Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

November 22, 2016 08:32 ET

Bombardier erhält Zuschlag für Zugflottenbetrieb und Wartung in Montreal

- Neuer Vertrag setzt die langfristige Partnerschaft mit der Agence Métropolitaine de Transport (AMT) fort

- Arbeitsumfang auf Betrieb der AMT-Zugflotte auf all ihren Nahverkehrslinien ausgeweitet

- Vertrag stärkt Bombardiers Position als führender Bahntechnikanbieter

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwired - Nov. 22, 2016) -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/BBD_T1122.jpg

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat mit der Agence Métropolitaine de Transport (AMT) im kanadischen Montreal einen Acht-Jahres-Vertrag über den Betrieb und die Wartung der AMT-Nahverkehrszugflotte auf ihren sechs Linien im Großraum Montreal abgeschlossen. Der Auftragswert beläuft sich auf etwa 331 Millionen Kanadische Dollar (246 Millionen US-Dollar, 231 Millionen Euro). Im Vertrag enthalten ist eine zweijährige Verlängerungsoption. Der neue Vertrag wurde am 18. November 2016 wirksam.

„Das Nahverkehrsangebot der AMT zählt zu den wichtigsten in Nordamerika und eilt seit vielen Jahren von Erfolg zu Erfolg. Bombardier ist stolz darauf, als Partner an dieser Entwicklung mitzuwirken", so Benoît Brossoit, President bei Bombardier Transportation für die Region Nord-, Mittel- und Südamerika. „Das anhaltende Vertrauen in die Qualität unserer Dienstleistungen untermauert die führende Position von Bombardier und verdeutlicht, wie überzeugend unser Dienstleistungsangebot ist."

Bombardier erbringt bereits seit 2010 Wartungsdienstleistungen für die AMT. Mit diesem neuen Vertrag wird Bombardier weitere Zuständigkeiten übernehmen und sich nicht mehr nur um die Wartung der gesamten AMT-Zugflotte mit 264 Wagen und 41 Lokomotiven kümmern, sondern auch den Betrieb der Nahverkehrsverbindungen der AMT übernehmen. In den vergangenen 12 Monaten konnte Bombardier die Wartungsarbeiten an der AMT-Flotte mit einer durchschnittlichen Pünktlichkeit von 99,87 Prozent erledigen und erreichte damit auch bei sehr kaltem und winterlichem Wetter marktweit führende Ergebnisse.

„Agence Métropolitaine de Transport ist erfreut darüber, die Partnerschaft mit Bombardier fortzusetzen", sagte Stéphane Lapierre, Vice President Operations bei AMT. „ Wir haben ein langjähriges gutes Verhältnis, das auf einem gemeinsamen Ziel basiert: hochmoderne Mobilitätslösungen im Einzugsgebiet von Montreal zu bieten."

Als weltweit führender Anbieter von Schienenverkehrsdienstleistungen bietet Bombardier seinen Kunden einen Mehrwert durch ganzheitliche Flottenunterstützung und Gesamtlösungen. Mit unseren umfassenden Asset Management-Dienstleistungen können wir dazu beitragen, die Lebenszykluskosten von Zugflotten zu verringern und dabei eine hohe Verfügbarkeit und Pünktlichkeit sicherzustellen. Bombardier unterstützt AMT und seinen gesamten Kundenstamm mit zuverlässigen Dienstleistungen dabei, das erforderliche Niveau an Service-Qualität und Kundenzufriedenheit zu erreichen, um Fahrgastzahlen zu steigern und die Mobilität in der Region zu verbessern.

Bombardier Transportation ist der einzige weltweit aktive Schienenfahrzeughersteller, der maßgeblich in Kanada präsent ist - mit einer Belegschaft von mehr als 4000 hoch qualifizierten Mitarbeitern. Jeden Tag vertrauen Millionen Kanadier in Montreal, Ottawa, Toronto und Vancouver auf Schienenfahrzeuge und Service von Bombardier, verlassen sich auf komfortable, sichere und zuverlässige Nahverkehrsmittel.

Der langjährige Bombardier-Kunde AMT zeichnet für das zweitgrößte Nahverkehrsnetz in Kanada und die sechstgrößte Verkehrsregion in ganz Nordamerika verantwortlich, mit einem jährlichen Fahrgastaufkommen von mehr als 19 Millionen Menschen, die den Service für Pendler nutzen. Neben dem Betrieb der Nahverkehrszüge im Ballungsraum umfasst der Zuständigkeitsbereich der AMT auch die Planung, Integration und Koordination des Nahverkehrs im Großraum Montréal. Im Laufe der Jahre hat Bombardier AMT mit Nahverkehrszugwagen, Elektrotriebzügen, Zweisystemlokomotiven sowie BOMBARDIER BiLevel- und Multilevel-Nahverkehrswagen beliefert.

Weltweit werden mehr als 9.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier gewartet. In Nordamerika bietet Bombardier Wartungs- und/oder Betriebsleistungen für Verkehrsanbieter wie die Southern California Regional Rail Authority (Metrolink), den Zugverkehr im Rahmen des Central Florida Commuter Rail Transit project (SunRail), den Maryland Area Regional Commuter (MARC) Train Service, Metrolinx/GO Transit in Toronto, New Jersey Transit, North County Transit District im County North San Diego, OC Transpo in Ottawa, die South Florida Regional Transportation Authority und das West Coast Express-Nahverkehrsnetz von TransLink British Columbia. Zudem unterstützt Bombardier Verkehrsbetreiber mit Überholungs- und Modernisierungsprogrammen sowie Material- und Technologielösungen.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39.400 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2015 weist das Unternehmen einen Umsatz von 18,2 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER, BiLevel und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information