SOURCE: Bombardier Transportation

April 07, 2018 07:05 ET

Bombardier erhält Auftrag zur Lieferung von 40 Hochgeschwindigkeits-Regionalzügen für Västtrafik in Schweden

Hochgeschwindigkeits-Elektrotriebzüge werden die Transportkapazität in der schwedischen Region Västra Götaland deutlich erhöhen

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Apr 7, 2018) -  Der führende Anbieter von Mobilitätslösungen Bombardier Transportation gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Vertrag mit Västtrafik über die Lieferung von 40 Hochgeschwindigkeits-Elektrotriebzügen unterzeichnet hat, um den wachsenden Regionalverkehr in der schwedischen Region Västra Götaland zu unterstützen. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 368 Millionen Euro (452 Millionen US-Dollar) und enthält eine Option für 60 weitere Züge. Die Auslieferung soll 2021 beginnen.

Lars Holmin, (M) Vorstandsvorsitzender von Västtrafik, meint hierzu: „Seit der Gründung von Västtrafik im Jahr 1999 haben sich die Fahrgastzahlen im Schienenverkehr mehr als verdoppelt. Wir sind ständig bemüht, das vom Landkreis vorgegebene Ziel von 135.000 Fahrten pro Tag zu erreichen. Wir konnten einen kontinuierlichen Anstieg der Fahrgastzahlen in den Zügen feststellen und wir sind auf dem richtigen Kurs. Die neuen Züge werden dafür sorgen, dass die Bahnfahrt für unsere Kunden noch attraktiver wird."

Marina Sundman, Sales Director, Bombardier Transportation: „Wir sind stolz darauf, Västtrafik bei der Bewältigung der gestiegenen Nachfrage im Personennahverkehr unterstützen zu können. Die langjährige Partnerschaft mit Bombardier, die durch unsere Teams in den Depots von Sävenäs und Falköping in Västra Götaland unterstützt wird, hat die Grundlage für die Entwicklung des neuen Zuges gelegt. Wir möchten das regionale Wachstum unterstützen, indem wir die ideale Mobilitätslösung bereitstellen, die tagtäglich eine komfortable und angenehme Fahrt gewährleistet. Dieser wichtige Auftrag ist eine Bestätigung für die Qualität der Produkte, die von Bombardier für den skandinavischen Markt entwickelt, konstruiert, gefertigt und gewartet werden."

Die dreiteiligen Züge sind für eine hohe Kapazität, herausragenden Fahrgastkomfort und geringe Betriebskosten sowie für den Einsatz unter den in Skandinavien vorherrschenden extremen Witterungsbedingungen ausgelegt. Bombardier hat unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen in Västra Götaland eine Lösung entwickelt, die überaus zuverlässig ist und höchste Sicherheit für alle Personen im Fahrzeug und in dessen unmittelbarer Umgebung bietet. Dabei kommt ein Diagnosekonzept zur Anwendung, mit dem die Verfügbarkeit erhöht wird und ein hohes Maß an Pünktlichkeit sichergestellt werden kann. Die Züge mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h bieten Sitzplätze für 270 Fahrgäste, verfügen beispielsweise über WLAN, einen Niederflurbereich und Mehrzweckbereiche.

Die Erfahrung von Bombardier bei der Bereitstellung und Wartung von Zügen in der Region in den letzten 15 Jahren stellt einen klaren Vorteil dar, da die neuen Züge optimal auf die Bedürfnisse der Fahrer sowie des Bord- und Wartungspersonals zugeschnitten werden konnten. Das ansprechende skandinavische Design und der niedrige Energieverbrauch werden für Jahrzehnte zu einem intelligenten und nachhaltigen Lebensstil in der Region beitragen.

Über Bombardier Transportation
 
Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39 850 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier
 
Mit mehr als 69.500 Mitarbeitern in vier Geschäftsbereichen ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in 28 Ländern in den Geschäftsbereichen Transportation, Business Aircraft, Commercial Aircraft sowie Aerostructures und Engineering Services. Die Aktien von Bombardier werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von $16,2 Milliarden US. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure
Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier ist eine eingetragene Marke der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Fotos zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Links:

Vertragsunterzeichnung mit Västtrafik

Hochgeschwindigkeitszug von Bombardier für Västtrafik

Contact Information