.

Der neue Vertrag tritt zwar erst zum 1. Januar 2017 in Kraft, doch Bombardier erbringt bereits seit 1998 im Rahmen verschiedener Verträge Wartungsleistungen für Metrolink. Zu den Verantwortungsbereichen von Bombardier zählt unter anderem, für die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Lokomotiven und Passagierwaggons der Flotte von Metrolink, zu der auch Waggons vom Typ BOMBARDIER BiLevel gehören, Sorge zu tragen. Die Pünktlichkeitsquote der Wartungsleistungen von Bombardier lag in den vergangenen 12 Monaten bei durchschnittlich 99,87 Prozent.

Metrolink ist nach einfachen Streckenmeilen der drittgrößte Pendelzuganbieter in den USA und der achtgrößte nach jährlichen Fahrgastzahlen; abgedeckt werden die Bezirke Los Angeles, Orange, Riverside, San Bernardino und Venture. Zusammen mit Metrolink und seinen weiteren Partnern trägt Bombardier zu den Verbesserungen von Mobilität, Luftreinheit und Lebensqualität bei, die öffentliche Verkehrsmittel dieser schnell wachsende, immer verkehrsreichere Region bieten.

„Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer langjährigen Partnerschaft mit Metrolink“, so Benoit Brossoit, Präsident von Bombardier Transportation für die Region Nord- und Südamerika. „Wir sind bestrebt, die Schienenverkehrsdienstleistungen, die wir für Metrolink und unsere anderen Kunden erbringen, kontinuierlich weiter zu verbessern und sie so dabei zu unterstützen, den Betrieb ihrer Netze sicherer, effizienter und effektiver zu gestalten.“

Bombardier wartet mehr als 9.000 Schienenfahrzeuge weltweit. In Nordamerika erbringt Bombardier Wartungs- und/oder betriebsbezogene Leistungen für folgende Verkehrsnetze: Agence Metropolitaine de Transport in Montreal, Central Florida Commuter Rail Transit (SunRail), Maryland Area Regional Commuter (MARC), Metrolinx/GO Transit in Toronto, New Jersey Transit, North County Transit District im Bezirk North San Diego, OC Transpo in Ottawa, South Florida Regional Transportation Authority, das West Coast Express Pendelzugsystem von TransLink in British Columbia und Metrolink. Zudem bietet Bombardier Überholungs- und Renovierungsprogramme für Verkehrsnetze sowie Material- und Techniklösungen an.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Schienenverkehrstechnologien und verfügt über das branchenweit breiteste Portfolio. Bombardier deckt das gesamte Spektrum von Lösungen für den Schienenverkehr ab, von Zügen über Teilnetze bis hin zu Signaltechnik. Das Unternehmen bietet auch komplette Verkehrsnetze, E-Mobility-Technik sowie Wartungsleistungen an. Bombardier Transportation ist stets bestrebt, Innovationen zu tätigen, und leistet kontinuierlich Pionierarbeit auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität. Das Unternehmen bietet integrierte Komplettlösungen an, die für Betreiber, Passagiere und die Umwelt gleichermaßen vorteilhaft sind. Bombardier Transportation hat seinen Hauptsitz in Berlin in Deutschland, beschäftigt etwa 39.400 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte und Dienstleistungen in mehr als 60 Ländern.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller von Flugzeugen und Zügen. Bombardier richtet Tag für Tag den Blick in die Zukunft und entwickelt die Mobilität weltweit weiter, indem das Unternehmen das überall vorhandene Verlangen nach effizienterem, umweltfreundlichem und angenehmem Transport erfüllt. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter haben uns zu einem weltweit führenden Transportunternehmen gemacht.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Unsere Aktien werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt und wir sind im Dow Jones Sustainability North America Index notiert. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2015 haben wir Umsatzerlöse in Höhe von 18,2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Nachrichten und Informationen stehen unter bombardier.com zur Verfügung − oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Anmerkungen für die Redaktion

Pressemitteilungen sowie damit in Zusammenhang stehende Materialien und Bilder finden Sie in unserem Medienbereich auf www.bombardier.com/en/media-centre.html. Bitte abonnieren Sie unseren RSS Feed, um Pressemitteilungen zu erhalten, oder folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier, BiLevel und The Evolution of Mobility sind Markenzeichen von Bombardier Inc. oder seinen Tochtergesellschaften.

Bei spezifischen Presseanfragen können Sie auch einen unserer Ansprechpartner weltweit kontaktieren.

Contact Information